Brennen Brust Husten

Brennen Brust durch Episoden von Husten begleitet kann ein Zeichen von schwerer Krankheit und daher ignorieren es weder klug noch klug ist. Lungs ist im Brustbereich und ist eines der wichtigsten Organe des Körpers. Lungs sind verantwortlich für Sauerstoff, um den Körper zu liefern und in Sauerstoff drehen, dann den Blutkreislauf. Sie sind auch verantwortlich für das unreine Kohlendioxid aus dem Körper zu vertreiben. Daher, dass jede Erkrankung der Lunge beeinflusst haben gebührende Aufmerksamkeit zu zahlen, weil sie sich direkt an unsere Atmung beeinflusst und damit unsere Gesundheit. Es gibt eine Reihe von Krankheiten, die zu Husten und Brennen im Brustbereich führen können. Lassen Sie sich diese Lösungen davon überprüfen.

Ursachen und Behandlung
Es gibt mehrere Gründe, die zu einer brennenden Brust und Husten führen könnten. Wenn Sie erleben Schmerzen in der Brust brennt, dann könnte es zu einer dieser Bedingungen fällig und was Sie brauchen, ist von einem Arzt überprüft werden.

Costochondritis
Dies ist eine Lungenerkrankung, die eine Menge Brennen in der Brust verursacht und ist durch eine Entzündung des Knorpels und Knochen an der Wand dieses verursacht. Wenn das Brustbein entzündet und gereizt werden, können sie eine Menge Schmerzen verursachen und kann durch verschiedene Grade von Husten begleitet werden. Costochondritis könnte durch eine Pilz- oder bakterielle Infektion verursacht werden und zu einem schweren Husten mit einer brennenden Brust führen kann. Abgesehen davon, dass ein Vorfall von Trauma, in dem es eine nachhaltige Schädigung des Brustbeins beeinträchtigen kann auch zu einer Entzündung der Brust führen, Brust Staus, Husten und brennendes Gefühl in der Region dafür.

Lösung. Die Anwendung von Wärme, lange Pause und einige entzündungshemmende Medikamente in einer Weise, die am besten aussieht arbeiten. Aber wenn das nicht funktioniert, der Arztbesuch ist obligatorisch.

Bronchitis
Eines der häufigsten Symptome der chronischen Bronchitis ist viel Schleim produziert und von Husten begleitet Schleim. Es gibt schwere Hustenanfälle, die sehr schmerzhaft sind und ein brennendes Gefühl in der Brust verursachen. Bronchitis tritt auf, wenn eine Entzündung der Atemwege der Lunge, die zur Bildung führt von Schleim, Atemnot, Atembeschwerden und die Blockierung der Atemwege. Wenn das passiert, es brennt auch in der Brust zusammen mit Husten und Engegefühl. Es kann auch Brust Staus und Husten sein. Bronchitis wird hauptsächlich durch Rauchen und ständige Exposition gegenüber anderen schädlichen Substanzen, wie Staub, Chemikalien und Gas verursacht wird, die zu einer Reizung der Lunge und die Entwicklung von Bronchitis führen.

Lösung. Aufhören zu rauchen, wenn Sie diese Gewohnheit haben und versuchen, sich zu schädlichen Substanzen aus dem Gefahrenbereich zu schützen. Other than that, Bronchodilatator Medikamente und andere Formen wie Pillen oder Steroide können die brennenden Schmerzen in der Brust zu heilen verschrieben werden.

Asthma
Asthma verursacht wird, wenn die Atemwege in der Lunge, durch die Luft Vertrag geht. Dies macht es schwierig für Luft durch die Lungen passieren und deshalb führt zu Spannungen im Brustbereich. Dies kann durch eine schwere Episoden von Husten, Atemnot, und Anziehen der Brustmuskulatur verursacht Atemprobleme folgen. Asthma wird durch Luftverschmutzung, Rauch, Allergien auf bestimmte Stoffe in der Luft und Stress verursacht. Obwohl Asthma eine ernste Krankheit ist, kann sie effektiv behandelt werden, sofern sie rechtzeitig diagnostiziert werden.

Lösung. Die Behandlung umfasst Auslöser zu vermeiden, die zu Asthma führen, zusammen mit verschiedenen Formen von Drogen wie Inhalatoren und Modifikatoren. Ist ein ihren Arzt aufsuchen müssen und eine angemessene medizinische Versorgung so schnell wie möglich.

Säurereflux
Wenn wir Nahrungsmittel essen, gehen sie aus der Kehle durch ein Rohr der Speiseröhre und des Magens genannt wird, wo sie vor dem Eintritt in den Magen verdaut werden, sie müssen jedoch eine kleine Öffnung zwischen Magen und Speiseröhre durchlaufen . Diese Lücke schließt, sobald Nahrung in den Magen gelangt. Wenn dieser Raum nicht schnell genug schließen, Magensäure in die Speiseröhre reisen und saurem Reflux führen. Zusammen mit Schwellung und im Bauch und Brust brennt, kann auch dazu führen, Husten und Aufstoßen.

Lösung. Vermeiden Sie übermäßiges Essen, halten einen richtigen Zeitplan für das Essen, vermeiden würzig und fetthaltigen Lebensmitteln und Raucherentwöhnung zu essen. All dies wird dazu beitragen, saurem Reflux zu verhindern. Zur sofortigen Linderung verwendet jedoch Antazida.

andere Bedingungen
Hier sind einige andere Bedingungen, die Husten und Schmerzen in der Brust verursachen zusammen mit der Brust zu brennen.

  • Tuberkulose
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Lungenentzündung

Jedes Mal, wenn Sie Sodbrennen Brust Husten auftreten sollte nie die leichte Schulter genommen werden. Dieser Artikel veranschaulicht, dass könnte ein Hinweis auf eine nicht diagnostizierte Krankheit sein, ignorieren es zu schweren gesundheitlichen Auswirkungen führen könnten.