Die Unterschiede zwischen den Schinken und Schinken

Ham ist zu einem unverzichtbaren Nahrungsmittelprodukt innerhalb der Mittelmeerdiät und einem echten Markenzeichen unseres Landes, nannte man sich, die eine sehr große Tradition in der Produktion hat.

Obwohl es möglich ist, die ganze Jahr über genießen (und es zu essen, zum Beispiel, in Tapitas mit Oliven oder Sandwiches mit Olivenöl und Tomaten), ist die Wahrheit, dass es während der Weihnachtszeit ist, wenn Verbrauch stark ansteigt.

Wenn Sie zu den deli oder Supermarkt gehen und darüber nachdenken, ein gutes Hinterbein Kauf sollten Sie klar sein, was die Unterschiede zwischen den Serrano-Schinken und Schinken auf die Zucht von Tieren und Futter verabreicht abhängig, können wir finden mit verschiedenen Arten oder Sorten von Schinken.

iberischer Schinken

Ist der Schinken kommt von dem iberischen Schwein (Sorte neigt schwarze Farbe haben, daher den Namen „pata negra“, mit wenig Fell und Schnauze Länge), ein speziell ausgewählt, um die verschiedenen Eigenschaften und Merkmale der mediterranen Arten zu maximieren von Korkeichen und Weiden, wo traditionelle und grasen häufig diese Vielfalt von Schweinen.

Haben die Fähigkeit, Fett unter der Haut ansammeln und unter den Muskeln zu infiltrieren, gibt die Fähigkeit, dass weiße Streifen charakteristisch, die typisch für diese Art von Schinken.

Wir können verschiedene Sorten von Schinken finden, die sich von der Lebensmittel unterscheiden sich von dem Tier verzehrt (weil, je nach Rasse, alle diese Sorten von der iberischen Schwein kommen):

  • Iberischen Schinken: iberischen Schwein stammt aus Essen Eicheln und natürliche Gräser.
  • Recebo iberischen Schinken: Iberico-Schwein mit Eicheln, Gras und Futter gefüttert kommt.
  • Iberischen Schinken Köder: es kommt von iberischen Schweinen auf natürliche Weiden und Futter gefüttert.
  • Iberischen Schinken Köder Feld: es von iberischen Schweinen kommt auf natürliche Weiden gefüttert und draußen auf dem Land ernähren.

weiß Schinken

Es ist in der Regel eine der am meisten konsumierten Sorten, vor allem für seinen niedrigeren Preis. Grundsätzlich besteht aus all den Schinken, die nicht von dem iberischen Schwein, so seine organoleptischen Eigenschaften etwas anders menores sind - und das gibt uns die iberische Schinken in verschiedenen Sorten.

Weiße Rassen sind von Pietrain Schweine wie, Duroc, Landrasse und Large White.

Im Inneren des weißen Schinken kann sich unterscheiden:

  • Schinken: stammt aus weißen Kittel Schweine aufgezogen intensiv und mit Futter gefüttert, und mindestens Aushärtezeit von 7 Monaten bei kaltem und trockenem Wetter Säge.
  • Rohschinken: stammt von Schweinen weiße Schicht, unter intensiver, da Futter aufgezogen.

Wie unterscheiden Sie?

Wenn Sie gehen, um einen Schinken oder Schinken kaufen im Auge behalten, um die folgenden Tipps sie leicht zu unterscheiden:

  • Tag: darin die Produktkategorie (Produktname, Tierrasse und Lebensmittel) und Qualitätssicherung angezeigt (wenn das Produkt zertifiziert, und warum Watchdog zertifiziert wurde).
  • Qualitätszertifikate: Diese Informationen werden auf dem Etikett bestimmte iberischen Schinken gefunden können andere Qualitätszertifikate haben auf Basis von geschützten Ursprungsbezeichnungen bestehenden in unserem Land Schinken.

Wenn Sie mehr über die Schinken wissen, dass wir unsere Kenntnis zu den Vorteilen der Serrano-Schinken gewidmet empfehlen die Lektüre, Bein Kalorien und wie Schinken Schinken schneiden jedes Mal, wenn Sie dienen zum Erfolg.

Tags

Gesundes EssenLebensmittelErnährung