Herz-Arrhythmie: Vorhofflimmern / Vorhofflimmern

Es gibt viele Formen von Herzrhythmusstörungen. Eine davon ist Vorhofflimmern, oder einfach gesagt: Ein unregelmäßiger Herzschlag. Dies ist die häufigste Form aller Arrhythmien.

In einigen Fällen fühlen Sie nichts und es wird zufällig während einer ärztlichen Untersuchung entdeckt.

In diesem Artikel schauen wir uns an, was Vorhofflimmern genau, ob es gefährlich ist, und was der Arzt für Sie tun kann.

Aber zuerst zurück auf die Biologie: Was ist das Herz, und wie funktioniert es?

Was macht ein gesundes Herz?

Das Herz ist ein ganz besonderes Organ. Es ist ein faustgroße, hohle muskuläre, die mit Blut gefüllt ist. Der Zweck des Herzens ist das Blut durch den Körper zu pumpen, die Sauerstoff und Nährstoffe, die es bis zum Ende nach unten, die Organe und Zellen zu liefern, die davon abhängen. Das Herz, ein Hohlmuskel, zieht in einem regelmäßigen Rhythmus zusammen und entspannt sich nach jedem Pumpenhub.

Nur ein paar Zahlen Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was passiert in und um das Herz:

  • Wenn ein Erwachsener ruht Herzfrequenz ist etwa 60-70 Tage pro Minute.
  • In der gleichen Situation, so ohne großen Aufwand, pumpt das Herz 4 bis 5 Liter Blut pro Minute. Wenn wir Rechner nur bijpakken, ist dies gleich etwa 7.000 Liter Blut pro Tag gepumpt! Dies wird die Herzleistung genannt.
  • Zur gleichen Anstrengung der Erwachsenenherzfrequenz kann so viele wie 160 bis 180 Schläge pro Minute steigen.
  • In der gleichen Situation, so in einer sehr starken Anstrengung wird das Pumpen von Blut pro Minute fast 25 Liter Blut.

Um zu verstehen, wie das Herz in bekommt, tagaus für sich an diesem Tag, etwas über die Struktur des Herzens

Die Struktur des Herzens

Das Herz besteht aus insgesamt 4 Teilen: Der linke Teil mit dem linken Vorhof und der linken Herzkammer und dem rechten Teil mit natürlich dem rechten Vorhof und dem rechten Ventrikel. Die beiden Vorkammern sind auf der oberen Seite des Herzens angeordnet ist, und die Kammern auf der Unterseite. Während der Zirkulation gelangt das Blut in das Atrium, das weiter das Blut in die Kammer pumpt. Von dort wird es durch die Blutgefäße im ganzen Körper gepumpt.

Die Kontraktion des Herzmuskels, so dass die Daten für das Pumpen des Blutes, gibt es regelmäßige elektrische Impulse an das Herz. Ohne diese Anreize, das Herz nicht. Wenn der Raum seine Pumpbewegung gemacht hat, wird auch weiterhin das Atrium in der nächsten Charge von Blut in der Kammer gepumpt werden. Das Blut kann nicht zurückfließen, da der Vorhof und die Kammer mit Hilfe einer Herzklappe getrennt ist, die in eine Richtung durch das Blut läßt.

Solch ein Ventil manchmal ein wenig undicht, ein wenig Blut fließt zurück zu geben. In einem solchen Fall, Schwergewicht das Herz dabei und muss härter arbeiten.

Das Schlagen und Pumpen des Herzens ist ein kontinuierlicher Prozess, der eine lange Lebensdauer nimmt. Wenn Sie auch denken, das ist etwas ganz Besonderes. Einer der Agenturen, wo man sehr sein müssen, sehr vorsichtig mit!

Was genau ist Vorhofflimmern?

Eine Herzfrequenz, so dass die elektrischen Reize, die an das Herz gegeben sind, ist die regelmäßige und hat eine bestimmte Geschwindigkeit. Diese elektrischen Impulse haben außerdem eine bestimmte Spur zu folgen, um eine Kontraktion der Atria und den Ventrikeln in der richtigen Reihenfolge zu ermöglichen, gepumpt werden. Ist dies nicht der Fall ist, gibt es eine Herzrhythmusstörungen verursacht das Herz zu schnell zu schlagen, zu langsam oder unregelmäßig.

Vorhofflimmern, Vorhofflimmern und voorkamerfibrilleren sind verschiedene Namen für die gleiche Arrhythmie: Die Vorhöfe und Kammern nicht zusammenarbeiten, einen unregelmäßigen Herzschlag zu schaffen. Der elektrische Reiz wird nicht durch den Sinusknoten geregelt, sondern führt zu einem Chaos von winzigen elektrischen Strömen, die alle gleichzeitig aktiv sind. Die Frequenz dieser Ströme wird so hoch eingestellt, das kann nicht mehr effizient Kontraktion der Vorhöfe.

Die Kammern können nach wie vor einfach Blut aus den Vorhöfen zu bekommen, zum Teil, weil der Raum nicht nur das Blut empfängt, sowie Saug-, aber das abgesaugte Blut hat nicht die Kraft, die durch die normalen der Vorhöfe erworben wird.

Wenn Sie außerhalb des Vorhofflimmerns sind, haben ein gesundes Herz, ist dieser Zustand absolut keine Probleme darstellen. Das bedeutet nicht, dass Sie nichts zu tun haben, denn auf lange Sicht Sie bestimmte Risiken laufen!

