Lebensmittel gegen Bluthochdruck

Wie wir in einer guten Vielzahl von Gelegenheiten besprochen haben, definieren wir einen normalen Blutdruck auf, daß die zwischen 110-120 mmHg und 70-80 mmHg Maximum Minimum ist. Aus diesem Grund wird, wenn die Zahlen oberhalb dieser Grenzen sind, wird angenommen, dass die Person, von Bluthochdruck leidet.

Aus diesem Grunde ist es sehr sinnvoll und ratsam zu wissen, wie Blutdruck zu senken, gleichzeitig hilft es, die Kontrolle des Blutdruck zu Hause kennen.

Da der Blutdruck erhöht oder abgesenkt werden kann nach Nahrung zu konsumieren, wenn eine Person hohen Blutdruck hat, sollten Sie wissen, wie es Nahrung gegen Bluthochdruck sein sollte.

angemessene Ernährung gegen Bluthochdruck

Wenn Bluthochdruck durch Diät zu behandeln, ist es am besten, immer eine gesunde, gesunde Ernährung, die reich an Obst und Gemüse zu folgen, aber wenig Natrium-reiche Lebensmittel.

Denken Sie daher an einer Ernährung, die reich an Bluthochdruck in den folgenden Lebensmitteln folgen:

  • Tomate: Es ist eine sehr reiche gesunde Lebensmittel Substanzen, die den Blutdruck senken helfen.
  • Knoblauch: Einer der bekanntesten in der Senkung des Blutdrucks Essen. Wir empfehlen, ein oder zwei Knoblauchzehen pro Tag.
  • Sellerie hilft niedrigen Blutdruck, vor allem, wenn regelmäßig konsumiert.
  • Möhre: Es schützt unsere Arterien, sowie dazu beitragen, niedrigere hohe Cholesterinspiegel.
  • Banane: eine große Menge an Kalium, die für die richtige Balance der Körperflüssigkeit kritisch gezeigt worden ist.

Tags

LebensmittelLebensmittelMedizinErnährungGesundheitTricksUtilitiesVerschiedenes