Lavendel, Heilpflanze beruhigend

Lavendel ist eine Heilpflanze, die durch seine beruhigenden Eigenschaften auszeichnen. Des Weiteren ihr ätherisches Öl ist für die Gesundheit sehr vorteilhaft.
Lavendel Pflanze Details
  • Allgemeiner Name: Lavendel
  • Wissenschaftlicher Name: Lavandula officinalis, Lavandula vera, Lavandula agustifolia
  • Familie: Lipped
  • nützlicher Teil: Blumen
  • Eigenschaften: Regenerieren Zellen, entzündungshemmend, heilend, Beruhigungsmittel
  • Verwendung: Verbrennungen, Wunden, Allergien, Pflege aller Hauttypen
  • Gegenanzeigen: Keine
Beschreibung von Lavendel Pflanze

Lavendel ist eine Pflanze aus der Familie der Lippenblütler, die etwa dreißig bekannten Arten enthält, unter denen Lavendel leicht verwechselt mit dem Gemeinsamen Lavendel ist. Der wissenschaftliche Name von Lavendel, Lavandulae, kommt aus dem lateinischen Verb lavare, dass diese Blumen sowohl körperliche und seelische Wunden waschen helfen.

Sein unverwechselbares Aroma hat diese Pflanze das Juwel schlechthin der Aromatherapie werden. In Frankreich ist es weithin zu machen Parfums verwendet. Es ist auch eine Tasche mit Lavendelblüten platziert um Duft und zu verjagen Insekten von Schränken und Schubladen, in denen verwendet. Ihr dichter Blütenrispen Dampf destilliert, um das ätherische Öl für Muskelschmerzen und Kopfschmerzen zu produzieren.

Mit Lavendel Pflanze

Lavendel wird in Form eines Aufgusses für Migräne Produkt nervöse Erschöpfung unter 1 Tasse Standard Blume Infusion 3 mal pro Tag verwendet und, wenn Sie vor dem Zubettgehen eine Tasse nehmen, kann Schlaflosigkeit helfen lindern. Ist auch als Digestif nach dem Essen geeignet.

Tinktur, kann es bis zu 5 ml pro Tag dauern, bis Kopfschmerzen, Depressionen oder Stress, sondern dient auch Asthma zu lindern, vor allem bei Angriffen durch Stress ausgelöst und Stress.

Allerdings ist die am weitesten verbreitete Anwendung von Lavendel ein ätherisches Öl, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten zu nutzen:

  • Reines Öl auf Insektenstiche aufgebracht oder 10 Tropfen auf 50 ml Wasser hinzufügen und als Sonnenbrand Lotion. Um zu helfen Schlaf, legte ein Tuch mit 3-4 Tropfen Öl unter dem Kopfkissen.
  • Massageöl. Verdünnen 2 ml ätherisches Öl in 10 ml Basisöl zu Muskelschmerzen zu lindern. Rieb sich die Schläfen und Nacken bei Spannungskopfschmerzen oder das Gefühl, das geringste Anzeichen von Migräne.
  • Haarspülung. Verdünnen Sie 20 Tropfen ätherisches Öl in einem Wasserkrug für eine gute Haarspülung Läuse. Ein paar Tropfen reinen Öl in Kamm mit Larven und Nissen entfernt werden.

Lavendel, als Heilpflanze, hat viele Verwendungen: Analgetikum, Zelle Regenerator, Beruhigungsmittel, hilft es, die Symptome von Erkältungen und Grippe zu lindern ... immer das ätherische Öl aus der Pflanze extrahiert werden. Vor allem aber hat es große antiseptische Macht. In einer kürzlich erschienenen Verbrennungen hilft es, Blasen zu verhindern und Gewebe zu regenerieren. Im Fall von Wunden, zum Desinfizieren verhindert sofort weitere Folgen. Als ein entzündungshemmendes ist ebenfalls weit verbreitet, vor allem bei Rheuma oder Arthritis Prozessen, da Lavendel den Schmerz entspannen und beruhigen hilft.

Es ist wichtig für unsere Gesundheit, dass das ätherische Öl wir hohe Qualität verwenden, aber die in den Anweisungen der Mittel gegeben Maßnahmen können nicht gleich sein und nicht auf die Beschwerden in der gleichen Art und Weise zu handeln.

Andere Verwendungen von Lavendel Pflanze

Lavendelblüten, stark aromatisch, zusätzlich zu verwenden als natürliche Lufterfrischer, Mottenschutz. Lavendel Tonic mit Aloe Vera erfrischend mit, Reinigung und Toning oder natürliches Peeling Hauterweichung Körpern auch gemacht.

Wie Lavendel Pflanze wachsen

Wenn Sie Informationen darüber, wie Lavendel in diesem Artikel mit einem Video mit Erläuterungen wachsen wir über den Anbau dieser aromatischen Pflanze gesprochen: Wachsen Lavendel.

Tags

LavendelGesundheitnatürliche HeilmittelHeilpflanze