Bass, ein wichtiger Beitrag von Mineralien

Einige Ernährungsberatung über Bass, ein weißer Fisch mit großen Beitrag von Mineralien wie Kalium, Phosphor, Eisen, Natrium und Magnesium.

Es wird auch als Seebarsch, robaliza, Llobarro, llop oder Magallon bekannt. Die beste Zeit, diesen weißen Fisch zu konsumieren ist in den kalten Monaten, obwohl wir es das ganze Jahr verfügen können. Sein Fleisch ist kompakt, fest, mit wenigen Dornen und feinem und delikaten Geschmack. Ebenso können Sie auch die Rezepte verwenden, die Seehecht, Steinbutt oder Lachs gelten. Es ist reich an Eisen, Zink und Phosphor.


Nährwerte:

- Eines der am meisten Fett-weißen Fisch mit Arten wie Kabeljau oder Streifen. Zusätzlich Proteine ​​in ihrer Zusammensetzung aufweisen, sind mit hoher biologischer Wertigkeit.

- Was die Mineralstoffe sollte es das Vorhandensein von Kalium, Phosphor, Eisen, Natrium und Magnesium wurde, zur Kenntnis genommen.

- Vitamine, die vor allem der B-Gruppe zu finden sind.

Pro 100 Gramm essbaren Anteil: Energie - 179,80
Protein - 20,20
Lipids - 11,00
Kohlenhydrate - 0.00
gesättigte Fettsäuren - 1.90
Einfach ungesättigte Fettsäuren - 4.40
Mehrfach ungesättigte Fett - 3.10
Cholesterin - 50.00

Tags

ErnährungFischSeebarsch