Ungesunde Ernährung Teil 2: Tipps eine ungesunde Ernährung zu brechen!

Wie Sie in Teil könnte man diesen Artikel liest letzte große wissenschaftliche Studien bestätigt, dass unsere typische westliche Ernährung die Grundlage für mehrere Krankheiten und Störungen ist.

Der metabolische Syndrom, Diabetes, Herzerkrankungen, Dickdarm und andere Krebsarten.

Die Tatsache, dass diese Krankheiten immer häufiger in unserer Gesellschaft auftreten, hat viel mit unserer Vorliebe Produkte für industriell hergestellte Lebensmittel, wenig frisches Obst und Gemüse, viel rotes Fleisch, Weißbrot, gesättigte Fette und Milchprodukte zu tun.

Es ist natürlich sehr schwierig, nur die Ernährung zu ändern. Wir leben in einer westlichen Welt und unsere Gaumen, wie es durch bestimmt wird. Leider finden wir, dass alle ungesunde Lebensmittel sehr schmackhaft ist.

Heute werde ich einige Tipps, kleine Änderungen geben Sie Ihre Ernährung machen können und die Sie gesünder langfristig sein lassen.

Der einfachste Weg, Ihre Ernährung zu ändern, ist eine ganz andere Diät befolgt zu beginnen, aber die ungesunden Elemente aus Ihrer aktuellen Diät mit gesünderen Alternativen zu ersetzen. Dann versuchen Sie diese 12 Tipps:

  • Swap Butter gestampft Avocado: Mashed Avocado ist perfekt für Brotaufstrich. In Südamerika wird es sehr viel verwendet. Es gibt eine cremige Textur, die voll von guten Fett und arm an gesättigten Fettsäuren ist.
  • Tauschen Sie cremigen Pastasaucen für einfache Tomate / Kräutersauce: Dies schränkt Ihre Kalorienzufuhr Sie stark Milchprodukte vermeiden, die Sie eigentlich gar nicht eine Soße benötigen und Sie können Soße komplett gestalten sie wie Sie Würze wie, mit frischem Basilikum, Oregano und Chilischoten.
  • Tauschen Sie Ihre Spaghetti Bolognese für braten Nudeln mit Gemüse: Sie nehmen eine Reihe von Elementen aus der manchmal gesünder, nicht-westlichen Küche. Nudeln kamen aus dem asiatischen Küche und Anbraten ist diese Küche typisch. Sie verbrauchen weniger Kohlenhydrate mit ihm, Sie verbrauchen weniger Fett und Gemüse mehr von ihrem Nährwert behalten, wie sie sind, aber sehr halbgar. Noch ein Tipp: Verwenden Sie vorzugsweise Rapsöl. Diese Beibehaltung seiner Qualität auch bei hohen Temperaturen.
  • Die Rendite auf das Nudelgerichte zu Reisgerichten: Und denken Sie daran, dass, während es einfach ist Ihre eigene gesunde Curry-Sauce zu machen, anstatt abgepackte Soßen, die verschiedenen Zutaten enthalten, die eine frische Sauce völlig unnötig ist.
  • Kokosmilch ist, macht in der Tat eine gute und viel gesündere Alternative zu Sahnesoßen, wie Sie.
  • Swap Weißbrot, Nudeln und Reis für Schwarzbrot, Vollkornbrot, Dinkel und Reis oder Vollkornnudeln: Es wird verwendet, um immer aber ist eigentlich viel reicher an Geschmack, sie enthalten mehr gesunde Nährstoffe und Ballaststoffe, die unser Körper braucht. Haben Sie den Rest von Quinoa gehört? Ein guter Ersatz Reis, der mit gesunden Mineralien und Vitaminen verpackt.
  • Swap zum Mitnehmen und schnell zubereitete Mahlzeiten Gemüse, um Dampf: Wenn Sie Fast-Food auf dem Tisch mögen und nicht wie ein Berg ist seine Tasche Dampf Gemüse ideal zu waschen. Sie werden eingefroren Bedeutung verkauft, dass sie alle ihren Nährwert behalten. Der Geschmack ist offensichtlich geringer als die von frischem Gemüse, aber es ist auf jeden Fall gesünder als eine gefrorene Pizza oder einen Big Mac. Sie können Reis, Nudeln und Kartoffeln in Scheiben geschnitten und finden in den Beuteln für die Mikrowelle auch wenn man sich nicht vorbereiten wollen.
  • Swap-rotes Fleisch für Fisch, Huhn und quorn: Rotes Fleisch wurde nicht einen schlechten Namen für nichts gegeben, wenn es um unsere Gesundheit geht. Sie enthält wichtige Nährstoffe wie Eisen oder ein Beispiel, aber Sie wirklich brauchen nicht viel. Ein bis zwei Mal pro Woche ist mehr als genug, so versucht, an anderen Tagen, sie zu ersetzen mit Geflügel, Fisch oder Fleischersatz wie Tofu oder Quorn.
  • Swap gebratener Fisch oder Huhn, um für gegrillten Fisch oder Huhn: Dadurch werden Sie viel weniger gesättigte Fettsäuren einnehmen, und wenn Sie Fisch oder Huhn richtig herb, möglicherweise mit einem Hauch von Zitronensaft, dann ist es mindestens so gut wie die gebratene Version .
  • Swap Süßigkeiten Obst: Obst ist eine natürliche Quelle für Zucker so, warum das nächste Mal, wenn Sie etwas Süßes brauchen nicht für den Obstkorb zu erreichen statt dem Keksdose? Zucker bleibt natürliche Zucker so hier Sie es nicht übertreiben sollten. Aber die Frucht enthält Faser wird auch weniger wahrscheinlich, dass hier zu viel zu essen und Sie werden schnell ein Völlegefühl haben.
  • Swap Kuchen und Pudding Milchreis mit Kokosmilch: Kennen Sie dieses Thai Dessert? Es wird mit dem traditionellen klebrigen Reis, die in den meisten Supermärkten jetzt zum Verkauf oder Sie verschiedene Geschäfte in China und Kokosmilch statt echten Milch finden, die ungesunden Fett enthält. Sie bringen es mit Mango oder Ananas zu schmecken. Dies ist natürlich nur ein Beispiel dafür, wie Sie Ihre Desserts weniger Zucker und hohe Fettgehalt zu machen.
  • Verwenden Sie Olivenöl zum Kochen! Olivenöl ist voll von wichtigen Fetten und das allein kann einen großen Unterschied machen!


Ein paar kleine Änderungen können nicht nur das Leben verlängern, sondern auch helfen, länger gesund zu bleiben. Denken Sie daran, vor allem diese Grundregeln: essen, wie viel Vollkorn-Getreide und Reis, nicht zu viel rotes Fleisch setzt auf der Speisekarte, begrenzt Konsum von Milchprodukten und Süßigkeiten lieben beiseite Sie außergewöhnlichen einmal zu verwöhnen.

Auf lange Sicht ist Ihre Gesundheit wert! Haben Sie große zusätzliche Tipps? Lassen Sie uns wissen, indem Sie einen Kommentar unten!