Ear Staus

Ear Staus ist eine der häufigsten Probleme, die viele Menschen konfrontiert. In der Tat, die meisten von uns aus diesem Zustand zu einem bestimmten Zeitpunkt oder ein anderes in unserem Leben gelitten. Manchmal wird dieses Völlegefühl in den Ohren, kann durch transiente Umgebungsbedingungen, wie beispielsweise Druckänderungen hervorgerufen werden, wie beispielsweise bei Flugreisen oder durch Überlastung, die aufgrund einer Erkrankung sein kann, der dazu geführt hat, Blockade in den Ohren. Was auch immer der Grund ist, führt dieser Zustand zu einer Menge von Beschwerden, und manchmal auch sehr schmerzhaft sein kann.

Die Symptome des Ohrs gestaut

  • Ohr Staus selbst ist ein Symptom und nicht als eine Krankheit oder eine Störung. Jedoch ist einer der häufigsten Symptome, die Staus in den Ohren begleitet, sind das Knirschen oder Ausbrüche im Ohr.
  • Manchmal kann eine Person auch von Tinnitus beschweren, das heißt in den Ohren klingeln.
  • Mögliches plötzliches Auftreten von gedämpftem Hören oder kann eine leichte Hörminderung sein.
  • Manchmal kann eine Person über Kopfschmerzen klagen, mit Überlastung des Innenohrs.
  • Es kann ein leichter Schwindel mit Kopfschmerzen sein.
  • Manchmal ist der Aufbau von Druck in den Ohren, kann zu vielen Ohrenschmerzen führen.
  • Wenn Staus aufgrund einer systemischen Ursache ist, kann eine Person auch andere systemische Symptome, wie Fieber, Reizbarkeit usw.

Behandlungsmöglichkeiten

  • Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um das Ohr zu reinigen. Stellen Sie keine Gegenstände auf dem Tupfer setzen und nur gleiten schnell in seinen Ohren. Wird viel mehr Schaden verursachen, wenn Sie ein Wattestäbchen im Ohr schieben.
  • Wenn Sie das Gefühl, dass Ihre Staus zu Sinus-Probleme oder Staus aufgrund Sinus Verstopfung verbunden ist, setzen dann einen Verdampfer oder Luftbefeuchter in der Nacht in Ihrem Zimmer. Wenn Ohr Staus aufgrund Brust Staus durch Feuchtigkeit in der Luft hinzufügen, können Sie helfen, Staus zu entlasten.
  • Nehmen Sie zwei Wattebäusche und lassen in Olivenöl tränken. Lassen Sie ihn für 15 Minuten in den Ohren bleiben. Dann entfernen Sie die Wattebäusche und entsorgen.
  • Versuchen Sie, eine aufrechte Position zu schlafen. Probieren Sie ein paar Kissen auf dem Bett hinzufügen, wenn gewünscht. Dies kann in den Nasengang und Ohren viel in Sinus Drainage helfen.
  • Es gibt viele abschwellende Mittel, die in den Ohren loszuwerden Staus helfen. Diese Medikamente helfen, den Schleim zu verflüssigen, die dann einfach entleert werden.
  • Es kann auch den blockierten Schleim und klare Staue lösen, indem ein heißes nasses Handtuch. Legen Sie eine feucht und warm über die Ohren für eine Weile Handtuch und dann wiederholen Sie den Vorgang, wenn nötig.
  • Sie können dünnen Schleim mit Hilfe von Dampf. Sie können in der Sauna entspannen oder eine heiße dampfende Dusche genießen Schleim zu befeuchten und Ohren zu reinigen.
  • Sie können schlafen, während einen humedificador kühlen Nebel in der Raumbeleuchtung, die die Luft befeuchten helfen.
  • Eine einfache Lösung ist viel Wasser oder Kaugummi zu trinken. Schlucken hilft Ohren Sprünge zu helfen und loszuwerden, die verstopft Schleim hilft zu bekommen.
  • Wenn Sie sich fragen, wie der Ohr Staus loszuwerden, dann können Sie einen Fön benutzen Schleim zu lösen.
  • Sie können auch einen langen Gähnen versuchen. Gähnen hilft Luft aus dem Gehörgang zu entfernen, die Staus in den Ohren beseitigen helfen kann.
  • Wenn eine Menge Schmerz, dann können Sie versuchen, einige Schmerzmittel nehmen auftritt. Wenn der Schmerz stark und wird von Fieber begleitet, Ihren Arzt aufsuchen und diagnostiziert bekommen und Krankheit behandelt.

Obwohl dies eine relativ milden Bedingungen ist, kann es sehr unangenehm werden und wenn von systemischen Symptomen begleitet, sollte zur Vermeidung weiterer Komplikationen diagnostiziert und behandelt werden.