Reinigung Bohnen und Koriander-Suppe

Reinigung grüne Bohnensuppe und Koriander, die den Blutzuckerspiegel ausgleichen hilft.

Leguminosen enthält auch eine harntreibende Substanz, wie Insulin, Zuckerspiegel im Körper reguliert, obwohl es weicher ist und langsamer wirkt, Effekte nach einer längeren Zeit zu erreichen.

Suppe Zutaten von grünen Bohnen und Koriander:
  • 1 kg grünen Bohnen in Stücke geschnitten und die Enden
  • 2 große Kartoffeln geschält und gewürfelt
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 abgekratzt und in dünne Scheiben geschnitten Karotten.
  • 3 Knoblauch gestampften
  • 1 Chile, entkernt und fein gehackt
  • 1-2 Teelöffel Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Esslöffel grün Koriander fein gehackten Blätter
  • 4 Esslöffel Sahne semidesnatada
Entwicklung der grünen Bohnensuppe und Koriander:
  • Die Kartoffeln in einer Pfanne mit Wasser bedeckt und gekocht.
  • Inzwischen erhitzen das Öl in einer Pfanne, die Zwiebel und braten, bis sie weich hinzu. Fügen Sie die Karotte, umrühren und weiterhin für ein paar Minuten braten. Setzen Sie auch Leguminosen, entfernt, erstreckt sich die Pfanne, Hitze reduzieren und kochen lassen. Dann überprüfen Sie den gehackten Knoblauch und Chili und gerösteten Paprika.
  • Überprüfen Sie, ob Pflanzen verlieren genug Wasser, um nicht stecken zu Boden der Pfanne, kann bei Bedarf ein paar Esslöffel Wasser zugegeben werden. Es muss versuchen, das Gemüse im eigenen Saft gekocht werden.
  • Wenn die Bohnen sind bereit add gekochten Kartoffeln in die Pfanne geben und ein wenig Wasser, in dem Kartoffel herviste.
  • Koch das Gemüse zusammen ein paar Minuten, so dass sie gut amalgamiert werden. Gewürze nach Geschmack.
  • Servieren Sie die Suppe in Schalen mit einem frischen Korianderblättern und einem Esslöffel Flüssigkeit über Creme.

Tags

Gesundheitgesunde ErnährungSuppen