Veganer Polvorones. Weihnachtsrezept

Es besteht kein Zweifel, dass, wenn wir denken, sehr charakteristische Desserts oder typische Weihnachtsgebäck, polvorones zu einem der beliebtesten. Wie ist der Fall mit Marzipan, dieses köstliche Dessert aus gemahlenen Mandeln und Zucker, deren Figuren so gern während dieser wundervollen Zeit des Jahres gemacht.

Dies ist ein typisches Produkt der Weihnachtskuchen, der für seine ungeheuer populär in Spanien besonders bemerkenswert ist, auch zu denen jedes Jahr in Andalusien produzierten bekannt ist (in Estepa und Fondón) in Castilla y León (Tordesillas) und Navarra (Pitillas).

Wie sicher wissen, ist der polvorón Kuchen eine Art kleiner Größe, mit Mehl, Butter und Zucker, die bei einer Temperatur in der Regel gebacken wird stark und hat die Besonderheit des Pulvers, wenn Biss befreien.

Obwohl jedoch traditionell mit Schmalz, verhindert diese Zutat eine vegane Person oder einfach nicht verbrauchen tierischen Lebensmitteln, kann nicht während der Weihnachtszeit essen.

Wenn dies der Fall ist, bieten wir ein ideales Zuhause Ihre polvorones ohne Zutaten vorzubereiten, die von Tieren vegan Rezept kommen. Das Ergebnis wird Sie wahrscheinlich überraschen. Wage es Sie uns vorbereiten?.

Weihnachten Buttergebäck Rezept vegan

Zutaten:

  • 550 gr von geröstetem Mehl
  • 250 g Zucker
  • 75 gr Weißwein
  • 70 g Trockenlauge
  • 200 g Olivenöl extra vergine
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Zitrone
  • 60 g Orangensaft
  • 2 Teelöffel Zitronenessenz
  • Staubzucker

Wie vegan Keksen zu machen:

  • Toast das Mehl in einer Pfanne: Lassen Sie uns zunächst das Mehl rösten. Sie haben nur in einer Pfanne setzen und sie für ein paar Minuten erwärmen lassen, mit einem Löffel aus Holz gerührt wurde. Bis Sie sehen, vollständig geröstet wurden. Dann abkühlen lassen es, dann ist es in einem Glas reservieren.
  • Mehl geröstet im Ofen: Sie können auch das Mehl im Ofen rösten wählen. Sie haben nur das Mehl in einer Backform legen und gut verteilt. Geben Sie die Schale in den Ofen gegeben und auf 150 ° C Temperatur. Entfernen Sie es von Zeit zu Zeit, auf diese Weise erhalten Sie verliert Feuchtigkeit. Wenn aus dem Ofen entfernt gebräunt, dann abgekühlt und eine kalte einmal durch ein Sieb passiert.
  • Holen Sie sich das Zitronenschale und steckte es in einer Pfanne mit Olivenöl. Tuesta Öl ein wenig, aber brennen noch die Kruste.
  • In einer große Schüssel geben Zucker, Orangensaft, Zitronenöl, Weißwein, Schnaps, Olivenöl gebraten und gemahlener Zimt. Gut mischen ein Schneebesen.
  • Nun nehmen Sie das geröstete Mehl und knetet mit den Händen. Sie erhalten eine mehr oder weniger fettige Creme erhalten. Lassen Sie es für 1 bis 2 Stunden sitzen.
  • Dann nimmt Teigstücke und glätten sie mit den Händen. Schließlich Dales sich dicke, runde Kuchen geformt (können Sie eine kurze Nudeln verwenden, wenn Sie mögen).
  • Platzieren Teig geschnitten in das Backblech, das Fach in der zweiten Höhe angeordnet und gebacken mit gratinador bei 200 ° C der Temperatur aktivierte für 15 bis 20 Minuten.
  • Wenn Sie bereit sind aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Ein kalter unter Zugabe von Puderzucker oben reichlich vorhanden.

Tags

Weihnachten Süßigkeiten RezepteWeihnachtsrezepte