Rezepte mit Sardinen, leckeren und nahrhaften

In einem früheren Post haben wir Informationen darüber zur Verfügung, was für unsere Gesundheit Essen Sardinen werden vorteilhaft. Nachdem so wichtige Informationen lesen, traust du diesen kleinen Schatz zu essen, dass das Meer uns gibt?.

Mit Sardinen können wir verschiedene alle nahrhaften, leicht, sparsam Rezepte produzieren und liefern verschiedene Arten zubereiten, gegrillt, gebacken, gebraten, verwenden in Dosen Sardinen als Beilage zu Salaten, Kroketten, Snacks vorzubereiten.

Sardinen sind für alle Altersklassen gut, auch für kleine nach zwei Jahren, wenn sie öligen Fisch essen, wie wir die spanische Vereinigung für Pädiatrie beraten.

Wir können dann die Kinder sauber Lomitos Dornen bieten, sie sind auch gut für Erwachsene, für Senioren, auch für junge Studenten als Phosphorgehalt sie für Speicher passt.

Neben jungen Menschen beim Studium von zu Hause weg bedeutet eine gute Ressource für sie, sie sind einfach einen wirtschaftlichen Fisch vorzubereiten und wäre es in den Taschen, während sie gut füttern.

Nachfolgend listen wir einige Rezepte mit Sardinen, leicht zu bereiten zugleich zu machen und sehr nahrhaft.

gegrillte Sardinen

Zutaten:

  • Ein Kilo Sardinen sauber (keine Eingeweide).
  • 4 Knoblauchzehen.
  • Natives Olivenöl.
  • grobes Salz.

Zubereitung:

Wir können die fishmonger fragen uns Sardinen zu reinigen, aber so die offene Seite und Finger Eingeweide ziehen.

Waschen mit kaltem Wasser gut und den Wasserablauf lassen.

Wir setzen Salz über jeweils Sardinen.

Entfernen Sie die Haut der Knoblauchzehen und fein hacken.

Wir setzen den Knoblauch in einem Mörser und zerdrücken.

Einmal gut crushed, fügen wir ein wenig Öl und rühren zu mischen.

Wir verteilen die Paste über die Sardinen.

Wir feuern Platte mit einem Tropfen Olivenöl erhitzt werden.

Sobald es heiß ist, wir setzen Sardinen zu gehen, um sie auf beiden Seiten braten.

Sobald wir sehen bereits goldbraun und knusprig, die wir auf einer Platte oder Teller gelegt.

Wir können es mit einem Salat präsentieren oder es mit einigen gekochten Kartoffeln begleiten.

panierte Sardinen

Zutaten:

  • Ein Kilo Sardinen sauber (keine Eingeweide).
  • Einfacher Weizenmehl Teig.
  • Natives Olivenöl extra Geschmack.
  • Sal.

Zubereitung:

Wenn wir die Sardinen Eingeweide reinigen, waschen wir sie und abtropfen lassen.

Wir haben etwas Salz auf jeder Sardine.

Wir setzen Mehl auf einen Teller auf beiden Seiten Sardinen mit Mehl zu gehen Schaben.

In einer Pfanne erhitzen Sardinen das Öl mit einer ausreichenden Menge zu braten.

Sobald das Öl heiß ist, braten wir Sardinen, dorándolas gut auf beiden Seiten.

eine Platte oder Schale mit Papiertüchern oder Servietten Vorbereitung wird Sardinen platzieren und das überschüssige Öl ablassen.

Panierte Sardinen kann es mit einigen gekochten Kartoffeln begleiten, einen Salat oder Reis.

Gefüllte Sardinen piquillo Paprika

Wir können die fishmonger fragen wir die Sardinen aus dem Darm zu reinigen und entfernen uns das Rückgrat nur die Lenden zu halten, ist es, was wir für dieses Rezept brauchen.

Nur falls Sie es vorziehen, sie zu Hause zu reinigen, werden wir es auf die gleiche Weise tun, dann werden wir die Lenden und trocknen Sie sie mit saugfähigem Papier waschen.

Zutaten:

  • - Ein Kilo Sardinen, (sichert nur).
  • - Eine große Dose piquillo Paprika.
  • - ein paar Esslöffeln Tomatensauce.
  • - Ein paar Tropfen Olivenöl extra vergine.
  • - Sal.

Zubereitung:

Lassen Sie den Ofen auf eine Temperatur von 180 ° C für 15 Minuten Vorwärmen.

Während wir bereiten Sardinen.

Wir öffneten die Dose Pfeffer und der Saft abgießen bringt in der Regel.

Piquillo Paprika geschnitten, so dass sie die Rückseite Sardinen abdeckt.

Setzen Sie auf eine Sardinen zurück einen Löffel Tomatensauce und piquillo Pfeffer in Scheiben schneiden, legen Sie eine weitere Sardinen wieder nach oben.

Wir kamen an die Rückseite Sardinen Mehl, beide Seiten flouring und gebucht in einem Backblech.

Wir wiederholen den gleichen Vorgang mit den Lenden.

Wir kochen die Lenden in den vorgeheizten Ofen und Wärme nach oben und unten.

Kochen, bis sie goldbraun gesehen.

Sobald sie goldbraun ist, aus dem Ofen nehmen und die Zeit, sie zu präsentieren einen feinen Sprühregen von Olivenöl auf setzen.

Sardinen mit gekochten Kartoffeln gefüllten können es mit einer Gemüsebeilage, mit einem Salat oder Reis begleiten.

Kroketten von Sardinen

Gebratene Sardinen sind sehr einfach zu machen und ist ein Gericht in der Regel wie die Kinder viel, ist eine Ressource, ein nahrhaftes Gericht und eine gute Quelle für Omega bieten 3 sowie unsere Rezepte variieren Kroketten.

Zutaten:

  • Zwei Dosen Sardinen in Olivenöl.
  • Paniermehl.
  • Einige einfache Weizenmehl.
  • Eine Knoblauchzehe.
  • Eine halbe Zwiebel.
  • Zwei Eier.
  • Ein paar Zweige Petersilie.
  • Natives Olivenöl extra.

Zubereitung:

Offene Dosen Sardinen und Öl abgießen.

Mit einer Gabel Sardinen und Reserve vernichten.

In einer Pfanne ein Heizöl setzen Fondito Zwiebel und Knoblauchzehe anbraten.

Sobald sie goldbraun sind, fügen Sie die gehackte Petersilie, Sardinen, Mehl und zwei Eigelb, mischen alles zusammen und wir machen ein Teig auf beiden Seiten gebräunt werden.

Wenn der Teig Doradito Farbe genommen hat, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Sobald der Teig kalt bilden wir die Kroketten.

Wir Eiklar und wir 00.59 gebratenen Semmelbrösel und Eiweiß sind vorbei.

In einer Pfanne erhitzt das Öl gut zu gehen, um die Kroketten braten.

auf beiden Seiten lassen die Kroketten braten.

Kroketten auf saugfähiges Papier gelegt, das Öl zu entleeren.

Gebratene Sardinen mit Kartoffelpüree oder Reis begleiten.

Tags

Gesundes KochenRezepte mit Fisch