Blasenentzündung natürlich behandeln

Haben Sie schon einmal von einem schmerzhaften, brennenden Gefühl erleiden beim Urinieren? Vielleicht leiden Sie an Erschöpfung und Beschwerden? Du bist nicht allein. Blasenentzündung ist die zweithäufigste Form der Infektion in dem menschlichen Körper. Diese Infektionen der Blase auftreten, wenn Bakterien und andere Organismen, die oft aus dem Verdauungstrakt, an die Wand der Harnröhre festhalten und dann multiplizieren. Wenn Sie zu lange warten, um zu ziehen Behandlung der Infektion dann die Bakterien auf der Harnwege zu den Nieren. Während diese Probleme auftreten, bei Frauen häufiger, Männer können auch von Blasenentzündungen leiden.

Eine natürliche Alternative

Oft Leute aufgrund ihrer vollen Terminkalender nach ein paar Tagen von Antibiotika, dies die Infektion verschlimmern können. Andere Leute bevorzugen Antibiotika zu verwenden, wenn es eine natürliche Art und Weise ist eine Blasenentzündung zu lösen. Es gibt mehrere natürliche Möglichkeiten für eine Harnwegsinfektion behandelt, aber die Art und Weise funktioniert gut und welche Wege sind Fabeln? Wir gingen für wissenschaftlich bewährten Produkten suchen.

Preiselbeeren

Cranberries sind seit über hundert Jahren für die Vorbeugung und Behandlung von Infektionen der Harnwege empfohlen. Aber in den letzten Jahrzehnten haben wir nur eine wissenschaftliche Grundlage zu beweisen, dass sie tatsächlich nutzen. Im Jahr 1994 eine klinische Studie in der Zeitschrift der American Medical Association veröffentlicht, dass Cranberry-Saft gefunden tatsächlich Harnwegsinfektionen verhindern helfen.

Anschließende Untersuchungen zeigten, dass diese Wirkung durch die in den Preiselbeeren enthaltenen Verbindungen verursacht wird, einschließlich Proanthocyanidine - diese Substanz verursacht E. coli an der Wand der Harnröhre keinen Halt bekommt, und hemmt die Entwicklung von Bakterien, die Harnwegsinfektionen verursachen. Seitdem gab es zahlreiche Studien, dass Preiselbeeren deutlich machen, funktioniert gut gegen Blasenentzündungen. Es gibt Cranberry-basierten Nahrungsergänzungsmittel, die für Menschen mit rezidivierenden Harnwegsinfekten ausgelegt ist.

Die Forschung hat auch gezeigt, dass 100% reinen Cranberry-Saft die Dauer von nicht-aggressiven Infektionen reduzieren und möglicherweise behandeln. Doch zu Beginn dieses Jahres, Wissenschaftler von der University of Michigan Erkenntnisse veröffentlicht, die Saft Cranberry könnten rezidivierenden Harnwegsinfekten vollständig verhindern. Es scheint also, dass Preiselbeeren mit einer Blasenentzündung helfen, aber nicht sehr effektiv bei rezidivierenden Harnwegsinfekten.

Uva-Ursi / toloknjanki

Uva Ursi, auch genannt Bärentraube, ist ein Strauch, der in den Bergregionen von Nordamerika zu finden ist. Dieser Strauch enthält mehrere Chemikalien mit antibakteriellen Eigenschaften. arbutoside Eines der wichtigsten Substanzen wird diese Substanz in eine Form von Hydrochinon umgewandelt, wie es unser Blasensystem zeichnet. Dies hilft bei der Bekämpfung der Infektion, eine Tatsache, dass die Indianer vor Jahrhunderten. toloknjanki kann wie möglich auf der anderen Seite toxisch sein. In großen Mengen wird gezeigt, dass es Schäden an der Leber verursachen. Als Ergebnis ist es nicht für eine längere Verwendung empfohlen.

Kurkuma

Die Hydrastis canadensis oder Gelbwurzel enthält die Verbindung Berberin, dies gewährleisten kann, dass Bakterien nicht an den Wänden der Urethra, ähnlich wie die Proanthocyanidine in Preiselbeeren anhaften

D-Mannose

D-Mannose ist in Preiselbeeren, Heidelbeeren, Äpfel und sogar Birke, D-Mannose ist ein einfacher Zucker gefunden, dass ein Magnet für E. coli ist, funktioniert. Da D-Mannose ist für die menschlichen Körper greift die E. coli so viel wie möglich unverdaulich wie möglich und wird dann aus dem Körper gespült, ohne unsere Blutzuckerspiegel zu beeinflussen. Darüber hinaus ist es auch sicher für schwangere Frauen, stillende Mütter betrachtet, und Kinder, wenn sie in mäßigen Mengen verwendet.

Als Ergänzung ist D-Mannose am wirksamsten als Konzentrat. Natürliche D-Mannose ist aus Birke / Buchenholz mit einem lösungsmittelfreien Trennverfahren abgeleitet ist, und es ist ein weißes, süßen Pulver. Synthetisch hergestellte D-Mannose potenziell schädliche Substanzen bei der Herstellung verwendet werden kann. Deshalb ist es eine gute Idee für eine natürliche Ergänzung zu entscheiden.

Natürliches Vitamin C

Vitamin C stimuliert das Immunsystem durch die Menge an Interferon im Körper zu erhöhen. Dies ist ein Protein, blockiert die Proliferation von pathogenen Mikroben. Vitamin C unterstützt den Körper auf unterschiedliche Weise, und einer der wichtigsten Rolle in unserem Immunsystem. Sicherstellen, dass Ihre tägliche Vitamin-C-Zufuhr ausreichend ist, eine Infektion zu verhindern.
Darüber hinaus ist Vitamin C wirksam das Wachstum von E. coli zu stoppen, da einige Bakterien in sauren Umgebungen nicht gedeihen können. Eine tägliche Einnahme von 4000 mg Vitamin C reduziert den pH-Wert des Urins, so dass unser Urin mehr sauer und weniger bewohnbar ist, aber dieser Betrag geht auf 2000 mg über die zulässige Grenze für Erwachsene. Dies könnte langfristige gesundheitliche Probleme.

Abschluss

Natürlich gibt es Zeiten, in denen ein natürliches Heilmittel unrealistisch sein könnten, zum Beispiel, wenn die Infektion schwerwiegend ist oder wenn die Richtung der Niere gezogen wird. Allerdings gibt es einige natürliche Produkte, die Blasenentzündung zu reduzieren oder sogar verhindern kann. Unser Körper ist natürlich in der Lage Bakterien zu bekämpfen, und durch eine optimale Gesundheit zu gewährleisten, unser Körper nur stärker.