Meine Marathon Geschichte

Klicken Sie hier, um Teil 1

Die Wiederherstellung der Beine

Das kam mir so schlecht zuerst, aber später fiel gegenüber. Ich muss auch sagen, dass ich nicht wirklich notwendig war am Anfang nicht für ein paar Tage zu laufen. Ich dachte mir: "no pain, no gain". Je mehr ich trainiere, desto besser ist meine Vorbereitung für die eigentliche Arbeit. Also nein, es funktioniert nicht.

Viele Menschen unterschätzen die Bedeutung einer angemessenen Ruhe. So haben Sie mich auf jeden Fall auch eine Zeit gehört fordern, dass ausreichend Schlaf notwendig ist. So ist es mit den Muskeln im Bein so. Jedes Mal, wenn Sie haben eine Art der Beine trainiert und Ruhezeiten erforderlich zu erholen. Nach einem langen Dauerlauf 2 oder 3 Tage Ruhe auf jeden Fall zu empfehlen. Der kurze Weg betrauen Ihre Beine viel weniger, und wenn dieser ein Tag dazwischen, es ist oft gut.

Können Sie die Wiederherstellung Ihrer Beine fördern?

Ja, es kann sicherlich. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie die Wiederherstellung Ihrer Beine fördern können.

  • Dehnung
  • Lebensmittel
  • Nehmen Sie Ihre Ruhe.


Der erste Punkt ist „strecken und strecken“. Ich noch nicht mochte. Unabhängig davon, welche Sportart Sie praktiziert, braucht Ihr Körper darauf vorzubereiten. Ein Auto Kick Sie heraus sofort auf seinem Schwanz richtig? Sie können Ihren Körper und Ihre Muskeln „Aktivierung“ von 10 Minuten, Dehnung erwärmen und Bewegung zu tun dehnen. Dies sollte sowohl vor als auch nach dem Training durchgeführt werden. Nicht nur Ihre Muskeln schneller wieder hergestellt werden, können Sie auch einen besseren Zustand erhalten und das Verletzungsrisiko drastisch reduziert. Die meisten Verletzungen sind, weil sie nicht gut vorbereitet sind.

Ernährung hat auch ein großes Interesse, die Muskeln bei der Wiederherstellung. Ich werde im Einzugsbereich weiter diskutiert.

Der dritte Punkt spricht eigentlich für sich. Wie statten wir sie, desto besser ist die Erholung. Je besser wir schlafen, desto mehr Energie Sie haben. Nach einem langen Ausdauertraining werden Sie feststellen, dass Ihre Beine sauer gemacht werden, legen die Füße auf der Couch vor dem Fernseher.

mentale Vorbereitung

So, jetzt haben wir ein wenig kurz diskutiert, wie die Ausbildung durchgeführt. 3 mal pro Woche Training für 3 bis 6 Monate.

Das alles kann recht einfach klingen, aber eigentlich ist es, das ist vielleicht das wichtigste. Jeder hat mal einen schlechten Tag und wollte nicht trainieren. Wenn Sie kurz nicht das Gefühl, in einem bietet keine unmittelbaren Probleme. Um jedoch eine lange Lebensdauer zu überspringen, kann das Präparat direkt stören.

Würden Sie das wirklich tun? Dann brauchen Sie Disziplin!

Haben Sie wirklich die Entscheidung getroffen, in einem so großen Ereignis teilzunehmen, dann muss man es einfach akzeptieren, dass Sie die nächsten 3 Monate 3 mal pro Woche trainieren müssen. Sie werden weniger Zeit Wochenende haben, sind Sie beschäftigt zwei Nächte pro Woche und nach einer langen Ausdauer wird nach wie vor fast so viel Energie haben. Du musst wirklich einige Dinge aufgeben.

Mentales Training ist wichtig,

So, jetzt habe ich diese „Warnung“ I mit dem Thema fortzusetzen. Während des Trainings werden Sie auch Momente, wenn man einfach nicht hinsetzen. Während webstrijd selbst, wird dies nicht so schlimm! Vor allem während des Trainings ist es wichtig, dass Sie am Ende Ziel fokussiert werden.

Halten Sie Ihren Geist beschäftigt

Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass man alles außer Ihrer eigenen Beine, Müdigkeit oder Atem denken kann. Nach allem, wenn Sie in diesem Denken gehen, bemerken Sie, dass Sie müde werden beginnen. 2. Ein logischer Gedanke ist, dass Sie sofort aufhören wollen.

Achtet nicht auf sich selbst, sondern auf Ihre Umgebung.

Wo soll ich suchen? Ich selbst haben große Schwierigkeiten mit erlebt. Ich ging am Anfang ohne MP3-Player und ich sah es alles, was ich auf meiner Atmung hatte. Ich habe gehört, mehr und mehr müde war ich immer. Kein gutes Zeichen. Eigentlich ist es nichts anderes als sich selbst abzulenken, während ich zu Fuß. Es kann nach langer Zeit sehr langweilig. Immer der gleiche Schritt für Schritt kann die Motivation reduzieren.

Hier sind einige Möglichkeiten, um sich selbst beschäftigt beim Laufen:

  • MP3-Player. Hören Sie Ihre Lieblingsmusik. Heute können diese Dinge so klein, dass man sie nehmen, ohne viel Mühe zu bekommen. Ich hatte eine Kombination aus „Up-Tempo“ Songs mit Balladen setzt laufen war. Ich tat dies, weil Sie nicht 4 Stunden „Pochen“ zum Ausdruck bringen können hören.
  • Ich mache die Mathematik in Ihrem Kopf. Ich selbst bin immer noch in meinem Kopf an Kopf zu zählen. Ich habe so viele Kilometer zu gehen und wie lange ich dann sollte dagegen tun. kann ein wenig albern klingen, aber es hält Sie beschäftigt.
  • Spiele wie Call-Tiere, die mit dem Buchstaben „K“ beginnen. Oder: „Ich werde im Urlaub und ich zur Kenntnis nehmen.“
    • Genießen Sie es! Nicht zuletzt, es zu genießen. Während des Gehens, ich dachte immer, wie die Zeit der Ausführung wie aussehen. Das gab mir Adrenalin und neue Motivation, um fortzufahren.

    Zusammenfassung mentale Vorbereitung

    Sie wissen jetzt, dass es wichtig ist, motiviert zu bleiben. Ein Tag geht nicht bedeutet, dass Ihr Zustand und Ihre Ausbildung wird in die Hunderte laufen. Erstellen Sie einen Zeitplan und bleiben Sie hier! Ich weiß natürlich, dass als getan leichter gesagt ist, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Motivation in Ihrem Kopf haben.

    Halten Sie Ihren Geist als Ihr Körper mit anderen Dingen beschäftigt. Achtet nicht auf sich selbst, sondern für alle externen Faktoren passen. In dem Moment, Sie denken, „Ich fühle mich immer noch müde sein“ das ist ein Schlag für Ihr Selbstwertgefühl sein könnte! Selbst ungeübte menschliche Körper kann 40 Kilometer laufen, wenn unser Leben davon abhängt. Hier finden Sie die Motivation, Disziplin und Zug immer positiv.

    Morgen werde ich Online dritten Platz teilen! „Bleiben Sie dran“ ....

    Klicken Sie hier, um zum Teil 3!

    Nächster Artikel Kleidung für Marathon