Sind Bohnenmus gut für Arthritis?

Für Menschen mit Arthritis, kann Natrium Gelenkschmerzen verschlimmert, weil hohen Salzgehalt führt, dass Ihr Körper Wasser zurückhalten, die in Ödemen und Restgewicht von „Wasser“ führen kann.

Bohnen oder Hülsenfrüchte sind eine gesunde Quelle für Eiweiß und Ballaststoffen und einfach Teil einer ausgewogenen Ernährung, vor allem für Vegetarier und Veganer sein können. In einigen Fällen jedoch kann das Herstellungsverfahren drastisch ihren Nährwert beeinflussen. Bohnenmus, die in der mexikanischen Küche sehr beliebt sind, zubereitet von Wachtelbohnen zuerst kochen und sie dann zu einer Paste zu schlagen. Die meisten Leute kaufen in Dosen oder in Restaurants essen, ohne zu wissen, sie voller Zusatzstoffe sind, die sie weniger gesund als normale Bohnen machen. Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel wurde überarbeitet von George Krucik medizinisch, MD.

Hohe Natriumgehalt

Ein typischer Dosen Bohnenmus enthält 1.800 mg Natrium oder Salz. Die diätetischen Richtlinien für Amerikaner angeben, dass Natriumzufuhr nicht 2.300 mg pro Tag nicht überschreiten sollte. Für afrikanische Amerikaner, Menschen über 50 und Personen mit hohem Blutdruck, Diabetes oder Nierenerkrankungen, ist die Empfehlung von weniger als 1500 mg pro Tag.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, in einem Lebensmittel eine ganze Dose gebackener Bohnen essen Sie gehen, ist die Portionsgröße schwer zu kontrollieren, vor allem in Restaurant-Umgebungen, und wahrscheinlich mehr essen, als Sie denken. Für Menschen mit Arthritis, kann Natrium Gelenkschmerzen verschlimmert, weil hohen Salzgehalt führt, dass Ihr Körper Wasser zurückhalten, die in Ödemen und Restgewicht von „Wasser“ führen kann.

Fettreiche

Insgesamt sind die gebackenen Bohnen mit Speck oder Speckfett hergestellt. Ein klassisches Rezept Bohnenmus erfordert eine Tasse Pintobohnen und ½ Tasse Schmalz, die im wesentlichen reinen gesättigten Fettsäuren ist. Die diätetischen Richtlinien für Amerikaner angeben, dass Aufnahme von gesättigten Fettsäuren auf weniger als 10% der gesamten Kalorien pro Tag verbraucht begrenzt werden soll. Obwohl eine Vielzahl von gebackenen Bohnen in Dosen erhältlich Fett oder fettarmen sind, ist es wahrscheinlich, dass einige Restaurants sich darauf vorbereiten, und die in gesättigtem Fett hoch sind.

Die Arthritis Foundation betont die Rolle von Fett in der Entwicklung und Verschlimmerung von Arthritis, da es Gewichtszunahme verursacht, die auf die Gelenke übermäßig unter Druck setzt. Im Gegensatz zu Kohlenhydraten und Proteinen vier Kalorien pro Gramm Fett enthalten, Fett enthält neun Kalorien pro Gramm, so essen mehr Fett bedeutet mehr Kalorien zu essen. Übergewicht ist ein großer Risikofaktor für die Entwicklung von Arthritis und begrenzen die Aufnahme von Kalorien Schlüssel ist, ein gesundes Körpergewicht zu halten.

Überprüfen Sie Nährwertangaben, wenn Bohnenmus einkaufen. Es gibt wenig Natrium und Fett Sorten frei, die viel gesünder sind als herkömmliche Bohnenmus. Wie immer ein Auge auf Portionsgrößen, vor allem in Restaurants, weil die Zutaten und versteckte Kalorien einen großen Einfluss auf die Gesundheit haben können.

Fatima Khan ist MS Candidate in Clinical Nutrition u0026 Diätetik an der NYU.