Nebenwirkungen von Vitamin E

Vitamin E ist ein Begriff für eine Gruppe von Verbindungen beziehen, die in einer Vielzahl von Lebensmitteln, einschließlich Vollkornprodukten löslich sind, Nüsse und Erdnussbutter. Die Einnahme von Vitamin E in ausreichender Menge verbessert die Blutzirkulation und fördert die normale Blutgerinnung. Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, schützt den Körper vor altersbedingten Erkrankungen. Mit anderen Worten, können Sie den Alterungsprozess verlangsamen.

Nebenwirkungen von Vitamin E

Obwohl Vitamin E für unseren Körper lebenswichtig ist, bedeutet nicht, Sie große Dosen durch Ergänzungen konsumieren. Die Form von Nahrungsergänzungsmitteln werden häufig verschrieben Vitamin-E-Mangel zu behandeln, aber nehmen mehr als nötig kann gesundheitsschädlich sein. Einige der häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Form von Vitamin E ergänzt, vor allem aufgrund einer Überdosierung sind:

  • Krankheit
  • cephalitis
  • verschwommenes Sehen

wenn die Einnahme von Vitamin E die folgenden Nebenwirkungen im Fall bewirkt, dann bedeutet es, dass die Person an Vitamin E allergisch ist, und muss sofort Behandlung abbrechen

  • Schwierigkeiten beim Atmen, während
  • Anschwellen des Gesichts oder der Lippen
  • Bilden Urtikaria oder Ekzeme der Haut

Nebenwirkungen auf der Haut von Vitamin E

Die topische Anwendung von Vitamin E kann bei der Entwicklung von Hautausschlag führen. Dies ist ein kleineres Problem der Haut und nicht bleibt in dem betroffenen Gebiet lokalisierte verbreiten. Obwohl Vitamin E, können Hautfalten zu reduzieren, gibt es Berichte über Hautreizungen durch Pflegeprodukte Haut mit Vitamin E in hohen Mengen. Die Menschen haben auch das ungewöhnliche Gefühl von Brennen nach dem Auftragen von Vitamin E Produkte für die Haut beschwert. Es wird gesagt, dass Öl Vitamin E eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Hauterkrankungen wie Sonnenbrand spielen kann. Allerdings belegen Studien immer noch diese positiven Wirkungen von Vitamin E auf der Haut. Somit kann unter Verwendung der Produkte von Vitamin E für die Haut, ohne einen Arzt konsultieren wird nicht empfohlen. Wenn die Anwendung von Vitamin E Produkte Juckreiz oder Schwellungen verursacht, dann hat die Verwendung dieser Produkte sofort gestoppt werden. In einigen Fällen Ergänzungen von Vitamin E durch Mund zu nehmen hat einen intensiven Juckreiz auf der Hautoberfläche verursacht. Dieses unangenehme Gefühl von Juckreiz ist ein charakteristisches Merkmal des Juckreizes.

Die langfristige Nutzung und Nebenwirkungen von Vitamin E

Müdigkeit und Schwäche sind einige der häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit langfristigen Einsatz im Zusammenhang von Vitamin E. Andere Gesundheitsfragen, die unten als Folge einer Überdosierung von Vitamin E oder langfristiger Anwendung auftreten können, :

Herzprobleme
Nehmen Kapseln von Vitamin E täglich für einen beträchtlichen Zeitraum ist nicht ratsam, da es zu Toxizität von Vitamin E führen kann, was letztlich in Form von Herzproblemen wie Herzinsuffizienz manifestierte .

Geschwächtes Immunsystem
Studien zeigen, dass die Einnahme dieser Nährstoffe für eine lange Zeit kann die Fähigkeit des Körpers zur Bekämpfung von Infektionen verringern. Mit anderen Worten, es anfällig für Infektionen kann die Person von einem depressiven Immunsystem leiden, zu machen.

