Hyperaktiven Kindern

Defizit-Störung und hiperactiviad werden durch ein Muster von Unaufmerksamkeit, Ablenkbarkeit, Impulsivität und Hyperaktivität anerkannt.

Kinder sind nicht in der Lage, ihre Aufmerksamkeit auf etwas zu konzentrieren, zügeln ihre Impulse oder Aktivitäten und Vergehen ständig von einer Aktivität zur nächsten, aber nicht das erste Ende . Achten Sie nicht, hören nicht, nicht am Ende ihrer Aufgaben, abgelenkt, ständig in Bewegung, gezeigt Vergesslich ...

Kinder mit ADHS haben oft Behinderungen oder emotionale Probleme zu lernen. Sie können nicht still sitzen oder Aufmerksamkeit in der Klasse zahlen und sogar Sie zeigen destruktives Verhalten. Sie haben ein schlechtes Selbstbild sie dulden keine Frustration und nehmen sehr schlecht zu verlieren, so dass sie zum Scheitern besonders empfindlich sind. Schwierigkeiten haben, das Lernen, errrores Berechnung, Mangel an otrografía, geringe Motivation, sie sind sehr ungehorsam und übermäßig empfindlich, beispielsweise Destrukturierung vertraut. Es wird manchmal vorgeschlagen, dass Kurse wiederholt, aber das verschlechtert Dinge von Freunden werden zu geringem Selbstwertgefühl beitragen isoliert.

Diese Störung scheint zu einer Veränderung bei der Synthese von Neurotransmittern verbunden zu sein. Diese Störung bewirkt, dass das Gehirn sehr aktiv entwickelt. Natürliche Heilmittel sollte mit der gerichtet werden zusammenarbeiten Eine spezifische Behandlung, die Situation von Neurotransmittern zu verbessern Gehirn zu Gehirn ausgeglichene und effektiv arbeiten.

ADHS kann sein, genetische, dh die Existenz eines betroffenen Elternteils ist Anlage aber in der Umgebung gibt es bestimmte Faktoren, die werden desencadernarlo härter und das Problem verschärfen. Aber es gibt bestimmte Probleme in der Ausbildung, die sie mit Ressourcen und Nährstoffe zur Milderung und helfen, diese Kinder in ihrer Sozialisation bieten. Es ist häufiger bei Jungen als bei Mädchen. Die Symptome erscheinen bereits in den ersten Monaten des Lebens, obwohl die Diagnose in der Regel auf 4-5 Jahren durchgeführt wird, an welcher Stelle das Kind seine Umgebung erkundet.

Es ist sehr wichtig, Probleme so schnell wie möglich zu erkennen und sie in den Händen von Spezialisten zu setzen und eine spezifische Behandlung für jeden Fall und für eine lange Zeit erfordert.

Tags

GesundheitpsychischHyperaktivitätKindStörung