6 Effekte von blauem Licht sollten Sie wissen

Innerhalb der hellen Farbe Angelegenheiten, wie wurde Steven Lockley gesehen, ein Neurowissenschaftler an der Harvard Medical School. blaues Licht unterdrückt die Melatoninsynthese im Jahr 2003 wollte ich herausfinden, was passiert ist, als eine Gruppe von Probanden auf blaues Licht 6,5 Stunden ausgesetzt wurde, im Vergleich mit anderen, die zur gleichen Zeit in einer Umgebung mit grünem Licht ausgegeben, und es stellte sich heraus - Hormon Sleep- das grün zu zweimal auf. Dies sind einige seiner Wirkungen.

Schlaflosigkeit. Wenn wir in der Regel die Augen zu schließen um 11 Uhr beginnen, bleiben mit blauem Licht ausgesetzt kann es für uns erst nach 02.00 Uhr schlafen unmöglich machen, wie es in einem Experiment Steven Lockley demonstriert. Erhöht die Temperatur und verbessert das Gedächtnis. Nach Untersuchungen der Forscher an der Universität von Montreal Gilles Vandewalle, erhöht blaues Licht Herzfrequenz und die Temperatur erhöhen. Und mit Elektroenzephalogrammen beobachtet, dass, wenn eine Person ausgesetzt ist, diese Taste leuchten, während die Speicheraufgaben, die Reaktion in den Bereichen des frontalen und parietalen Kortex des Gehirns verbessert. Gut in der „cole“ und Krankenhäusern. Nach Ansicht des deutschen Chronobiologen Dieter Kunz, den Blauanteil in künstlichem Licht zu erhöhen konnten wir Leistung und Lernfähigkeit erhöhen sowohl in den Schulen und in Büros und an anderen Arbeitsplätzen in geschlossenen Räumen. verbessert auch die Gesundheit der Patienten in Krankenhäusern. Parallel ,? mit blauem Licht in der Nacht Verringerung der Exposition wäre Schichtarbeiter von Krankheiten wie Krebs oder Herz-Kreislauf-Probleme, sowie der Verringerung Schlaflosigkeit Probleme in der Bevölkerung schützen?, Sagt Kunz. Anti Jetlag. Blaue Lichttherapie könnte die Zeit einzustellen, oder setzen Sie die interne Uhr des Menschen angewendet werden, die nach einer Reise, die mehrere Zeitzonen und Zeitzonen leiden Jetlag kreuzt. Das gleiche könnte für Studenten gilt, die auf der ISS zu spät, Astronauten im Orbit bleiben ... Zu fahren. Eine aktuelle Studie der Universität von Bordeaux und dem Französisch CNRS hat, dass Schläfrigkeit Probleme zu begegnen gezeigt auftreten, wenn das Fahren bei Nacht ausreichend ist, zu belichten, der das Rad auf monochromatisches blaues Licht läuft. So werden Ausfälle um die Hälfte reduziert, etwa die gleichen wie unter 400 mg Kaffee, nach den offenbarten Experimenten. Sensitive von Sonnenuntergang. Wir sind so empfindlich für blaues Licht hat mit einem Photopigment genannt Melanopsin zu tun, die auf diese Wellenlänge besonders empfindlich ist. Dieses Molekül in den lichtempfindlichen retinaler Ganglionzellen des menschlichen Auges. Nach Russell Foster, ist eine mögliche Erklärung, dass diese Zellen Licht dominante Welle in der Dämmerung zu erfassen, konfiguriert sind. „Während die Dämmerung, die Sonne am Horizont ist, und es ist eine relative Anreicherung von blauem Licht in der Kuppel des Himmels, weil die Teilchen der Atmosphäre kurzer Lichtwellen machen mehr als der Rest verteilen“, beschreibt Foster.

Tags

Gehirngesundheit