Gossips 5 Jahre

Als neugieriger sollte nicht machen Sie sich schlecht fühlen. Mehrere Studien von Psychologen und Anthropologen haben die Bedeutung des Teilens gossips gezeigt, die emotionalen und sozialen Bindungen zu stärken und sogar völlig Fremden gegen Stalker zu vereinen. Es ist eine Form der Kommunikation, die das Überleben und nach jüngster Forschung hilft, könnten Sie so jung wie 5 Jahre beginnen.

Ein Experiment unter Leitung von Jan M. Engelmann, hat das Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, fand heraus, dass Kinder in diesem Alter bereits Klatsch nutzen den Ruf anderer und mögliche cooperators, Cheats und schikaniert zu beheben.

Engelmann und seine Kollegen vorgeschlagen, ein Spiel mit zwei Puppen mehrere Dutzend Kinder 3 und 5 Jahren. Ein Kind war vier Chips auf einen der Puppen zu liefern oder von diesen empfangen. Eine der Puppen folgte immer an die Regeln, aber der andere das Kind war Betrug und gab Chips mehr oder weniger. Nachdem die Puppen zu entfernen, posierend Forscher ein zweites Kind in den Raum und nahm die Kommentare ihm den Mann gemacht, der gerade den Test bestanden hatte.

Nur 23% der Kinder unter 3 Jahren, die etwas gesagt zu seinem Begleiter eines Teil des Verhaltens der Puppe kommentierten Informationen, die nützlich für das zweite Kind gewesen wären, wie Puppenspiel zu entscheiden. Die Dinge änderten sich mit den Teilnehmern von 5 Jahren. 44% davon gewarnt, dass eine der Puppen eine Fälschung war, auch wenn sie mehr Chips gegeben wurden als vorgeschrieben.

Sehr wenig ist als soziales Werkzeug klatschend bei Kindern unter 10 Jahren untersucht, aber diese Forschung bestätigt, dass die Kinder wissen, ihren Nutzen aus der Zeit vor, was sollte.

Tags

KinderPsychologie