Blasen auf der Zunge bei Kindern

Blasen auf der Zunge bei Kindern oder Erwachsenen als Soor angesehen und nicht als Fieberbläschen oder Fieberbläschen, da diese auf der Oberfläche der Lippen auftreten und sind ansteckend. Auf der anderen Seite entwickeln Geschwüre im Mund. Diese Läsionen sind nichts anderes als oberflächliche Geschwüre, die großen Schmerzen in den Kranken verursachen kann, und macht es schwierig, zu essen und zu sprechen. Wie Sie durch diesen Artikel Fortschritt, kommen Sie über die Symptome dieser Erkrankung, mögliche Ursachen der Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten zu behandeln wissen.

Symptome, die möglicherweise die Blasen begleiten

Die Symptome sind nichts anderes als das Auftreten von Läsionen, die im Mund zu entwickeln, einschließlich der Zunge. Das Markenzeichen dieser Wunden auf der Zunge bei Kindern ist ihre oval oder rund, durch eine rote Umrandung umgeben. Und das Zentrum ist weiß oder gelb. Bei manchen Menschen können diese Schmerzen durch ein Kribbeln oder Brennen im Mund vorangestellt werden. Normalerweise ovale Geschwüre sind kleiner als die mit unregelmäßiger Form. Auch größer die Größe ist, desto länger ist die Zeit der Heilung. Aphten sind größer, aber weniger häufig vorkommt. In einigen Fällen auftreten können Menschen auch Fieber, Atemnot Energie und geschwollene Lymphknoten als zusätzliche Symptome.

Was sind die Ursachen solcher Blasen oder Wunden?

Wenn wir die Ursache für das Auftreten von Blasen auf der Zunge schauen, dann kann dies als idiopathische angesehen werden. Allerdings sind alle Bedingungen, entweder idiopathische oder nicht, haben einen oder mehrere Trigger. : In diesem Fall haben die Ärzte solche Einflussfaktoren wie gefunden

  • Empfindlichkeit oder Nahrungsmittelallergien
  • Es hat sich gezeigt, dass Kinder, die häufig in ihrer Ernährung Vitamin B12 fehlt von solchen Blasen leiden
  • Ein Erreger, die für Magengeschwüre verantwortlich ist
  • Eine Zunge Verletzungen oder andere Teile des Mundes
  • Erkrankungen wie Zöliakie, entzündliche Darmerkrankungen und Infektionen wie HIV / AIDS
  • Bei manchen Kindern und Erwachsenen wird das gleiche Immunsystem die Ursache, weil sie gesunde Zellen im Mund greifen
  • Eine entzündliche Erkrankung Behcet-Syndrom verursacht eine Entzündung der Blutgefäße im ganzen Körper genannt. Dies wirkt sich auch auf den Mund, und die Ärzte glauben, dass es ein entscheidender Faktor für die Entwicklung von Geschwüren sein könnte.

Wie wird man auf der Zunge von Blasen zu befreien?

Es ist bekannt, dass die Blasen auf der Zunge, die innerhalb einer Woche oder zwei von sich selbst in der Größe kleiner lösen sind. Wenn jedoch die Blasen groß sind, sehr schmerzhaft oder wiederkehrend, dann kann die medizinische Versorgung notwendig sein, vor allem bei Kindern. Der Patient kann ratsam sein, den Mund zu verwenden Spülungen vorgeschriebene Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Sie können auch Pasta Zähler oder auf Rezept verwenden, die auf Wunden aufgetragen werden kann. Orales Medikament kann auch bei der Behandlung aufgenommen werden, und die besonderen topischen. Einige Patienten können Nahrungsergänzungsmittel benötigen für den Mangel an Nährstoffen wie B-Vitamine zu kompensieren, wie oben erwähnt. Aber Eltern sollten bei Kindern über die Selbstmedikation sehr vorsichtig sein. Daher Arzt konsultieren immer ratsam ist.

Es gibt gewisse Selbstpflegemaßnahmen, die, wenn sie in Beziehung zu befolgen, was der Arzt verordnet, helfen, die Schmerzen und Beschwerden der Krankheit zu lindern. Diese können Anwendung der Paste von Natriumbicarbonat auf den Wunden schließen, ohne Säuren und würzige Speisen, die Verwendung von Eiswürfeln Schwellungen und Schmerzen zu lindern, und eine weiche Bürste. Viele Menschen für Geschwüre mit Milch von Magnesia empfehlen. Nicht nur er lindert Schmerzen, sondern auch verkürzt die Heilungsphase.

Und schließlich, wie die Faktoren hinter dem Auftreten von Blasen auf der Zunge oder im Mund nicht bekannt sind, gibt es keine spezifische Art und Weise ihr Auftreten zu verhindern. Sie können jedoch die Chancen, die Vermeidung von Lebensmitteln reduzieren, die Reizungen im Mund verursacht, Kauen langsam, gesunde Mundhygiene Gewohnheiten zu üben und eine gesunde und nahrhafte Diät inculcating.