10 Anzeichen, dass Sie ein Schilddrüsen-Problem haben

Es wird geschätzt, dass bis zu 25 Millionen Menschen nur in E.U. Sie haben eine Schilddrüsen-Problem, und die Hälfte von ihnen haben keine Ahnung, was sie haben. Hypothyreose oder Unterfunktion der Schilddrüse, für 90% aller Ungleichgewichte Schilddrüse ausmacht.

Schilddrüse schmetterlingsförmige im Mittelhals, ist die Hauptdrüse Stoffwechsel. Die Funktion der Schilddrüse ist mit allen Körpersystemen miteinander verknüpft. Wenn die Schilddrüse funktioniert nicht optimal, dann sind Sie auch nicht.

10 Anzeichen für Schilddrüsen-Problem:

  • Müdigkeit nach 8 bis 10 Stunden in der Nacht schlafen, oder müssen jeden Tag ein Nickerchen machen.
  • Gewichtszunahme oder die Unfähigkeit, Gewicht zu verlieren.
  • Stimmungsprobleme wie Stimmungsschwankungen, Angst oder Depression.
  • hormonelle Störungen wie prämenstruelles Syndrom, unregelmäßige Perioden und Unfruchtbarkeit.
  • Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Karpaltunnelsyndrom oder Tendinitis.
  • Kalte Hände und Füße, Kältegefühl, wenn andere nicht das Gefühl, oder durch eine konstant niedrige Körpertemperatur haben.
  • Trockene Haut oder rissige, spröde Nägel und übermäßiger Haarausfall.
  • Verstopfung.
  • psychische Probleme wie geistige Verwirrung, Konzentrationsmangel oder Vergesslichkeit.
  • Geschwollener Hals, Schnarchen oder heisere Stimme.

Wie funktioniert Drüse die Schilddrüse funktioniert?

Produktion von Schilddrüsenhormon wird durch eine Rückkopplungsschleife zwischen Hypothalamus, Hypophyse und Schilddrüse reguliert. Hypothalamushormon-Releasing (TRH), stimuliert es die Synthese und Sekretion von Thyreotropin (TSH) in Hypophyse.

Wiederum stimuliert TSH die Produktion und Freisetzung von T3 und T4 von der Schilddrüse. Wenn ausreichend T4 auftritt, zieht es die TRH und TSH besteht in Zirkulations genügend Schilddrüsenhormon für nicht mehr produzieren.

Etwa 85% des Hormons durch unsere Schilddrüse produziert ist T4, die eine inaktive Form des Hormons ist. Nach T4 gebildet wird, wird eine kleine Menge davon, T3, die die aktive Form des Schilddrüsenhormons ist.

Erschwerend kommt hinzu, auch T3 wird in den freien T3 (FT3) oder Reverse-T3 (RT3) umgewandelt. Es ist das freie T3 wirklich in all dies zählt, weil es das einzige Hormon, das an einen Rezeptor und der Stoffwechsel erhöht, warm hält binden kann, halten Sie Ihren Darm bewegt, Geist zu arbeiten, und andere Hormone unter Kontrolle. Die Rolle der Reverse T3 ist nicht bekannt, aber ich sehe, erhöht bei Menschen unter extremer Belastung und die mit Quecksilbervergiftung.

Und schließlich, Hashimoto-Thyreoiditis, eine Autoimmunerkrankung ist die häufigste Form der Schilddrüsen-Probleme und ihre Zahl steigt jährlich. Eine Autoimmunerkrankung ist eine Krankheit, bei der Ihr Körper gegen sich selbst dreht und beginnt glaubte ein bestimmtes Organ oder Gewebe angreifen fremd zu sein.

Es ist zweckmäßig, eine regelmäßige Überwachung der Autoimmunerkrankung der Schilddrüse Ordnung Schilddrüsentests wie Anti-Schilddrüsen-Antikörper peroxiasa (ATPO) und Thyreoglobulin-Antikörper (TgAb).

Warum ist so niedrig, die Diagnose einer Hypothyreose?

Viele der Symptome von Schilddrüsenprobleme sind vage und die meisten Ärzte verbringen Sie ein paar Minuten mit den Patienten sprechen, die Ursache Ihrer Beschwerde zu lösen.

Die meisten herkömmlichen medizinischen Gebrauch nur ein oder zwei Tests (TSH und T4) für die Fehlersuche. Sie sind die Überprüfung nicht FT3, RT3 oder antithyroid Antikörper.

nur die meisten konventionellen Ärzte verwenden, um die Referenzwerte von „normalen“ Labor für die Führung. Statt auf die Symptome ihrer Patienten zu hören, „optimal“ Laborwerte und Temperatur kann als Richtlinie verwendet, ohne in diese Probleme mit der Schilddrüse Problemkreise vorhanden sein können, aber nicht abschließend in Laborwerte zeigen.

Welche Labortests sind die besten, um zu bestimmen, ob Sie eine Schilddrüsen-Problem haben?

Stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt die nächste Platte überprüfen, um festzustellen, ob Sie Probleme mit der Schilddrüse haben:

TSH
FT4
FT3
Reverse-T3
Anti-Schilddrüsen-Antikörper peroxiasa (ATPO)
Thyreoglobulin-Antikörper (TgAb)

Was sind Laborwerte „optimal“ für Schilddrüsen-Tests?

Im Folgenden sind die Bereiche, in denen sie sowohl den Arzt gedeihen können und den Patienten. Es ist wichtig, dass der Arzt hören und berücksichtigen, wie Sie ee fühlen.

TSH 02.01 UIU / ml oder weniger (stark oder T3 verschlimmert kann künstlich unterdrücken TSH)
FT4u003e 1,1 ng / dl
FT3u003e 3,2 pg / ml
Reverse-T3 weniger als ein Verhältnis von 10.01 RT3: FT3
TPO - TgAb - u003c4 IU / ml oder negativ

Was sind die 10 Dinge, die Sie tun können, die Funktion der Schilddrüse zu verbessern?

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Nährstoffe Ihre Ernährung oder hochwertiges Multivitamin mit Jod einnehmen, Zink, Selen, Eisen, Vitamin D und B-Vitaminen.
  • eine Ergänzung von Tyrosin und Jod nimmt mit der Umwandlung von FT4 zu FT3 zu helfen.
  • Vermeiden von Gluten! Wenn Sie Hashimoto-Krankheit haben, versuchen Sie, um vollständig Getreide und Hülsenfrüchte zu vermeiden.
  • Der Umgang mit Stress und die Nebennieren unterstützen. Adrenals und Schilddrüse arbeiten Hand in Hand. Ich empfehle Restaurations Yoga und adaptogenic Kräuter, die die Nebennieren in Stressbewältigung unterstützen.
  • Erhalten Sie 8 bis 10 Stunden Schlaf pro Nacht.
  • Sicher Amalgamfüllungen entfernen Sie haben können.
  • Hüten Sie sich vor Aufnahme von Kreuzblütler. (Es gibt einige Diskussionen darüber.)
  • Entfernen Fluorid, Bromid und Chlorid Ihrer Ernährung und Umwelt.
  • Heilen Sie Ihren Darm. Ein funktionierendes Verdauungssystem (gut) ist richtig wichtig für eine gute Gesundheit.
  • Finden sie eine funktionelle Medizin Arzt in Ihrer Nähe und bilden Labortests zu laufen und die Arbeit an sich selbst die Ursache für das Ungleichgewicht in Ihrer Schilddrüse zu finden.

Forschung und Autorenteam Lucid Leben