Rote Flecken auf den Füßen - Ursachen

Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Legen Sie die Haut ist ständig auf Allergene oder Reizstoffe in der Umwelt ausgesetzt, wenn sie nicht gut gepflegt, können Sie Anzeichen einer Entzündung oder Verletzung zu zeigen beginnen. Raue Wetterbedingungen können auch die Textur und Farbe der Haut beeinflussen. Obwohl Hautflecken aufgrund Sonneneinstrahlung entwickeln kann, Hautausschläge auch durch bestimmte medizinische Bedingungen verursacht werden können. Die meisten von uns fühlen sich durch die Lage der Hautausschläge angewidert. Flecken oder Beschädigungen Flecken im Gesicht oder andere Körperteile sollten nicht ignoriert werden. Obwohl rote Flecken im Gesicht ihre Gesichts Schönheit beeinflussen, rote Flecken auf den Füßen, Arme oder Rumpf kann zu schweren Bedingungen sein. Wenn Sie von wiederkehrenden Episoden von Hautausschlägen leiden, die von anderen Symptomen wie Rötung begleitet, Brennen oder Jucken, konsultieren Sie einen Dermatologen so bald wie möglich. Hier einige Informationen über Ursachen, die roten Flecken an den Füßen verursachen können.

Die Ursachen für rote Flecken an den Füßen

Wie oben erwähnt, können juckende rote Flecken an den Füßen auf eine Vielzahl von Gründen zurückzuführen. Diejenigen, die nicht genügend Aufmerksamkeit auf Aspekte der persönlichen Hygiene zahlen können anfälliger für Infektionen der Haut. Manchmal ist die Verwendung von schlecht sitzenden Schuhen kann an den Füßen und anderen Belästigungen zu Blasen führen.

  • Bullosis Diabetiker: Diabetes leidenden Menschen können auch von Blasen an den Füßen leiden. Blasen an den Beinen oder Füßen könnten diejenigen, die an diabetischer Neuropathie beeinflussen. Diabetes kann auch Auswirkungen auf die kleinen Blutgefäße, das Blut auf die Haut liefern und zu Gefäßveränderungen führen. Diabetic Dermopathie ist ein solches durch die Entwicklung von Lichtflecken braun oder rot schuppige Flecken Beine gekennzeichnet ist. Diese Patches geben nicht Juckreiz.
  • Ekzeme sind eine Gruppe von entzündlichen Erkrankungen der Haut. Es gibt viele Arten von Ekzemen, die zu Hautausschlägen an verschiedenen Teilen des Körpers führen. Dyshidrosiformes Ekzem führt zu Hautausschlägen an den Füßen. Ekzem Ursachen Blasen und durch Risse begleitet Juckreiz. Betroffene Haut verkratzen können uns sekundäre bakterielle Infektion anfällig machen, was wiederum zur Entwicklung von roten Pusteln führen kann.
  • Bloodstains: Bestimmte Gefäßveränderungen könnten auch zur Bildung von Blutflecken führen. rote Flecken auf der Haut kann eine Folge der Ruptur von Blutkapillaren sein. Diese kleinen roten Flecken wie Petechien bekannt. Entzündung der Blutgefäße, niedriger Thrombozytenzahl im Blut oder Verletzungen, die zu Blutungen Kapillaren führen, könnte zur Bildung solcher Flecke führen. Die Verwendung von Antikoagulantien oder bestimmten Medikamenten kann auch eine größere Neigung machen Hautunreinheiten zu entwickeln.
  • Fußpilz: Fußpilz, auch als Tinea Ringworm bekannt ist eine Pilzinfektion, die die Füße betrifft. Es wird von Hautrötungen, Juckreiz und Schuppung charakterisiert. Da Pilze in feuchten Regionen gut wachsen, Menschen, die schwitzen oder geschlossene Schuhe für längere Zeit tragen, sind anfälliger für diese Infektion. Da diese Bedingung ansteckend ist, kann sie auf anderen übertragen werden, wenn sie mit einer infizierten Person in direkten Kontakt kommen oder nutzen, um ihre persönlichen Gegenstände wie Schuhe, Socken oder Handtücher.
  • Psoriasis: Eine Angabe von Psoriasis sind rote Flecke, die von silbrigen Schuppen bedeckt werden können. Dieser Zustand wird mit Änderungen des Lebenszyklus der Hautzellen verbunden. Psoriasis wird durch die rasche Anhäufung von neuen Hautzellen auf der Oberfläche aus. Es ist eine angeborene Krankheit und manifestiert sich mit spezifischen Flecken. Diese Flecke sind Bereiche von chronischen Entzündungen und exzessiver Proliferation von Lymphozyten, Makrophagen, Keratinozyten in der Haut, und übermäßigen Angiogenese in der darunter liegenden Schicht der Haut. Übermäßige Proliferation von Keratinozyten in psoriatischen Plaques und die Haut des Eindringen von Lymphozyten und Makrophagen führt schnell zu einer Verdickung der Haut an der Stelle der Verletzung. Abplatzen könnte auch durch Symptome wie Juckreiz, Schmerzen oder Brennen begleitet werden.
  • allergische Reaktion: Urticaria ist ein Hautausschlag, der durch roten Hautausschlag gekennzeichnet ist, Juckreiz verursachen. Wenn die Nahrung oder Medizin, auf die man allergisch sein können, verbraucht das Immunsystem reagiert und Histamine sind in das Blut freigesetzt. Die Freisetzung von Histamin führt zur Bildung von Quaddeln, die ein blasses Zentrum und einen roten Rand haben. Die Flecken könnte sogar eine allergische Reaktion auf Insektenstiche sein.

Zusätzlich zu den Bestimmungen der oben angegebenen Haut könnte es sogar Blasen entwickelt wegen der Verwendung von engen Schuhen. Manchmal kann es eine Allergie entwickeln, um Schuhe aus bestimmten Materialien zu tragen. Daher sollten Sie die richtige Art von Schuhen zu verwenden. Verzichten Sie geschlossene Schuhe die ganze Zeit.

Die Behandlung kann in Abhängigkeit von der Ursache der Krankheit variieren. Im Fall von Fußpilz würden sie topisch antimykotische Cremes angewendet werden, sind Antihistaminika für Allergiker Ausschläge vorgeschrieben. Die medizinischen Cremes oder Lotionen müssen für die Behandlung von Ekzemen und Schuppenflechte angewendet werden. Vermeiden Sie den Ausschlag Juckreiz Kratzen Gefühl, dass ein Kratzer auf der betroffenen Haut zu einer sekundären bakteriellen Infektion führen kann.