Die blutdrucksenkenden Eigenschaften der Arginine

Im vorhergehenden Artikel habe ich über neue Untersuchungen in Bezug auf Bluthochdruck zu reduzieren. Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Hypertonie eine der drei wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf- Erkrankungen zu entwickeln.

Medikamente sind zweifellos wichtig, schnell Ihren Blutdruck runter, aber es gibt auch natürliche Heilmittel und Änderungen des Lebensstils, um dieses Ziel zu erreichen. Auch in Verbindung mit Medikamenten.

Heute möchte ich auf den Blutdruck gehen Eigenschaften der Aminosäure Arginin zu senken. Aber was ist L-Arginin, L-Arginin wie funktioniert genau und was sind die möglichen Nebenwirkungen? Das und mehr entdecken Sie weiter lesen.

Was ist L-Arginin?

Argninine ist eine Aminosäure, die in der Natur vorkommt. Das Beispiel ist in Hörnern der Tiere. Für Kinder, eine essentielle Aminosäure Arginin, aber nicht für Erwachsene. Was diese Aminosäure oft genug Nährstoffe im Körper produzieren kann. Wenn Sie es nicht wieder essen kann eine essentielle Aminosäure sein, wie Kinder.

Arginin ist für ein starkes Immunsystem wichtig. Entzündung durch nach der Operation reduziert, und es wird auch gegen die Auswirkungen von AIDS auf dem Immunsystem verwendet. Arginin hilft auch, die Bauchspeicheldrüse Insulin und hilft beim Abbau von Ammoniak in der Leber zu machen. Darüber hinaus sind die Vorteile für Herz-Kreislauf- Erkrankungen.

Passen Sie von L-Arginin-Ergänzungen

Arginin oder offiziell L-Arginin aufgrund der Fähigkeit, wirksam sein kann Stickstoffmonoxid zu produzieren. Dies ist ein Gas aus Stickstoff und Sauerstoff, und es ist wichtig für den Körper. Es hilft, verschiedene Zellfunktionen zu fördern und sorgt für gesunde Venen. Wenn Sie mehr über den Mechanismus in Ihrem Betrieb zu lernen, dann empfehle ich Ihnen bei Wikipedia nachschlagen Arginin. Ich möchte vor allem gehen, ohne Blutdruckeigenschaften zu senken.

Der Körper macht diese Aminosäure als leistungsstarke Neurotransmitter sicher, die Arterien zu entspannen und verbessern die Durchblutung. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass der Blutfluss zum Herzen selbst Arginin fördert. Das Ergebnis ist, dass Arginin gegen Probleme wie verstopfte Arterien verwendet werden könnte, Schmerzen in der Brust oder andere Herzerkrankungen. Leider gibt es zur Zeit keine Studien über die Langzeitwirkungen von Arginin-Ergänzungen.

Eine Reihe klinischer Studien kamen unter anderem, dass es Nebenwirkungen sein können, wie Bauchkrämpfe und Übelkeit. Darüber hinaus L-Arginin-Ergänzungen sind nicht für Personen mit einem erhöhten Risiko für Gicht empfohlen. Diese Ergänzungen können auch Einfluss auf die Wirkung von Medikamenten, etwas, das sollte nie unterschätzt werden.

Arginin aus der Nahrung

Persönlich bin ich nicht für zu viele Ergänzungen verwenden. Es ist besser, die Vorteile durch Ihre Ernährung zu adressieren. In einer aktuellen Studie in Italien getan drei Gruppen wurden mit Hypertonie getestet. Gruppe 1 wurde auf eine Diät mit 3 bis 4 g Arginin pro Tag. Gruppe 2 eine Ernährung reich an Arginin bis zu 10 Gramm pro Tag. Gruppe 3 eine normale Diät plus Arginin-Ergänzungen.

