Degenerative Muskelerkrankungen

Progressive Schäden an Muskelzellen, durch degenerative Muskelerkrankung verursacht, führt zu Schwäche und Verlust der Muskelkontrolle. Auch bekannt als Muskeldystrophie, führt diese Bedingung zu progressive Schwäche der Skelettmuskeln, Muskelprotein-Anomalien, Muskelzellen und Absterben von Gewebe. Dies ist eine Gruppe von Erbkrankheiten sind oft in einem frühen Stadium im Leben diagnostiziert.

Ursachen
Die meisten dieser Erkrankungen sind erblich und genetisch bedingt. Jeder hat eine andere Ursache Krankheit, die falsche Codierung eines bestimmten Proteins, Autoimmunerkrankungen, Virusinfektion umfassen kann, usw.

Symptome
Es gibt viele Arten von degenerativen Muskelerkrankungen, die zum Verlust von Muskelmasse und Dysfunktion führen. Die Symptome dieser Krankheiten sind oft im Zusammenhang mit progressiver Muskelschwäche betroffenen Gruppe. Diese Symptome sind Gehbehinderungen, wie die Krankheit Duchenne-Muskeldystrophie genannt. Diese degenerative Muskelerkrankung ist häufig bei Kindern. Von einem frühen Alter haben diese Kinder Schwierigkeiten beim Gehen und können oft stolpern oder fallen. Wenn die Krankheit fortschreitet, verliert der Patient seine Fähigkeit, vollständig zu Fuß. Bei Erreichen von 12 Jahren, Kinder und bewegen sich in einem Rollstuhl.

Ein weiteres Symptom ist der Verlust der Muskelkraft. Die Intensität der Muskelschwäche kann in verschiedenen Krankheiten variieren. Menschen mit amyotropher Lateralsklerose, zeigen die Schwäche der Muskeln der Hände und Beine. Patienten mit Myasthenia gravis können von Schwäche in den Gesichtsmuskeln leiden. Dies macht aus Schlupflider leiden, oder die Entwicklung eines seltsamen Gesichtsausdruck wegen Krämpfen des Mundes.

Menschen mit Myasthenia gravis und ähnlichen Bedingungen können von den progressiven Muskelschwäche leiden. Diese Muskelermüdung bewirkt, dass die Person aus verminderter Muskelaktivität leiden. Eine wenig körperliche Aktivität wird die Person müde und erschöpft fühlen. Einige Patienten mit Muskeldystrophie leiden unter Schwäche der Muskeln des Mund und Rachen. Daher entwickeln sie Sprache, Schwierigkeiten beim Kauen und Schlucken verwaschene. Diese Symptome sind in der Regel unter Bedingungen wie facioscapulohumeral Muskeldystrophie gesehen, ALS, usw. Wenn die Krankheit befällt führt die Atemmuskulatur, zu Atembeschwerden, Atemversagen und sogar zum Tod führen kann. In schweren Fällen benötigt der Patient die künstliche Beatmung.

Liste der degenerativen Muskelerkrankungen
Es gibt etwa neun Krankheiten, die die Gruppe von Muskeldystrophie bilden. Zu diesen Krankheiten zählen:

♦ Duchenne-Muskeldystrophie
Dies ist eine X-chromosomal Erkrankung, die zu Muskeldegeneration führt, Schwierigkeiten beim Gehen, Atemproblemen und Tod.

♦ Becker-Muskeldystrophie
Dies ist auch eine Krankheit chromosomal-rezessiv X-Chromosom Atrophie der Beine und progressive Muskeldegeneration des Beckens, Verlustes der Fähigkeit verursacht zu gehen, Muskelermüdung, Skelettdeformitäten, Herzkrankheiten, Veränderungen in Gang etc.

♦ Dstrofia Muskel Taille und Gliedmaßen
Dies ist eine autosomal-Zustand verwendet viele der Muskelerkrankungen zu beschreiben. Kardiomyopathie Bedingung verursacht Muskelschwäche, Myotonie, lockig Muskeln etc. Es ist eine degenerative Muskelerkrankung bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

♦ kongenitale Muskeldystrophie
Diese Bedingung ist bei der Geburt vorhanden und verursacht Muskelschwäche, Gelenkdeformitäten usw. bei Neugeborenen. Allerdings ist kongenitale Muskeldystrophie nicht die Dauer des Lebens in irgendeiner Weise beeinflussen.

♦ Muskeldystrophie facioescapulohumeral
Dies ist eine autosomal dominante Erkrankung, die die Gesichtsmuskeln, die Muskeln des oberen Arm und Schulterblatt auswirkt. Verursacht tränende Augen, verminderte Mimik, den Blick der Wut oder Depression, Schulter Schwäche, Hörverlust, Kraftverlustes der Bauchmuskeln, die Muskeln des Beins und Fuß fallen.

♦ Die Muskeldystrophie
Es ist eine chronische Erkrankung, die zum Verlust von Muskelmasse verursacht, Katarakt, endokrinen Veränderungen und myotonia. Dieser Zustand kann einen Patienten in jedem Alter betreffen.

♦ Muskeldystrophie okulopharyngeale
Dies ist eine autosomal dominante neuromuskuläre Erkrankung. Dies führt zu gesenkten Augenlidern, Lähmung der Augenmuskeln, Dysphagie und proximalen Extremitäten Schwäche.

♦ distale Muskeldystrophie
Dieser Zustand wird mit Gliedergürteldystrophie und Glied verbunden. Es wirkt sich auf die Muskeln der Hände und Füße.

♦ Emery-Dreifuss-Muskeldystrophie
Diese Bedingung verursacht Skelettmuskulatur, die bei der Bewegung und Herzmuskeln entartet im Laufe der Zeit zu helfen. Daher wird die Bewegung bestimmter Gelenke betroffen, und der Patient progressive Muskelschwäche und Schwund hat. Die Patienten bewegen sich allmählich in einem Rollstuhl zu gehen.

degenerative Muskelerkrankung: Behandlung
Wie oben erwähnt, gibt es keine Heilung für degenerative Muskelerkrankung oder Muskeldystrophie. Allerdings besteht die Behandlung der physikalischen Therapie, Ergotherapie, orthopädische Eingriffe und die Verwendung von orthopädischen Instrumenten. Ihr Arzt kann Behandlungspläne auf der Grundlage der Art der degenerativen Muskelerkrankung vorschlagen, die Patienten zu beeinflussen.

Die Prognose des Muskel degenerativer Erkrankungen hängt von der Art der Erkrankung. Einige Erkrankungen brauchen Zeit sich zu entwickeln und einige verursachen schnell funktionelle Behinderung. In den meisten Fällen führen degenerative Muskelerkrankungen bei Kindern zu Tode. Wenn ungewöhnliche Muskelschwäche oder Verlust Kontrolle des Muskels beobachtet wird, ärztliche Meinung so bald wie möglich.