Die Schlüssel zu einem guten Frühstück als Wissenschaft

Beginnen Sie den Morgen mit einer guten Ernährung ist wichtig, ausreichend zu müssen, um alle Verpflichtungen zu erfüllen und fordert uns jeden Tag Energie. Daher wird eine Studie von Forschern Tanja Kral biobehavioral Department of Health Sciences School of Nursing an der University of Pennsylvania Schluss gekommen, dass die am besten für diesen Zweck ein eiweißreiches Frühstück ist.

Welche Art von Protein?

Ein Frühstück mit der Anwesenheit von Eiern, Haferkleie oder Schinken bilden ein ausgezeichnetes Menü, vor allem für die Kleinen, die Mittagszeit nimmt zusätzliche Kalorien zu verhindern und somit die Welle der Fettleibigkeit zu verhindern, die die gesamten Planeten plagt.

Ein gesundes Frühstück ist der Schlüssel für eine gute körperliche und geistige Leistungsfähigkeit während des Tages

Die Forscher führten ein Experiment mit 40 Kindern über 8 und 10 Jahre alt, alle mit gesundem Gewicht, die in Gruppen aufgeteilt jeden Tag verschiedene Arten von Frühstück zu nehmen. Die Gesamtkalorien aus jedem der Frühstück war 350. Nach dem Frühstück nehmen die Kinder zusammen mit Experten gespielt, die Aktivität von einem normalen Tag zu simulieren. Später wurden sie gegeben Mittagessen. Inzwischen fragten sich die Kinder, wenn sie zu diesem Zeitpunkt im Fall von Hunger zu essen, wäre in der Lage hungrig oder wie viel waren. Dieser Test dauerte drei Tage.

Das Experiment endete drei Jahre später mit einem Follow-up von den Eltern eher als Forscher.

Die Ergebnisse zeigten, dass Kinder, die ein proteinreiches Frühstück eingenommen hatten, ihre Energiezufuhr zur Mittagszeit sanken um bis zu 70 Kalorien.

Die Studie wurde in der Zeitschrift Essverhalten veröffentlicht.

Tags

EssenFrühstückEiweißGesundheit