Die Entzündung der Iliosakralgelenk

Sakroiliakalgelenke ist im unteren Rücken befindet, auf jeder Seite der Wirbelsäule. Die Platine des Kreuzbeins und dem Beckenkamm ist mit der Rückseite des Beckengürtel zu bilden, die die Wirbelsäule und der Hüfte unterstützt. Im Gegensatz zum Rest des Wirbels der beweglichen Säule, sacrum drehen kann nur innerhalb eines Umkreises von 4.em 2˝ als fünf Wirbel Sicherung. Das sacrum dreieck Knochen unterhalb der Lendenwirbelsäule befindet. Die ISG ist eine starke Verbindung, die das Kreuzbein und Darmbeinknochen, zusammen mit starken faserigen Bänder hält. Allerdings sind diese Gelenke haben nicht die Fähigkeit, das Gewicht des Oberkörpers mit ihren Tagesaktivitäten zu unterstützen. Die konstante Torsion und Kompression, durch die Durchführung Aktivitäten, bringen eine Menge Stress in dem Sakroiliakalgelenke, was den Gelenkknorpels zu tragen und schließlich zu einer Entzündung führen. In der medizinischen Sprachgebrauch wird diese Entzündung wie folgt bekannt: Dysfunktion Syndrom Iliosakralgelenk, Schmerzen in den Sakroiliakalgelenke, Iliosakralgelenk Stamm.

Die Entzündung der Iliosakralgelenk

Ursachen
Es gibt eine Vielzahl von Ursachen, die zu Schmerzen und Entzündungen des Iliosakralgelenk führen, die häufigste ist die Entwicklung von Arthrose, eine degenerative Form von Arthritis. Eine Beschädigung des Knorpels, die als ein Polster zwischen den Knochen wirkt, was zu Reibung und Knochen tragen. Andere Formen von Arthritis, wie rheumatoide Arthritis, Spondylitis, Gicht etc. Sie können auch Syndrom Iliosakralgelenk verursachen. Die Spannung des Iliosakralgelenk kann manchmal die Folge eines Unfalls oder einer Verletzung durch den plötzlichen Aufprall der Wirbelsäule, Hüfte oder Becken verursacht werden. Frakturen, chronischer Stress, Muskelungleichgewicht, sind hormonelle Veränderungen oder Versetzungen andere Ursachen. Schwangerschaft ist als eine häufige Ursache von Dysfunktionen des Iliosakralgelenks gesehen. Hormonelle Veränderungen im Körper der schwangeren Frau alle Bindegewebe entspannt die Dehnbarkeit des Beckens zu erleichtern, der Geburt zu ermöglichen. Die Lockerung der Bänder in der Iliosakralgelenks zusammen mit dem zusätzlichen Gewicht und veränderte Gangmuster, üben eine übermäßige Belastung auf die Gelenke. Schlechte Haltung ist auch mit dieser Bedingung.

Symptome
Einer der häufigsten Anzeichen einer Entzündung der Iliosakralgelenk ist quälenden Schmerzen, die von einigen als stechender Schmerz beschrieben, im unteren Rücken oder Rücken der Hüfte schießen, die entweder nach oben bewegt, oder bis auf die Beine. Rigidität ist eine weitere die Symptome erfahren, vor allem nach einer Periode der eingeschränkten Hüftschwung und nach langen Autofahrten, Sitzzeiten, wenn sie am Morgen, werfend aufwachen und Umdrehen im Bett usw. Schmerzen im unteren Rücken, Hüften und Oberschenkeln nach einer gewissen Zeit der Tätigkeit, wie sexuelle Aktivität oder einem langer Spaziergang, ist auch ein Symptom von Schmerzen in den Sakroiliakalgelenke.

Diagnose
Es wird oft verwirrend für ein individuelles, die genaue Lage des Schmerzes zu bestimmen, jedoch moderne diagnostische Tests den Standort zu ermitteln, und auch eine Rolle in ihrer Behandlung zu spielen. Nach einer körperlichen Untersuchung und Erforschung der Geschichte von anderen medizinischen Problemen, die meisten Ärzte empfehlen Röntgen, CT oder MRT des Beckens, Hüfte oder Lendenwirbelsäule Frakturen, Knochenanomalien oder Tumoren zu identifizieren und Weichgewebe wie Muskeln und Bänder.

Behandlung
Die Behandlung umfasst die Therapie und Medikamente. Physikalische Therapie hilft, die Wirbelsäule zu stabilisieren, entspannen Muskeln und Nerven, die gestresst Gelenke umgibt. Dies wird durch die Identifizierung und lokalisierten Aktivierungspunkte durchgeführt und Kompressionstechniken und Streck Schmerzen zu lindern. Ein sacroiliac Band ist auch Teil der physikalischen Therapie: um die Hüften gewickelt, um die Gelenke zu stabilisieren und jeden Schock bei der Ausübung einer Aktivität zu verhindern. Ein Physiotherapeut kann spezifische Übungen vorschlagen, für Iliosakralgelenk Schmerz wird helfen, die Schmerzen zu lindern. Medikamente sind beide Steroide und entzündungshemmende Medikamente in Spritzen. Zur Verringerung der Entzündung in und um die Gelenke, Kortison-Injektionen werden manchmal verschrieben. Die chirurgische Behandlung wird in extremen Fällen zu empfehlen. Chirurgie beinhaltet die Fusion der Sakroiliakalgelenke durch die Knorpeloberfläche zu entfernen Knochen mit Hilfe von Platten und Schrauben Verbinden bis Bindegeweben nachwachsen und die Sicherung.

Man sollte sofort einen Arzt oder Orthopäden konsultieren, wenn eine der oben genannten Symptome erlebt wird. Dysfunktion des Iliosakralgelenk kann nicht vollständig geheilt werden, aber mit gutem Management, eine gute Körpergewicht, gesunder Ernährung, Physiotherapie und Medikamenten einschließlich der Aufrechterhaltung helfen, Schmerzen zu lindern und ein Leben führen normal und gesund.

Vorheriger Artikel Die Knoten im Nacken
Nächster Artikel Muskelkater im Nacken