¿Tablet Google im November?

Während iPad Leidenschaften innerhalb und außerhalb der Mac-Welt erhoben hat, ist es klar, sowohl Umsatz als die Revolution auf dem Markt geschaffen hat, gibt es viele Hersteller, die ähnliche Produkte in diesem Herbst vorstellen wird. Wir haben einige Produkte wie Dell Streak, ein Blackberry-Tablet und praktisch die meisten Hersteller, HP Tablet mit Palm OS, zum Beispiel. Allerdings scheint es, dass Google einen Vorstoß in dieses Segment unterstützt von Verizon machen könnte, sehen wir ein Google-Tablet?.

Mehrere Quellen deuten darauf hin, dass Google eine Tablette mit Verizon am 26. November veröffentlicht werden vorbereitet, in den USA als Schwarzem Freitag bekannt. Es ist der Tag, an dem die meisten Einkäufe werden im Laufe des Jahres gemacht, so dass der Weggang der Markt ein großes Gewicht hat.

Offenbar konnten wir von einer Tablette mit Chrome OS sprechen, da Android 3.0 wird länger dauern leicht auf den Markt kommen und wird für Tabletten mit höheren Auflösungen und Funktionen ausgeführt werden. Jedoch nur ist es bekannt, Chrome OS wund zu arbeiten.

Welche Konfiguration wird die Tablette Google? Vorerst nur durch Lecks bekannt, die auf der NVIDIA Tegra-2-Plattform basierten und wird eine Multi-Touch-Screen-Auflösung von 720p, 2 GByte RAM und mindestens 32 GByte SSD integrieren. Wie für die Konnektivität haben wir Wi-Fi / Bluetooth / 3G vollständige Palette sowie GPS, Webcam und Unterstützung erweiterbare Speicher.

Tags

AndroidAndroid 3.0 LebkuchenGoogleTabletVerizon
Vorheriger Artikel 320-160 GB PS3 Slim in Europa
Nächster Artikel Ubuntu 11.04 Natty Narwhal