Fernbedienung eine chemische Bombe gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist eine der am meisten gefürchteten, und das zu Recht. Nicht ein sehr häufiger Tumor, aber die tödlichste, vor allem der Schwierigkeit der Diagnose, die in den meisten Fällen erfaßt werden in späten Stadien bedeuten, dass. Es hat eine Sterblichkeitsrate von 95% fünf Jahre nach der Diagnose, die durchschnittliche Überlebens nicht mehr als 6 Monate nicht überschreitet und nur einer von vier betroffenen verbringt ein Jahr alt.

Darüber hinaus ist die Lage des Bauchspeicheldrüse, die in dem Bauch tief liegt, Chemotherapie schwierig, Ihr Ziel zu erreichen. Um diese Hürde zu überwinden, Forscher vom MIT und Massachusetts General Hospital haben ein kleines implantierbare Gerät entwickelt, das die heilenden Substanzen direkt in den Tumor freigibt.

In einer Studie an Mäusen fanden Wissenschaftler, dass diese Behandlung 12mal wirksamer als die Chemotherapie durch intravenöse Injektionen angewendet wurde, die die am häufigsten verwendete Methode ist, diese Krankheit zu attackieren.

Ziel ist es, dass dies die Größe des Tumors reduziert, bis es möglich ist, dass Chirurgen erfolgreich auszurotten.

Forscher haben ein flexibles Polymer, das aus einem Polymer namens PLGA erstellt. Das Resultat ist ein dünner Film, der in ein enges Rohr gerollt und eingesetzt werden kann, die in einen Katheter eingeführt wird. Nachdem der Film die Pankreas erreicht, entfaltet, passt sie sich an die Form des Tumors und wird einen Zeitplan Arzneimittel enthält freigibt. Das Material ist so ausgelegt, dass nur Substanzen auf der Seite sezerniert, die mit dem Tumor in Kontakt ist, minimiert Nebenwirkungen auf die umgebenden Organe.

Es arbeitet mit Nagetieren

Die Tests mit Bauchspeicheldrüsenkrebs Mäusen zeigten, dass Tumoren diese neuartige Behandlung erhalten mehr wuchsen langsamer als das Nagetier mit einer Chemotherapie intravenös verursacht. Des Weiteren wird diese „fokussierten Angriff“ erhöht die Menge des nekrotischen Gewebes und der Film als eine physikalische Barriere wirken, die Metastasen in der Nähe Organe reduziert.

Diese Forschung eröffnet neue Wege im Kampf gegen den tödlichen Bauchspeicheldrüsenkrebs, sehr resistent gegen eine Chemotherapie, seine Eigenschaften gegeben. Injections scheitert aus drei Gründen: die Tiefe, auf denen dieses Organ im Körper, Mangel an Blutgefäßen in Tumoren der Bauchspeicheldrüse und die Existenz einer dicken Schicht aus Fasergeweben, das in der Regel umgeben und den Krebs Fokus schützen.

Bild: Das flexible Polymer von Forschern entwickelt gewickelt ist und in einen Katheter eingeführt wird. Wenn es die Bauchspeicheldrüse erreicht, wird sie eingesetzt, um es in der Form des Tumors angepasst ist, und wird das darin enthaltene Medikament freisetzen.

Tags

ProstatakrebsTumoren
Nächster Artikel Vorteile des Austritts