Graph normale Blutzuckerspiegel

Der menschliche Körper benötigt Glukose zur Energiegewinnung und Kohlenhydrate sind die Hauptquelle von Glukose. Glukose Mangel kann ernsthaft den Stoffwechsel des Körpers beeinflussen. Der Blutzucker wird als Blutzucker bekannt. Nicht nur niedrige Glukosespiegel aber erhöhte Konzentrationen von Glukose können auch zu schweren gesundheitlichen Komplikationen wie Diabetes und Schlaganfall führen. Wenn signifikante Mengen an Blutzuckerschwankungen nicht rechtzeitig behandelt, kann tödlich sein.

Blutzucker- und Diabetes

Wenn Sie bemerken, Symptome wie übermäßigen Durst und Hunger, übermäßige Urinieren, Mangel an Energie, Gewichtsverlust, eine Wunde, die nicht schnell heilen, usw. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren. Blutuntersuchungen werden durchgeführt, um Diabetes zu diagnostizieren. Der Blutzucker wird zweimal überprüft, die erste nach einer schnellen von ca. 8 Stunden und dann zwei Stunden nach dem Essen. Die erste Ebene wird als Nüchtern-Blutzucker bekannt, und die zweite Ebene wird als postprandiale Blutzucker bekannt. Zucker zufällig Blut zu jeder Zeit des Tages gemessen wird als zufälliger Blutzucker bekannt. Insulin von der Bauchspeicheldrüse produziert hat eine wichtige Rolle im Prozess der Glucoseaufnahme durch die Zellen. Dysfunktion der pankreatischen Betazellen führt Insulinmangel. Dies beeinträchtigt den Zersetzungsprozess von Glukose und führt zu einem anormalen Anstieg des Blutzuckerspiegel. Dieser Zustand wird als Typ-1-Diabetes bekannt.

Manchmal sind die Körperzellen reagieren nicht auf Insulin und nicht absorbieren Glukose im Blut. Dies wird ein hohes Maß an Blutzucker. Der Zustand wird als Insulinresistenz bekannt oder auch als Typ-2-Diabetes Vermehrter Durst und Hunger, häufiges Urinieren, Übelkeit, übermäßige Müdigkeit, Sehstörungen, häufige Infektionen, Gewichtsverlust, trockener Mund, Wunden bekannt langsam, Kribbeln, Taubheit in den Fingern einige der häufigsten beobachteten Symptome von Diabetes zu heilen ist. Deutlich zeigt Blutzucker Hyperglykämie und ungewöhnlich niedrige Glukosespiegel Hypoglykämie zeigen.

Geringe Mengen an Blutzucker

hohe Blutzucker

normale Blutzuckerspiegel

Graphic Frauen

Graphic Männer

Blutzuckerspiegel. Grafik für Kinder und Erwachsene

Sie müssen, dass die normalen Blutzuckerspiegel bei Männern bemerkt und Frauen sind etwas anders. Eine diabetische Person oder eine Person, die mit Glukoseintoleranz diagnostiziert wurde, soll eine Diabetes-Diät zur Kontrolle Glukosespiegel im Blut folgen. Er / sie sollte Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index, fettarm, kalorienarm in Ihrer normalen Ernährung integrieren. Ein Diabetiker muss regelmäßig Glukosespiegel im Blut kontrollieren. Er / Sie kann den Blutzucker mit Diät-Hilfe-Kontrolle und wesentlicher ejercicio.Es raffinierte Kohlenhydrate vermeiden, die eine Zunahme der plötzlichen verursachen Blutzuckersenkung und komplexe Kohlenhydrate enthält, die helfen die normalen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten mit einer Diät ist. Regelmäßige Bewegung, eine schnelle und ausgewogene Ernährung Medikamente helfen Zuckerspiegel im Blut zu stabilisieren. Wenn Sie einen Zucker hohe oder niedriges Blut bemerken, sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren.

Vorheriger Artikel Normale Blutzuckerspiegel
Nächster Artikel Glucosespiegel im Urin