Lebensmittel, das Zink und Nutzen der Aufnahme in der täglichen Ernährung.

Lebensmittel, das Zink und Nutzen der Aufnahme in der täglichen Ernährung.

Dieses Spurenelement (eine wesentliche Substanz für den Körper, die in geringen Mengen gefunden wird) ist in der Zusammensetzung von Knochen, Muskeln, Haut, Zähne, Haare und der inneren Organe.

Zink ist in wesentlichen Prozesse wie Zellgewinnung beteiligt, weil es die DNA-Synthese erleichtert. Fördert den Heilungsprozess der Haut und innerer Wunden, die Fähigkeit, die Muskeln und die Proteinsynthese zu kontrahieren.

Zink ist ein Mineral, das als Hormon-Regler in verschiedenen hormonalen Achsen wirkt und für die Herstellung von Hormonen wie Insulin erforderlich.

-Der minimal erforderliche Dosis beträgt 15 mg (etwas mehr für Schwangere und stillende Mütter).

Es fördert das Wachstum, die Gehirnaktivität und korrigiert psychische Störungen. Wenn es kalt ist es hilft, das Immunsystem der Atemwege zu bauen, vor allem bei Kindern, die oft häufige Atemwegserkrankungen haben.

-among pflanzliche Lebensmittel, die sie enthalten sind Kürbiskerne, Senf, Bierhefe und Weizenkeime.

Seine Aufnahme hilft das reibungslose Funktionieren des Darms für die Verdauung von bestimmten Nährstoffen bei Patienten mit Malabsorption-Syndrom.

Es hilft Flecken von Nägeln zu entfernen und in Unfruchtbarkeit Behandlungen eingesetzt. Es ist ein natürliches Antioxidans betrachtet, wirkt es gegen freie Radikale und ist von großer Bedeutung für die Produktion von Eizellen und Spermien.

In Kombination mit Vitamin E und Selen, sind ihre Auswirkungen verstärkt.

Welche Lebensmittel enthalten Zink?

Erdnuss

Unter Nüsse, Erdnüsse steht als einer der Zink-reiche Lebensmittel. In einem Bereich von 100 g gerösteten Erdnüssen sind trocken 22% der erforderlichen täglichen Menge dieses Minerals. Erdnüsse sind eine gesunde Ernährung, so lange wie Sie in Maßen konsumieren, weil es Ihnen eine Menge Kalorien zu bringen. Und ich consúmelo roh, ungesalzene.

Kürbiskerne

Wie die gerösteten Squash Ihre Mahlzeit ergänzen? Wenn ja, und konsumiert eine 100-Gramm-Portion gibt Ihnen etwa 70% der empfohlenen Menge an Zink täglich für den Körper.

wheatgerm

Weizenkeim ist ein weiterer wichtiger Lieferant von diesem Mineral. In der Tat, in 100 Gramm gerösteter Weizenkeime haben wir mehr als 100% des necesiaria Menge an Zink in einem Tag.

Mandeln

Der hohe Zinkgehalt von Mandeln macht unseren Körper die aslimilación und Lagerung von Insulin. Das Zink enthält diese Mutter, Hilfe in den Wachstumsprozess, neben dem Immunsystem und Wundheilung von Vorteil sein und hilft, Proteine ​​zu verstoffwechseln. Als reich an Zink, das Essen hilft auch gegen Müdigkeit und ist auf dem Transport von Vitamin A auf die Retina beteiligt.

Kiwi

Kiwi, neben der Bereitstellung den zin, bietet auch andere Mineralien wie Kalzium, Chrom, Kupfer, Eisen, Kalium.

Sesamkörner

Sesam ist eine Ölsaat mit Nährstoffen belastet, die uns helfen, gesund zu halten. Unter ihnen ist Zink.

Knoblauch

Diese Lampe bietet moderate Mengen an natürlichem Zink. Es ist leicht, in die Ernährung zu integrieren wegen seiner Verwendung als Gewürz in fast allen Lebensmittelzubereitungen. Neben reich an Zink ist, Knoblauch ist auch eine ausgezeichnete Nahrung für die Entgiftung durch seinen hohen Gehalt an Mangan, Vitamin B6, Vitamin C und Selen.

Sesamkörner

Sie sind roh, geröstet oder gemahlen und hergestellt in Butter tehena, Sesamsamen enthalten etwa 10 mg Zink pro 100g Portion. Probieren Sie auf Ihre Ernährung Hummus Zugabe (eine Sauce aus Butter mit Ursprung tahina im Nahen Osten) oder sogar als Weizenmehl ersetzt durch Mehl Sesam in ihren Backwaren.

Kichererbsen

Ein Teil von 7 Unzen enthält etwa 2,8 mg Zink. Kichererbse enthält auch Folsäure und hat ein hohes Protein und Ballaststoffe.