Schwarzkümmel - wirksames Mittel für alle Übel

Diese bescheidenen, aber bärenstarke Samen, töten MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus), gesunder Körper durch chemische Waffe vergiftet, stimuliert die Regeneration von Betazellen des Pankreas stirbt innerhalb von Diabetes, aber nur sehr wenige wissen da.

Samen der jährliche blühende Pflanze, Nigella Sativa, wurden alters her für ihre heilenden Eigenschaften seit der Zeit geschätzt. Während häufige Bezugnahme auf Kulturen wie Roman Koriander, schwarzer Sesam, Schwarzkümmel und Zwiebelsamen englischsprachigen gemacht wird, werden sie heute meist als schwarze Samen bekannt, die eine genauere körperliche Erscheinung Beschreibung ist.

Der erste Datensatz des Anbaus und die Verwendung kam aus dem alten Ägypten. Das schwarze Samenöl, in der Tat, wurde im Grab des Pharaos Tutanchamun in Ägypten aus der Zeit um 3300 Jahre vor gefunden.

Viele der gesundheitlichen Vorteile traditionell Schwarzkümmel zugeschrieben wird, wurde in der biomedizinischen Literatur vielfach bestätigt. In der Tat, seit 1964 gab es 458 Publikationen wurden Studien überprüft, die sich darauf beziehen.

Es gibt mehr als 40 gesundheitlichen Bedingungen, die sich aus der Verwendung des Krauts profitieren können, darunter mehr als 20 verschiedene pharmakologische Wirkungen, die als solche zum Ausdruck bringt:

Analgetika (Schmerz)
antibakteriell
antiinflamatorio
antiulcer
Anticholinergikum
antimykotische
Ant-hypertensive
Anti-Rost
antispasmodic
antivirale
Bronchodilatator
Gluconeogenese-Inhibitor (Anti-diabetisch)
Hepatoprotektive (Leberschutz)
Hipotensor
Insulin-sensibilisierende
Interferon-Induktor
Leukotrien-Antagonisten
Renoprotektive (Niere Protect)
Tumornekrosefaktor-alpha-Inhibitor

Diese pharmakologischen Wirkungen 22 sind nur ein Teil einer viel größeren positiven Eigenschaften intrinsisch die schwarzen Samenzahl. Zwar ist es bemerkenswert ist, dass diese Samen haben die Fähigkeit, positiv viele verschiedenen biologische Pfade zu modulieren, das ist eigentlich ein häufiges Auftreten unter dem traditionellen Heilpflanzen.

Schwarz Samen wurden auch für spezifische Gesundheitsbedingungen untersucht. Einige der attraktivsten Anwendungen sind:

Typ-2-Diabetes: Zwei Gramm schwarzer Samen pro Tag bei der Reduktion von Glukose führte, verringerten Insulinresistenz, Funktion der Beta-Zellen zu erhöhen, und die Reduzierung der glykosyliertes Hämoglobin (HbA1c) bei menschlichen Patienten .

Helicobacter pylori-Infektion: schwarz Samen besitzen anti-H klinisch nützlich, vergleichbar mit der Dreifach-Eradikationstherapie pylori.

Epilepsie: Der schwarze Samen traditionell für ihre krampflösende Eigenschaften bekannt ist. Eine Studie von 2007 mit epileptischen Kindern, deren Zustand zu refraktär pharmakologische Behandlung gefunden, dass ein Wasserextrakt Anfallsaktivität deutlich reduziert.

Hohe Blutdruck: Mit täglich 100 bis 200 mg schwarzem Samenextrakt, zweimal täglich für 2 Monate, wurde festgestellt, eine blutdrucksenkende Wirkung bei Patienten mit leichter Hypertonie hat.

Asthma: Thymoquinone, einer der wichtigsten aktiven Komponenten in dem schwarzen Samen höher als das Fluticason Medikament in einem Tiermodell von Asthma. Eine weitere Studie fand heraus, dass Extrakte aus schwarzen Samen abgekochtes Wasser, hat eine relativ starke anti-asthmatische Wirkung bei asthmatischen Atemwege.

akuter Pharyngitis: durch eine Entzündung der Tonsillen oder Rachenraum (dh, Halsschmerzen) gekennzeichnet, die hauptsächlich aus viralen Ursprungs, es hat sich gezeigt, dass die Kapseln von schwarzen Samen (in Kombination mit Phyllanthus niruri) entlasten erheblich Halsschmerzen, und die Notwendigkeit für Analgetika bei Menschen reduzieren.

Schaden chemische Waffen: Eine randomisierte, Placebo-kontrollierte Studie bei Patienten mit einer Schädigung von chemischen Waffen gefunden, dass Extrakte aus gekochtem Wasser mit schwarzen Samen, respiratorische Symptome reduzieren, Keuchen, Brust, und die Werten der Lungenfunktionstests und die Verringerung der Notwendigkeit einer Behandlung mit mediacmento.

Darmkrebs: Cellular Studien haben ergeben, dass schwarzer Samenextrakt günstig mit dem vielen höheren 5-Fluorouracil chemoagent in Wachstumsunterdrückung von Darmkrebs, aber mit einem Sicherheitsprofil vergleicht. Die Forschung hat festgestellt, dass das Schwarzkümmelöl signifikante hemmende Wirkung gegen Darmkrebs ohne beobachtbare Nebenwirkungen hat.

MRSA: schwarz Samen hat antibakterielle Aktivität gegen klinische Isolate von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus.

Opiatabhängigkeit: Eine Studie in 35 Opiatabhängigen fand die schwarzen Samen als eine wirksame Therapie bei Langzeitbehandlung von Opiatabhängigkeit.

Forschung und Schreiben von Lucid Leben