10 Hausmittel für Arthritis in den Händen und Handgelenken

Arthritis in jedem Body-Bereich ist das Ergebnis der Abnutzung des Knorpels, der einen Knochen mit einer anderen verbindet. Der Knorpel, die Linien die Gelenke oft über die Jahre verschleißen, könnte man sagen, es ist ein normaler Vorgang ist und ist häufiger von Arthritis in den Händen und Handgelenken zu leiden. Wenn es jedoch schlechte Ernährungsgewohnheiten sind, die einen Unfall im Knorpel oder gelitten zerfressen, die Chancen von diesem Problem leiden, dramatisch erhöht.

Die Regionen, die besonders anfällig für diesen Zustand sind, sind die Hände und Handgelenke. Wo die Knochen sind sehr mobil und Knorpel ist nicht so reichlich vorhanden. Logisch denken, verursacht jede Änderung in Ihrem Zustand Degeneration und damit Schmerz beginnt allmählich.

Hausmittel für Arthritis in den Händen und Handgelenken

Um diese Belästigungen zu bekämpfen gibt es Hunderte von Behandlungen, aber unter 10 Hausmittel für Arthritis in den Händen und Handgelenken präsentiert werden, sind die beste und effektivste.

1. Olivenöl

Die wichtigste Eigenschaft von Olivenöl ist oleocanthal, eine aktive Komponente, die COX-1 und COX-2-Enzyme hemmen, das gleiche, den Schmerz und Entzündung hervorrufen. Alle Personen, Olivenöl zu Ihrer täglichen Ernährung enthält eine geringe Chancen für die Entwicklung der rheumatoiden Arthritis (Gesamtknorpelverschleiß).

Kaufen Sie einfach eine Flasche Olivenöl aus 100% natürlichen und fügen Sie das Essen zu sich nehmen möchten. Wenn Arthritis in den Händen und Handgelenken bereits vorhanden ist, dann ist es empfehlenswert, das Öl durch sanfte Massage anzuwenden. Falls gewünscht Maximierungs Ergebnis kann mit einer geringen Menge ätherisches Lavendelöl als beide kombiniert werden, werden gemischt erhitzt ein wenig. Danach gehen wir vor dem Zubettgehen zu massieren.

2. Apfelessig

Köstliches und effektiv. Apfelessig ist ein ausgezeichnetes Hausmittel für Arthritis in den Händen und Handgelenken. Seine Wirksamkeit liegt in seiner Fähigkeit, Entzündung Regionen von Arthritis betroffen zu reduzieren. In einem Glas Wasser sollte einen Esslöffel Apfelessig hinzufügen, sollten Sie einen Esslöffel Honig und gut mischen. Diese Zusammensetzung soll jeden Tag vor dem Frühstück gegessen werden.

3. Rizinusöl

Die Reibung der Knochen durch Knorpelverschleiß verursacht Schmerzen. Dieses Unbehagen kann stark mit Rizinusöl verringert werden. Ihre Wirksamkeit hat sich von ihren Hauptbestandteil vorgegangen: die rinocleico Säure, die als Analgetikum wirkt.

Die Zubereitung ist einfach, muss nur einen Behälter etwa zwei Esslöffel Rizinusöl hinzu und ein halbes Glas Orangensaft, beide müssen auf Mittelpunkt gründlich gemischt und erhitzt werden. Seine Umsetzung erfordert nicht mehr als zwei Schüsse pro Tag, vorzugsweise morgens und vor dem Zubettgehen. Auf Wunsch können Sie auch reine Rizinusöl als Massage angewendet werden.

4. Kampf Arthritis mit Orange

Die wichtigste Eigenschaft der Orange ist Vitamin C, das wirkt als Antioxidans, die wiederum diese Aktion stärkt das Immunsystem. Ihr Gewinn ist progressiv und daher empfohlen, die Orangensaft trinkt mindestens drei Mal pro Woche. Es kann mit einem Ei oder einfach kombiniert werden.

5. Honig und Zimt

Kombinieren Sie Honig und Zimt, den Schmerz zu verbessern, verursacht durch Arthritis in den Händen und Handgelenk ist eine ausgezeichnete Idee. Seine Anwendung reduziert Schmerzen und reduziert die Entzündung, das liegt daran, Zimt anti-inflammatorische Eigenschaften enthält, Honig, derweil es enthält antiseptische Eigenschaften.

Um die Vorteile zu ernten, mischen Sie einen Esslöffel und eine Hälfte von Zimt mit einem Esslöffel reinen Honig. Diese Mischung soll jeden Tag vor dem Frühstück verzehrt werden, und bis der Schmerz nicht aufhört, sollte Verbrauch konstant weiter.

6. Sellerie

Vielleicht mehr als ein Hausmittel für Arthritis, ist eine Komponente, die für die Prävention verzehrt werden sollte. Seine Eigenschaften machen ihn zu einem hervorragenden Diuretikum und auch den Körper remineralisieren, reinigt es das Blut und stabilisiert den Blutdruck. Wenn Schmerzen und Entzündungen von Arthritis begonnen haben, dann können Sie jeden Tag einen Liter Sellerie-Saft trinken, bis der Schmerz ist häufig aufhört.

7. Bockshornkleesamen

Wie die bisherigen Hausmittel, Bockshornklee, in anderen Ländern wie Bockshornklee genannt, ist es perfekt, um die Schmerzen von Arthritis in den Händen und Handgelenk zu bekämpfen. Es enthält entzündungshemmende Eigenschaften. Fügen Sie einfach die Samen in einem Glas Wasser und lassen Sie sie die ganze Nacht ruhen. Am nächsten Tag werden die Samen verbraucht und Wasser gezogen wird. Um zu sehen, das wahre Ergebnis dieser Schritte mindestens zwei Monate folgen müssen.

8. Bittersalz

Wenn Sie sich über Hausmittel für Arthritis in den Händen und Handgelenken sprechen, ist Bittersalz eine Alternative zu betrachten. Entspannende Eigenschaften Gelenke, die Abnutzung beschädigt Knorpel wurden und verringert dadurch Schmerzen und Entzündungen treten zurück. Das erste, was zu tun ist, mit warmem Wasser einweichen und Hände zwei Tassen dieser Salz zu mischen. Muss für etwa 20 Minuten, Poren und die Eigenschaften des Rest tun getaucht werden. Haben Sie diesen Vorgang zweimal pro Woche.

9. Kurkuma

Kurkuma ist einer der besten Hausmittel Schmerzen und Entzündungen, die durch Arthritis zu vermeiden. Seine Eigenschaften sind spezifisch: antibakteriell, antioxidativ und antiseptisch. In einem Glas Esslöffel Kurkuma, ein halbes Glas Reismilch und einem Esslöffel Honig vermischt. Wenn Sie intolerant zu melken sind, können Sie durch Wasser verändert werden. Es wird empfohlen, auf nüchternen Magen dreimal pro Woche zu trinken.

10. Ginger

Ginger tritt in die Liste der Hausmittel für Arthritis in den Händen und Handgelenken wegen seiner analgetischen Eigenschaft. Einfaches Hinzufügen dieses Produkt zu einem heißen Getränk und fertig. Schwellungen und Schmerzen sollen beginnen, innerhalb von Stunden zu verschwinden.