Die Symptome einer Fettleber

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe des menschlichen Körpers. Es ist verantwortlich für die Steuerung und einen guten Stoffwechsel in unserem Körper zu halten. Verschiedene Funktionen der Leber umfassen den Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten in der Nahrung. Zusätzlich zu dieser wirkt die Leber auch als Entgiftungsmittel in unserem Körper loszuwerden von giftigen Abfällen zu helfen. Die Leber ist ein elastisches Organ und sogar nach einigen ihrer Zellen durch Krankheit zu verlieren, es funktioniert wie zuvor. Allerdings kann Fettleber permanent Leberschäden verursachen, wenn sie für eine lange Zeit nicht Einhalt geboten.

Fettleber ist in der Regel zwei Arten: alkoholischer und nicht-alkoholischer Getränke. Diese Krankheit wird meist durch den Alkoholismus. Wenn es Anhäufung von vielen Fett in der Leber ohne Entzündung, genannt Steatose. Wenn jedoch die Fettleber durch eine Entzündung oder Leberzellen begleitet wird, beschädigt wird, wird es genannt Steatohepatitis. Wenn die Steatohepatitis nicht durch Alkohol verursacht wird, wird es Steatohepatitis genannt.

Ursachen
Diabetes, Fettleibigkeit und unkontrollierter Konsum von Alkohol zitiert die Hauptgründe für die meisten Fälle von Fettlebererkrankung in den USA sein Erbliche Stoffwechselstörungen, die Unfähigkeit, Insulin und ein hohes Maß an Triglyceriden zu wieder sind auch unter den Ursachen von Fettleber.

Diagnose und Symptome
In der Anfangsphase, geht die Krankheit unbemerkt, zunehmende Komplikationen und wird auch ein großes Problem. Mehrere häufigsten beobachteten Symptome von Fettlebererkrankung sind:

  • Übelkeit
  • erbricht
  • Appetitlosigkeit
  • Unregelmäßige Gewichtsverlust
  • Gedächtnislücken und Vergesslichkeit
  • Schmerzen unter dem Brustkorb
  • Trockener Mund
  • Fieber
  • Geschwollene Beine und Füße

Das Problem der Fettlebererkrankung ist, dass es so gut wie keine Symptome in den frühen Stadien. Sobald das medizinische Problem der Fettlebererkrankung diagnostiziert wird, ist es zwingend erforderlich, die notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Die Diagnose ist für Blutuntersuchungen, CT, MRT und Leberbiopsie zu gehen. Blutuntersuchungen helfen medizinische Experten, die möglichen Ursachen der Fettleber in der Anfangsphase der Erkrankung zu bestimmen. Zum Beispiel durch einen Bluttest können Sie überprüfen, ob die Person aus jeder Entzündung in der Leber leiden. Dies trägt dazu bei, das Risiko von schweren Fettleber und die damit verbundenen Probleme, wie Leberzirrhose zu reduzieren.

Die Behandlung von Fettleber
Die Behandlung von Fettleber beinhaltet die Entfernung der möglichen Ursachen der Krankheit. Zum Beispiel, wenn der Missbrauch von Alkohol und Drogen die Ursache der Fettleber ist, dann hat der Patient, um sicherzustellen, dass vollständig Alkohol und Drogen aufhört. Wenn die Person auf diese ungesunden Gewohnheiten süchtig ist, dann muss es mit Sorgfalt in einem Rehabilitationszentrum für Alkohol und behandelt gehalten werden. Sobald die Verbraucher vollständig zum Stillstand gekommen ist, verschwinden Fettleber Symptome innerhalb von 6 bis 8 Monaten. Wenn der Patient fettleibig ist, sollte versuchen, Gewicht zu verlieren und die Kontrolle über Ihre Ernährung zu gewinnen.

Fettleber ist ein bisschen schwer zu heilen. Durch die Annahme einer gesunden Lebensweise, können Sie leicht das Risiko einer Fettleber reduzieren. Ihre Leber zu schützen, ist ganz in Ihrer Hand, so ignorieren Sie sollten nicht. Auf diese Weise können Sie eine gute Gesundheit und Glück erreichen.

Nächster Artikel Verfettung der Leber.