Mental Disorders
Frauen, die diese Nahrung in Form von Tabletten oder Kapseln lange eingenommen haben Zwischen Episoden von Depression und Angst erlebt. Diese emotionalen Störungen sind oft die Folge einer Vergiftung durch Vitamin E.

Durchfall
Überdosierungen von lavitamina E Ergänzungen können Durchfall verursachen. Daher sollte man sehr vorsichtig sein, wenn die Einnahme von Vitamin E. Viele sagen, dass diejenigen, die aus Mangel an Vitamin E leiden Ergänzungen von Vitamin E in hohen Dosen nehmen. Das ist absolut falsch und prädisponiert nur eine Person Wirkungen wie Durchfall Seite. Esses Ausscheidung teerartigen, ist ein Indiz für Magen-Darm-Blutungen.

Geburtsfehler
Während der Schwangerschaft sollte die Dosierung von Vitamin E nicht über 18 mg nicht überschreiten. Alles, was mehr als das, wird es als eine Überdosierung in Betracht gezogen, die die Gesundheit des Kindes schädlich sein kann. Obwohl also ausreichend Vitamin E zum Zeitpunkt der Schwangerschaft von entscheidender Bedeutung ist, erhöht die übermäßige Dosis die Wahrscheinlichkeit von Geburtsfehlern. Denken Sie daran, alles, was die Mutter am Hals nach unten gedrückt, auch sie dem Baby erreicht. Studien haben gezeigt, dass mehr als normale Mengen an Vitamin E nimmt in der Entwicklung von Baby im Mutterleib jedes Organ schädigen kann. Das Baby nach der Geburt kann unter Herzproblemen leiden. Ein defektes Herz bei kleinen Kindern ist eine der Folgen der während der Schwangerschaft zu viel Vitamin E mit. Die tägliche Dosis von mehr als 400 IU wird gesagt, dass lebensbedrohlich, wie die verschiedenen Studien vorgeschlagen. Auch Erwachsene unter 400 IE Vitamin E Ergänzung sind jeden Tag für einen Zeitraum von einem Jahr anfällig für Herzversagen.

Hirnblutung
Hämorrhagischer Schlaganfall ist ein Zustand, in dem das Blutgefäß im Gehirn, in der umgebenden Gewebe Ruptur von Blutleckage verursacht. Dies ist eine alarmierende Situation, die dringende medizinische Behandlung erfordert. Diese innere Blutungen im Gehirn kann zu längerem Gebrauch von Ergänzungen von Vitamin E. hämorrhagischen Schlaganfall zurückzuführen sein können Sprachstörungen und Taubheit im Bein oder Arm verursachen.

Blutung
Zu viel Vitamin E kann auch eine Person das Risiko für innere Blutungen setzen. Viele innere Blutungen manifestiert sich in Form von ungewöhnlichen Prellungen. Schwarz Evakuierung ist auch ein Hinweis auf Blutungen irgendwo im Darm vorkommen. Üblicherweise wird die Chancen von Blutungen fanden die meisten in dieser Anwendung der intravenösen Verabreichung von Vitamin E. Das Risiko wird dramatisch erhöht, wenn hohe Dosen von Vitamin E genommen werden zusammen mit Warfarin. Auch Patienten, die an Vitamin-K-Mangel leiden und Ergänzungen von Vitamin E einnehmen haben ein erhöhtes Risiko von Blutungen.

Nierenprobleme
Menschen mit Nierenerkrankungen vorsichtig sein, wenn Ergänzungen von Vitamin E. Einnahme Es werden Fälle von Nierenschäden als Folge der Supplementierung mit Vitamin E. gewesen

Fügen Sie Lebensmittel, die reich an Vitamin E in der Ernährung, ist es alles, was Sie tun müssen, um die Vorteile ihrer gesundheitlichen Vorteile zu nehmen und die Notwendigkeit, Ergänzungen von Vitamin E zu nehmen sind nicht erhöht, so dass Sie weg von seinen Nebenwirkungen halten .

Vorheriger Artikel Vitamin E für das Haarwachstum
Nächster Artikel Öl Vitamin E Gesicht