Vielleicht sind Sie Selbst Well Guilty Ihre Akne!

Wir geben oft Hormone, Gene oder Familiengeschichte unserer Akne Probleme verantwortlich zu machen. Und es ist etwas Wahre in, vor allem für Menschen, die unter Akne leiden. Jedoch kann es einen anderen Grund, warum Sie mehr Akne als Ihre Freunde haben. Haben Sie schon einmal genau an Ihren Gewohnheiten geschaut?

Hier ist eine Liste von Gewohnheiten, die Sie nach Ansicht von Experten sollte aufhören, wenn Sie nicht den Rest Ihres Lebens Akne leiden wollen.

verwenden Sonnencreme oder Make-up mit Zutaten, die Akne verursachen.
Wir alle wissen, dass es Zutaten, die Irritationen und Akne Ausbrüche verursachen können. Falls Sie sie nicht kennen, verwenden Sie keine Make-up oder Sonnencreme mit Lanolin, Mineralöl, Erdöl, Isopropylmyristat oder künstliche Farbstoffe oder Duftstoffe. Und während wir auf der Spur sind, nie Parfüm Spray direkt auf Ihrem Gesicht. Spray zuerst am Handgelenk und dann reiben Sie Ihren Handgelenk auf dem Hals.

zu viel austrocknen Ihre Haut.
Akne ist tatsächlich durch eine Überproduktion von Talg verursacht. Aber Ihre Haut trocken mit starken Reinigungsmitteln, Tonern oder anderen Mitteln ist nicht die Lösung. Trockene Haut versucht Tatsache richtig zur Trockne und wird mehr Talg produzieren. Und mehr Talg bedeutet mehr Akne! Die Lösung? Moisturizer! Für Menschen, die Angst haben, dass ihr Gesicht Moisturizer fettig Feuchtigkeitsspender wie Arganöl sind. Arganöl enthält Nährstoffe, die einfach gut für die Haut sind. Die essentiellen Fettsäuren in Argan bringen Ölproduktion, schützen die Antioxidantien Ihre Haut vor Schäden und entzündungshemmenden Eigenschaften des Öls machen Akne ist nicht schlechter. Wenn Sie Arganöl als Feuchtigkeitsspender verwendet haben, müssen Sie über Akne kümmern.

Faul zu sein.
Einige Reinigen und Trocknen ihr Gesicht zu oft. Aber andere tun zu wenig oder sind einfach zu faul, um selbst etwas zu tun. Wie beschäftigen Sie sind, speichern niemals Ihre Haut am Morgen und am Abend über. Reinigen, Ton und befeuchten.

Berühren Sie Ihr Gesicht.
Berühren Sie nicht, wenn es nicht dein Gesicht hat. Es gibt einfach zu viele Bakterien auf den Händen, auch wenn Sie jemand sind, der sie jede Minute mit Alkohol wäscht. Und wenn ich sage ich mit Gegenständen berühren Touch bedeuten wie Mobiltelefone oder schmutzigen Make-up Pinsel. Waschen Sie Ihr Make-up einmal pro Woche mit Shampoo Bürsten.

Stress.
Geben Sie sich noch einen weiteren Grund, mehr Pickel zu betonen. Entspannen Sie sich. Stress erhöht die Hormone, die einen Ausbruch der Akne verursachen können.

war schmutzig.
Ich weiß, dass Sie nicht tragen schmutzige Kleidung, aber vielleicht schlafen Sie zwischen ungewaschenen Bettwäsche und Kissenbezüge. Sie können auch schmutziges Handtuch sein. Es macht wenig Sinn, zuerst Ihr Gesicht zu waschen und sie dann mit einem schmutzigen Handtuch trocknen. Verwenden Sie jeden Tag saubere Handtücher. Kissen- sollte vor dem Zubettgehen, wenn Sie einmal oder zweimal pro Woche, vor allem geändert wird, nicht die Haare waschen. Warum? Da Schmutz auf dem Kopfkissen ist eine Ansammlung von Schmutz, die täglich in den Haaren ansammelt.