Psoriasis-Behandlungen In einer Reihe

Psoriasis ist mehr als Haut. Menschen mit Psoriasis leiden auch neben den körperlichen Symptomen von emotionalen Problemen, weil die Haut eine wichtige Rolle in Selbstvertrauen und Offenheit einer Person spielt.

Bisher keine Heilung Psoriasis, aber viele der Medikamente verschrieben werden konzentriert, die Symptome zu unterdrücken und unter Kontrolle zu halten. Beim ersten Psoriasis anfangen zu erleben hören Sie, dass die Krankheit unter Kontrolle durch Medikamente gehalten werden kann. Wie wird traditionell behandelt Psoriasis?
Ihr Hautarzt oder Arzt wird damit beginnen, die Läsionen auf der Haut zu beseitigen. Behandlung und Medikation hängt von der Art und dem Fortschreiten der Haut. Die erste Form der Behandlung wird in vielen Fällen mit topischen Medikamenten für leichte bis mittelschweren Psoriasis verhindern:

  • Emollientien und Schmiermittel auf die Haut
  • Steroid-Creme Oft ist der Patient nicht glücklich darüber, weil die schweren Nebenwirkungen, weil es eine Hormon-Creme ist.
  • Dithranol Medikamente, die Haut zu normalisieren durch eine Überproduktion zu verhindern.
  • Fungiziden
  • Antibiotika
  • Kochsalz
  • Teer
  • Vitamin D3
  • Lichttherapie

Vielleicht brauchen Sie nur eine dieser Behandlung für milde Psoriasis zu moderieren. Es ist auch bekannt, dass Lichttherapie funktioniert gut gegen Psoriasis.

Mittelschwerer und schwerer Psoriasis

In mittelschwerer bis schwerer Psoriasis-Behandlung wird auf das Medikament eingestellt, wie oben geschrieben Symptome Infektionen zu lindern und verhindern, dass die Haut umfassen. Oft mit UVB und PUVA-Therapie, Therapie mit dem Medikament Psoralen assoziiert die Therapie effektiver zu machen.

Allerdings gibt es viele Nebenwirkungen und erhöht das Risiko von Hautkrebs erhöht. Bei solchen Behandlungen ist es besonders wichtig, dass weitere Sonneneinstrahlung zu vermeiden.

Hormon-Salbe Kortikosteroide mit anderen Worten, um die überaktiven Immunsystem Reaktion auf die Haut zu unterdrücken. Besonders wirksam gegen Entzündungen in der Haut und ist seit einiger Zeit als Psoriasis-Therapie verwendet. Das Medikament wird mit einer Salbe, um Seite auf die Haut aufgetragen Wirkungen zu minimieren.

Bei längerer Anwendung kommt, dass das Medikament nicht so effektiv ist und die Haut wird im Laufe der Zeit dünner.

Zusätzlich zu den herkömmlichen Behandlungen auch viele Menschen mit Psoriasis profitiert von einer alternativen natürlichen Behandlung auftreten. Meiner Meinung nach auch dort ist viel nur Salben, Cremes, Lotionen und andere Medikamente aussieht. Offensichtlich diese Behandlungen zur Linderung, aber die Nebenwirkungen sind immer vorhanden, vor allem langfristige Nutzung.

Gedärme

Viele Menschen mit Hautproblemen haben ein Problem mit dem Verdauungssystem durch die Haut manifestiert. Ein besonderes Problem bei dem Darmtrakt verursacht. Um zu verstehen, warum Sie eine vollständige Verdauung für Hautbeschwerden so wichtig ist, werde ich zuerst über die Darm-Trakt sprechen.

Wenn die Nahrung eintritt, wird der Körper verdaut zu werden und im Laufe der Zeit wird es in den Darmtrakt sein. Wo alle Nährstoffe absorbiert und Abfälle werden durch den Dickdarm und Dickdarm entfernt. Wenn in diesem Prozess der Abfallprobleme sind genauso gut und in den Körper kommen vielmehr, dass sie von Ihrem Körper gereinigt werden sollen.

„Heilung Psoriasis“

Laut „Heilung Psoriasis“ Psoriasis Dr. Pagano ist vor allem durch ein Problem in dem Darm-Trakt verursacht - während der Verdauung freigesetzt es leichter Toxine und Giftstoffe im Körper zu machen.

Anschließend begannen die Nieren und die Leber diese Toxine zu reinigen aufzubauen, aber die Anhäufung von Toxinen werden immer größer, bis sie durch die Haut zu gehen haben.

Es muss gesagt werden, dass nicht jeder von dieser Art der Behandlung profitiert hat, aber ich persönlich glaube, dass viele chronischen Hauterkrankungen durch die Ansammlung von Toxinen verschlechtert.

Um genau diese Probleme zu lindern ist die Theorie, die Ansammlung von Toxinen und Giftstoffen zu verhindern und Ihren Darm und die Verdauung zu fördern.

Hier sind einige Tipps:

  • viel Wasser trinken
  • organisch und frisch ist besser
  • wenig rotes Fleisch
  • Olivenöl
  • viele Fische
  • Nüsse wie Mandeln und Walnüsse
  • wenig Milchprodukte / Mager
  • oloe vera auf der Haut
  • Sie begrenzen in Gluten und nehmen zB Haferflocken / Quinoa

Welche Behandlungen arbeiten Sie am besten gegen Psoriasis?

Ich litt selbst unter Akne und merkst, wenn ich ‚ungesund‚‘essen‘ erhalten ein sofortiges Feedback auf meiner Haut. Ich denke vor allem ein ‚gut‘ wesentlich ist Psoriasis-Symptome zu reduzieren.