Die Entzündung der Nasengänge.

Die Menschen leiden häufig unter Erkrankungen wie Sinusitis, sind Infektionen der Atemwege, Schnupfen, Erkältung oder Grippe, eher Schwellung der Passagen aus der Nasenhöhle zu entwickeln. Schwere verstopfte Nase, die durch übermäßige Schleimproduktion auftreten kann, könnte auch für diesen eher unangenehm medizinischen Zustand verantwortlich.

Was verursacht eine Entzündung der Nasengänge?

  • Sinusitis bezieht sich auf eine Entzündung der Nasennebenhöhlen. Die Nebenhöhlen sind vier Paare von luftgefüllten Hohlräumen, die um die Nase, Wangen und Augen innerhalb der Knochen sind. Diese Hohlräume führen die wichtige Funktion des Filterns Staubteilchen aus inhalierten Luft. Die Schleimschicht, die Linien die Nebenhöhlen nicht nur die Luft befeuchtet inhaliert, sondern schützt auch die Lungen von schädlichen Viren, Bakterien und Allergene. Diese luftgefüllten Hohlräume, schwellen kann aufgrund von Virus-, Pilz- oder Bakterien. Während pathogene Infektionen, ist für die Entstehung Sinusitis häufig verantwortlich, und manchmal Knochenläsionen nasal, können sie auch Sinusitis auslösen. Wenn die Brüste schwellen beginnen Sinus Membranen große Mengen an Schleim absondern loswerden diese Reizstoffe zu erhalten. Dies macht, dass die Nasenschleimhäute anschwellen.
  • Rhinitis bezieht sich die Nase der Schleimhäute zu Entzündungen auskleiden. Es wird durch die laufende Nase und Juckreiz gekennzeichnet. Allergische Rhinitis kann in der Natur auch allergisch sein. Man kann solche Symptome bei Kontakt mit Umwelteinflüssen entwickeln. Man kann eine allergische Reaktion Einatmen Staub, chemische Dämpfe, Pollen oder andere Substanzen entwickeln, die allergisch sein können. Der Verbrauch von Lebensmitteln, die man allergisch sein können, könnten auch solche Symptome auslösen.
  • Medikamentöse Rhinitis wird durch Übernutzung von Abschwellen der Nasenschleimhäute Sprays vor allem verursacht. Da die Verwendung von Nasensprays bietet sofortige Linderung, versuchten die Menschen oft es in regelmäßigen Abständen zu verwenden. Diese Sprays wirken, indem sie die Blutgefäße einzuengen, die in der Schleimhaut der Nase vorhanden sind. Wenn der Patient Abschwellen der Nasenschleimhäute Sprays verwendet werden weiterhin Medikamente wie Phenylephrin Naphazolin enthält, Xylometazolin, oxymetazolie, etc., ist es wahrscheinlicher, dass die Schleimhaut der Nase anschwellen. In schweren Fällen kann das Wiederauftreten von verstopfter Nase zu Zuständen führt wie chronische Sinusitis, atrophische Hyperplasie oder dauerhaftes turbinate.

Behandlungsmöglichkeiten

Was ist zu tun, wenn Passagen der Nasenhöhle schwellen? Erstens müssen sie die zugrunde liegenden Ursachen für diese Inflation identifiziert werden. Mehrere Faktoren, die zur Entzündung der Atemwege beitragen können, so Behandlungsmöglichkeiten abhängig von der zugrunde liegenden Ursache variieren. Medikamente, die verschrieben werden können, kann auch von der Art der Infektion ab, die Sie leiden können.

Medikation
Nach der Art der Krankheit zu wissen, können die Ärzte Antibiotika, Steroide, Medikamente nasale Allergien oder abschwellende Sprays zur Behandlung dieser Bedingung verschreiben. Im Fall von Patienten, die an der Rezidiv verstopften Nase leiden, die Behandlung das Abschwellen der Nasenschleimhäute Spray es entfernt werden muss, oder jede andere Droge, die diesen Zustand verursacht haben könnte. Menschen mit dieser Erkrankung haben Operation zu unterziehen.

Vorsorgemaßnahmen

  • Wenn Sie sind anfällig für allergische Rhinitis oder andere obere Atemwegsinfektion sind, müssen Sie sicherstellen, dass ihre Umgebung sauber und frei von allergenen Substanzen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht verbrauchen die Lebensmittel, die Sie allergisch sind. Wenn Entzündung die Hauptursache für Erkrankungen der Atemwege ist, einen Arzt konsultieren.

Sie können auch bestimmte Hausmittel versuchen, Schwellungen zu reduzieren. Wenn die Entzündung zu Sinusitis zurückzuführen ist, können Sie einige natürliche Heilmittel versucht, versuchen und getestet.

  • Inhalieren Dampf ist sicherlich eines der wirksamsten Hausmittel. Alles, was Sie tun müssen, ist das Wasser zum Sieden und dann atmen Sie den Dampf für etwa 10 Minuten zu erwärmen. Achten Sie darauf, ein Handtuch um den Kopf zu wickeln, wie Sie den Dampf inhalieren. Sie können auch ein paar Tropfen Teebaumöl oder Eukalyptusöl zu dem kochenden Wasser. Während Dampf Inhalationshilfe in der Ausdünnung der Schleimhaut, helfen die antibakteriellen Eigenschaften dieser Öle in der Zerstörung von Bakterien.
  • Trinken Kräutertee, sondern bietet auch Erleichterung. Sie können Pfefferminztee trinken. Sie können auch Quendel für die Behandlung von Entzündungen verwendet werden. Es wird angenommen, dass Quendel abschwellende Eigenschaften, die auch lindern Schwellungen helfen. Kräutertee aus wilden Efeu gemacht, könnte auch bei der Behandlung dieses Problems helfen.
  • Zusätzlich zu diesen Ressourcen können Sie auch alternative Heiltherapien versuchen wie Yoga, Akupunktur oder Shiatsu. Nasenspülung ist ein weiterer wirksame für Sinus Drainage, die sicherlich Linderung von verstopfter Nase Methode zur Verfügung stellt.

Dies waren einige der Self-Care-Maßnahmen, die Sie ergreifen können, mit dieser Krankheit fertig zu werden. Obwohl einfaches Hausmittel Linderung bieten kann, konsultieren Sie einen Arzt, wenn eine Entzündung der Nasengänge ist, was sie tut es extrem schwierig für Sie, normal zu atmen.

Vorheriger Artikel Nasal-Infektion