Gastroenteritis und Durchfall im Sommer: wie zu verhindern

Diarrhoe ist eine Bedingung oder Krankheit, die die meisten Menschen irgendwann einmal im Leben erlitten haben. Dieser Zustand wird durch das Auftreten von häufigem Stuhlgang von wässrigem Stuhl manifestiert. Diarrhoe manchmal begleitet von Bauchschmerzen sind, die gemeinhin als Krämpfe bekannt. Auch in der Regel treten sie durch Übelkeit, Erbrechen, Fieber und Unwohlsein begleitet.

Neben Durchfall im Sommer sind auch häufige Fälle von Gastroenteritis. Sie können die Frage stellen, warum im Sommer diese Beschwerden sind häufiger. Im Sommer werden diese Beschwerden durch hohe Temperaturen begünstigt und möglich, den Verbrauch von verdorbenen Lebensmitteln.

Hohe Temperaturen, die Viruslast von Lebensmitteln erhöhen, wenn sie die Kühlkette nicht gut gekühlt oder gebrochen sind. Aus diesem Grunde gibt es einige Lebensmittel, die vielleicht sollten wir Vorsichtsmaßnahmen wie Salat Gemüse nehmen, die nicht richtig gewaschen, süße Sahne, Mayonnaise, Eis, Fisch, Milchprodukte, Eiswürfel worden.

Was sind die Ursachen von Gastroenteritis und Durchfall im Sommer?

Die häufigsten Ursachen sind Durchfall, verursacht durch Viren, verursacht durch Bakterien oder Parasiten.

Im Sommer durch den Verzehr von verdorbenen Lebensmitteln kann leiden Fälle von Lebensmittelvergiftung oder Salmonellose ausgesetzt werden. Salmonellen Symptome können nach dem Essen zwischen 2 und 6 Stunden leiden.

Wenn Sie anhaltenden Durchfall, Erbrechen, hohe Fieber und keine Rückkehr-Adresse, müssen wir an das medizinischen Zentrum gehen uns die richtige Behandlung zu erzählen.

In diesen Fällen ist es zu Stuhlkultur und Bluttests notwendig, um zu sehen, ob die Ursache bakteriell ist. Die wichtigste und dass wir müssen, ist, prüfen zu gut hydriert bleiben, indem Sie viel Flüssigkeit zu trinken und oralen Seren verwenden, um Mineralien aufzufüllen.

Wir empfehlen, das Lesen Magen-Virus.

Die Diät sollten wir folgen, während wir die Bedingung dauerte adstringierend sein muss, bis der Durchfall verschwinden. Wenn wir beziehen uns nicht Durchfall ärztlichen Rat einholen.

Wie zu Durchfall, Gastroenteritis und Vergiftungen im Sommer verhindern

Wenn möglich, zu verhindern, Gastroenteritis, Durchfall oder Lebensmittelvergiftung leidet, ist praktisch eine Reihe von präventiven Maßnahmen, wie sie zur Durchführung von unten die wir bieten.

  • Bei Lebensmitteln, die von uns behandelt werden, müssen wir extreme Hygienemaßnahmen in Betracht ziehen.
  • Waschen Sie immer die Hände gründlich mit Wasser und Seife jedes Mal, wenn wir auf die Toilette gehen.
  • Wir müssen auch die Hände gründlich waschen vor und nach dem Umgang mit Lebensmitteln.
  • Auch extreme Maßnahmen Hygieneutensilien, die wir verwenden.
  • Waschen Sie Obst und Gemüse vor dem Essen.
  • Refrigerate Essen gut und nicht versuchen, die Kühlkette zu brechen.

Im Anschluss an diese grundlegenden Tipps können wir diese Art von Lebensmittelvergiftung während der Sommermonate verhindern, was uns jede erlauben, genießen keinen Zweifel einen einzigartigen Urlaub ohne Probleme, sicher und vollständig.

Tags

KrankheitenMedizinGesundheitSchönheit