Henna für das Haarwachstum

Henna ist eine Kraut Zutat, die im Nahen Osten und die südasiatischen Ländern weit verbreitet. Die Henna ist in erster Linie für seine Wirkung auf coloriertes Haar verwendet. Es macht ein wunderschönes rotbraunes dunkles Haar. Allerdings sind viele Menschen, nicht über ihre Eigenschaften für die Behandlung von Haarausfall und Hilfe Haarwuchs. Der Grund, warum die Henna bei der Förderung von Haarwachstum wirksam ist, ist, dass es gut mit natürlichen Haarproteinen mischen kann, wodurch das Wachstum zu stimulieren. Die regelmäßige Anwendung von Henna ist bekannt, dass Haare stark und gesund zu machen.

Vorteile der Verwendung von Henna für die Haare

Henna ist ein natürliches Heilmittel für Haarausfall. Es ist auch sehr nützlich für die Erhaltung gesunder Haare. Reparaturen und dichtet die Kutikula, die Heilung in der Haarschaft hilft. Dies verhindert Haarbruch und behält auch seinen Glanz. Henna balanciert den pH-Wert der Kopfhaut und verhindert vorzeitigen Haarausfall. Heilen die meisten Kopfhautprobleme wie Schuppen, Trockenheit etc. Auch kehrt die Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf die Haare und Trockenheit. Darüber hinaus Henna stoppt auch vorzeitiges Ergrauen.

Spülungseigenschaften von Henna

Henna ist eine hervorragende pflanzliche Anlage. Es verleiht dem Haar eine glatt und glänzend. Losconvierte pflegt das Haar weich und seidig. Der beste Weg für haarkonditionierende die Vorteile von Henna zu nehmen ist inmergirla in Naturjoghurt und wenden sie alle über den Kopf. Joghurt verhindert Trockenheit der Haare und ist auch für zusätzlichen Glanz verantwortlich. Alternativ können Sie auch mit einem Spritzer Zitronensaft das Henna-Pulver in den Joghurt mischen. Spülen Sie die Mischung aus Haar nach einer Stunde oder so, und Sie können Ihre Haare ein paar Mal waschen müssen vor allem die Haare Henna loszuwerden. Wenn Sie Henna verwenden, für die Haare dunkel wollen, mischen Sie das Henna-Pulver und Zitronensaft in einer Eisenpfanne und über Nacht stehen lassen. Wenn Sie jedoch die Farbe der Haare ist lebendig und rotbraune wollen, verwenden Sie keine Utensil Pfanne oder Eisen auf den Fall.

Henna kann mit der obigen Mischung von Henna Anti-Schuppen-Misch Boden Bockshornkleesamen als Heilmittel verwendet werden. Um dies zu tun, 1 TL Bockshornkleesamen in Wasser und lassen Sie über Nacht. Machen Sie eine Paste und mischen sich mit Henna. Sie können durch Zugabe von ein paar Tropfen ätherischen Öl von Lavendel oder Pfefferminzöl der Eigenschaften von Henna verbessern. Dies wird nicht nur Ihr Haar stark und gesund machen, sondern auch einen köstlichen Duft geben.

Gebrauchsanweisung

Wenn Sie Henna für die Haare verwenden möchten, dann sollten Sie es regelmäßig als Öl anzuwenden. Das Verfahren für das Henna-Öl beschrieben.

  • Erhitzt einen Liter Senföl in einem Topf bei schwacher Hitze.
  • Crush ein paar frischen Blätter und legt Henna in dem Topf mit Senföl. .
  • Lassen Sie die Mischung kochen für einige Zeit.
  • Schalten Sie den Ofen, wenn die Mischung rötlich braun.
  • Lassen Sie es für einige Zeit kühl.
  • Entfernen Sie Blätter Henna Öl und lagern in einer Flasche, nur dann, wenn es vollständig abgekühlt ist.
  • Sie können jederzeit dieses Öl mit Joghurt oder Zitronensaft mischen. .
  • Lassen Sie auf das Haar für ein paar Stunden, bevor sie mit warmem Wasser abspülen.

Henna kann mit Spargel, Basilikum oder anderen Kräutern für das Haarwachstum gemischt werden. Es ist ein natürliches und sicheres ganz schönes Haar zu erwerben. Anwenden von Henna auf die Haare kann eine komplizierte und zeitaufwendige Arbeit. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Henna-Produkte auf dem Markt, aber dann müssen Sie ihre Wirksamkeit aufgeben. Henna neigt dazu, seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften während der Verarbeitung zu verlieren.