Nach einer Woche alle Teilnehmer in der Gruppe 2 und 3 wurden im Vergleich zu einer signifikanten Senkung des Blutdrucks mit Gruppe 1. Darüber hinaus scheint es auch eine positive Wirkung auf den Blutzucker zu haben. Nun sind die Ergebnisse nicht offensichtlich, wenn man es jedem zu übersetzen, aber es gibt einen guten Indikator für eine gesunde mediterrane Ernährung im Kampf gegen Bluthochdruck guten Sinn macht.

Lebensmittel reich an Arginin

Da es keine Langzeitstudien sind, haben über die Auswirkungen der Arginin-Ergänzung durchgeführt wurde, wird empfohlen, Ihre Ernährung zu optimieren und mit Ergänzungen warten. Es gibt mehr Möglichkeiten Arginin aus der Nahrung zu bekommen.

rotes Fleisch

Fleisch und vor allem rotes Fleisch ist sehr reich an Arginin. Allerdings ist aufgrund der Menge an gesättigtem Fett nicht viel rotes Fleisch essen zu empfehlen. Einmal in der Woche rotes Fleisch ist mehr als genug.

Nüsse

Eine große Ressource zu bekommen genug Arginin ist durch mehr Nüsse zu essen. Die meisten Nüsse enthalten etwa 3 Gramm pro 100 Gramm Arginin. Doch vergessen Sie nicht, dass Nüsse reich an Kalorien sind wegen der guten Fette. Es darf nicht die Ursache für Übergewicht, weil Fettleibigkeit ist ein Risikofaktor für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Krankheit ist.

Eine Handvoll Nüsse täglich ist ausreichend Nahrung und stellt auch sicher, dass Sie im Durchschnitt länger leben als Menschen, die sie täglich eine Handvoll Nüsse nicht essen.

Spinat und Linsen

Jetzt ist es sehr wichtig, in der täglichen Portion Gemüse zu bekommen. Aber man könnte auch Arginin, dass Spinat und Linsen enthalten, so dass diese beiden Gemüse einzigartig sind. Spinat enthält pro 100 Gramm von etwas mehr als 3 Gramm Arginin und Linsen etwas mehr als 2 g Arginin. Es wird daher dringend empfohlen, Spinat, mindestens einmal pro Woche zu essen.

Vollkornprodukte

Eine einfache Möglichkeit, in Ihre Portion Arginin zu bekommen, ist Vollkornprodukte zu essen. Wählen Sie immer die gesamte Variante und sind sehr reich an Arginin. Meine persönliche Präferenz ist auf 100% buchstabiert.

Schließlich, Sojaprodukte, Eier, Fisch und Meeresfrüchten alle reich an Arginin.

vorläufige Schlussfolgerung

Studien zeigen, dass Arginin vorteilhaft sein kann, den Blutdruck zu senken. Da ist es noch nicht schlüssig Studien verfügbar sind, ist es besser, sich auf eine abwechslungsreiche Ernährung zu konzentrieren. Viel Obst, nicht so sehr raffinierter Zucker, Ballaststoffe und einige Nährstoffe reich an Arginin enthalten in Ihrer Ernährung sicherlich klug sind.

Es muss gesagt werden, dass eine Ernährung, die reich an Arginin ist nicht für häufige Herpes-Ausbrüche zu empfehlen. Arginin scheint den Herpes-simplex-Virus zu stimulieren. Wenn Sie Medikamente einnehmen, fragen Sie immer Ihren Arzt zuerst gut mit!

Haben Sie gute Tipps oder zusätzlich zu diesem Artikel? Lassen Sie uns wissen, indem Sie einen Kommentar unten!

Quellen

1, J Hypertens. Mai 2000; 13: 547-51. Blutdruck und Stoffwechsel-Veränderungen während der Nahrungs L-Arginin-Ergänzung beim Menschen.

Es gibt mehr Ergänzungen mit antihypertensiven Eigenschaften? Entdecken Sie die vollständigste Gesamtlösung Ihren Blutdruck zu senken! .