Das Auftreten von Vorhofflimmern

Vorhofflimmern kann aus einer anderen Erkrankung auftreten. Setzen wir dies auf den Punkt:

  • Während oder nach einem Herzversagen
  • Durch angeborene Herzkrankheit
  • Bluthochdruck
  • Eine verengte und / oder undichte Herzklappe
  • Eine überaktive Schilddrüse
  • Vor Myokardinfarkt
  • schwerer Adipositas
  • Atemstillstand während des Schlafes
  • Als körperliche Reaktion auf bestimmte Medikamente, einschließlich Alkohol, Kaffee oder Drogen.

Das ist nicht zu sagen, dass, wenn Sie nicht die oben aufgeführte Liste treffen, die Sie nie Vorhofflimmern Belastung bekommen. Auch Menschen mit scheinbar gesundem Herzen und einem gesunden Körper können Mitleidenschaft gezogen werden. Die Ursache ist unbekannt, was die Behandlung ist nicht einfach.

Vorhofflimmern ist häufiger bei Männern als bei Frauen. Alle über 65, hat 4% von boezelfibrilleren leiden. Wenn Sie die Statistiken in einer anderen Art und Weise zu lesen, erhält eine der vier Menschen in ihrem Leben je mit einer Form von Vorhofflimmern zu tun.

Symptome von Vorhofflimmern

Wenn Sie Vorhofflimmern Belastung haben als Ihr Herz sehr schnell schlägt und unregelmäßig. Sie erhalten eine sehr unruhig mit folgenden Symptomen:

  • Sehr starke Schlagen des Herzens
  • unregelmäßiger Herzschlag
  • vermehrtes Schwitzen
  • Enthemmung und Schwindel
  • Schmerzen in der Brust
  • Kurzatmigkeit

Nur ein kleiner Teil der Menschen hat diese Symptome und nicht das Vorhofflimmern geht völlig ohne Probleme. In dieser Gruppe wird das Vorhofflimmern oft durch Zufall entdeckt und nicht durch die Bezeichnung bestimmter Symptome. Der Zustand wird dann durch eine ärztliche Untersuchung, zum Beispiel eine bestimmte Sportart oder eine ärztliche Untersuchung für die Lizenz festgestellt.

Der Zustand von Vorhofflimmern ist nicht unmittelbar lebensbedrohlich. Die Symptome können offensichtlich sehr ärgerlich sein und können, vor allem in den längerfristigen Komplikationen. Um diese Komplikationen zu vermeiden, wäre eine Behandlung notwendig, auch wenn es nur wenige oder gar keine Symptome.

Die wichtigsten Komplikationen, die auftreten können, sind:

  • Blutgerinnsel in den Vorhöfen entstehen kann, weil sie nicht mehr Vertrag. Diese Gerinnsel können ein Problem verursachen, im Körper zu anderen Orten in der Form eines Schlaganfalls, wie ein Schlaganfall.
  • Die Leistung der Pumpleistung des Herzens wird im Herzen weniger, und die Räume sind breiter. Somit kann ein Fehler auftreten, wenn das Herz zu lange schlagen, zu hoch.

die Diagnose

Einmal gibt es einen Verdacht auf einer Herzrhythmusstörung, und vor allem, wenn es möglich ist, dort Vorhofflimmern sein wird, gibt es eine Reihe von Studien durchgeführt werden, um vollständige und richtige Diagnose und möglicherweise die am besten geeignete Behandlung zu wählen. Der Schlüssel aus der Liste der möglichen Studien sind:

  • Herz-Film: Dies ist wahrscheinlich eine der ersten Studien, die Sie erhalten, wenn Sie Beschwerden an den Arzt melden. Auf einem Diagramm können die elektrischen Ströme, die durch dein Herz läuft sichtbar gemacht werden. Dies ist ein schmerz wenig Forschung, die nicht sehr lange dauert.
  • Echocardiagram: Dies ist ähnlich wie ein Echo, das Sie erhalten, wenn Sie schwanger sind. Eine gemeinsame Forschung, die schmerzlos ist, und ziemlich schnell auftreten. Durch Ultraschall erzeugt ein Bild von den Bewegungen des Herzens. Hier können Sie in der Regel selbst auf dem Bildschirm sehen.
  • Holter Forschung: Während einer Holter-Studie erhalten Sie ein Paar von Elektroden an Ihrem Körper stecken, und du wirst einen Recorder mit Ihnen für 24 oder 48 Stunden tragen. Sie gehen nur die Dinge tun, die Sie normalerweise tun und halten Notizen auf. Auf diese Weise kann der Arzt eine gute Idee, Ihre Aktivitäten in dieser Zeit erhalten.
  • Effort Test: Eine weitere wichtige Studie ist ein Forschungsanstrengungen. Der Arzt wird sehen, wie Ihr Herz unter hohen Spannung reagiert. Dies wird durch Ihren Körper getan alle Arten von Elektroden, die auf einem Computer zu verbinden, während Sie trainieren, zum Beispiel ein Förderband oder einem Fahrrad. Diese Studie liefert wichtige Informationen und der Arzt kann die richtigen Entscheidungen treffen.

Auf der Grundlage dieser Ergebnisse wird es eine Behandlung bestimmt werden. Diese Behandlungen können von Medikamenten variieren, die den Herzrhythmus regulieren wird, oder beispielsweise eine Behandlung, bei der das Herz wieder in Rhythmus durch elektrische Schocks. Letzteres könnte einen ‚Neustart‘ bezeichnet werden.

Schlussfolgerungen und Empfehlungen

Obwohl Vorhofflimmern droht im Grunde nicht das Leben ist, ist es notwendig, um etwas zu tun Komplikationen auf lange Sicht zu vermeiden. Untersuchungen und Behandlungen sind in der Regel nicht sehr schwierig, und in den meisten Fällen gute Ergebnisse.

Das Leiden von Bluthochdruck? Entdecken Sie die vollständigste Gesamtlösung Ihren Blutdruck zu senken! .