Gluteal Schmerz

Leiden Sie unter Schmerzen im unteren Rücken oder Gesäß? Oft können Schmerzen im unteren Rücken durch Probleme mit den Muskeln des Gesäßes verursacht werden. Von den drei Gesäßmuskeln, die im Wesentlichen das Gesäß bilden, ist der M. glutaeus maximus die größte. Die gluteus medius und Gluteus minimus ist kleiner als die Gluteus maximus, zu einem gewissen Grad, aber sie haben alle eine Rolle bei der Mobilität der Beckenregion. Eine Vielzahl von Gründen könnte gluteal Schmerzen zugeschrieben. Strained Glutealmuskulatur ist eher Schmerzen im Gesäß zu geben. Diese Muskeln können schwach werden aufgrund von Inaktivität, also Menschen, die eine sitzende Lebensweise haben auch von Schmerzen im Gesäß leiden können. Wenn Sie von Schmerzen im Gesäß und Oberschenkel leiden beim Sitzen oder ausgeführt wird, sollten Sie einen Test haben, um die Ursache zu diagnostizieren. Um mehr über die Ursachen von Schmerzen in den Muskeln des Gesäßes zu lernen, können Sie die folgenden Informationen sehen.

Glutealmuskulatur

Wie oben erwähnt, ist der Gluteus maximus eine der stärksten Muskeln in unserem Körper. Es entsteht im oberen Teil des Beckens. Es bindet an den Beckenknochen und bewegt sich nach unten den Oberschenkelknochen zu verbinden. Gluteus maximus erleichtert verschiedene Bewegungen des Oberschenkels und Beckenbereich. Diese Muskeln helfen Ihnen, Ihre Sitzposition verändern zu stehen. Erleichtern Bewegungen Biegen. Ziehung dieses Muskels hilft Ihnen, schwimmen oder hocken. Dies ist der Muskel, der die Körper-Balance beim Gehen oder Stehen hilft zu halten. Dreht die Seite Hüfte. Der Gluteus medius ist fächerförmig, und stammt aus dem Ilium, wird in die Außenseite der Hüfte eingesetzt. Ein Teil dieses Muskels wird durch den gluteus maximus bedeckt. Es erlaubt uns, die Beine auf eine Seite zu heben und sorgt für Stabilität des Beckens beim Gehen. Der kleinste und innerste Muskel ist der Gluteus minimus. Es wird unter dem Gluteus medius platziert. Sowohl der gluteus medius und Gluteus minimus zusammenarbeiten und Rotation und Adduktion des Oberschenkels erleichtern. Diese Muskeln auch in Hüftflexion.

Verursacht gluteal Muskelschmerzen

Stehend für längere Zeit und Zeit in einer falschen Haltung kann zu Schmerzen in den Gesäßmuskel führen. Man kann den Schmerz in diesen Muskeln nach intensivem Training fühlen. Überbeanspruchung dieser Muskeln oder Trauma Iliosakralgelenks kann zur Schaffung von Triggerpunkten führen. Der Schmerz entsteht in der Regel Glutealfalte, wenn man für längere Zeit gesessen hat. Schmerzen im Gesäß können auch einen Hinweis auf Ischias oder Piriformis-Syndrom. Menschen, die keinen Sport treiben regelmäßig eher von Schmerzen in der Gesäßfalte leiden. Wenn diese Muskeln sind nicht weit verbreitet ist, ist ein häufiger von Schmerzen leiden beim Laufen, Treppensteigen oder aus einer sitzenden Position.

Behandlungsmöglichkeiten

Zunächst müssen Sie herausfinden, was den Muskel wunde Gesäß verursacht. Sie sollten lassen jegliche Handlung, die Schmerzen in den Muskeln verursacht. Sie sollten für lange Zeiträume Beine sitzt mit gekreuzten Beinen verzichten. Diejenigen, die nicht körperlich aktiv sind, sollten beginnen regelmäßig trainieren. Wenn die durchschnittliche gezwungen gluteus den Schmerz verursacht, Übungen gluteus medius helfen. Performing Yoga-Übungen oder Aerobic kann sicherlich von Vorteil sein.

Sie können Strecken Gesäß durchführen, um diese Muskeln zu stärken. Durchführung von Übungen wie Klettern Beine, Gesäß anheben, Squeeze glutes, Kniebeugen und Ausfallschritte sicherlich Wunder tun. Diese Übungen helfen Ihnen auch Ihre Muskeln und geben Ihnen einen gut proportionierten Körper. Alternative Heilmethoden wie Tiefenmassage und Akupunktur können Schmerzen in den Muskeln des Gesäßes entlasten. Wenn der Schmerz in diesen Muskeln wegen Ischias oder Piriformis-Syndrom verursacht wird, sollten Sie bestimmte Medikamente nehmen, die helfen können.

Das war alles über die Ursachen der Gesäß- Schmerzen. Wenn Sie von Schmerzen in und um das Gesäß gelitten haben, sollen Sie auf Ihrem Lebensstil aussehen und bald die notwendigen Änderungen im Zusammenhang mit Lebensstil machen.

Vorheriger Artikel Schmerzen im Gesäß - Ursachen
Nächster Artikel Hip-Syndrom