Vitamin C Zeitraum zu induzieren

Es ist diese Zeit des Monats wieder. Sie sind schon unruhig, launisch und temperamentvoll, und wollen nicht mit niemandem reden. Aber zu seiner Bestürzung, ist es die Unregelmäßigkeit ihres Menstruationszyklus eine viel ernstere Angelegenheit zu diesem Zeitpunkt. Ihre Perioden verzögert, und Sie sind sicher, dass Sie überhaupt nicht schwanger sind. Was liegt also Tag 28 des Menstruationszyklus roil? Nun, nur damit Sie wissen, unregelmäßige Perioden sind nicht ungewöhnlich, da fast 30 Prozent der Frauen weltweit Erfahrung es. Für die Zwecke dieses Artikels, werden wir eines der einfachsten Verfahren versuchen, Zeit zu verursachen - Verbrauch von Vitamin C. Vitamin C und Menstruation nicht als Begriffe angezeigt werden, die in Verbindung gebracht werden in Betracht gezogen werden kann. Jedoch ist dieses Vitamin, mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln verbraucht, wenn eine der bekanntesten Formen der Induktion der Menstruation. Nun, Statistiken zu reduzieren Menstruationsbeschwerden von Frauen begrenzen die Wirksamkeit von Vitamin C. Mal sehen, wie Sie die Zeit mit Hilfe von Vitamin C induzieren können, zusammen mit der Vor-und Nachteilen davon .

Das Verhältnis von Vitamin C zu Menstruation

Es gibt eine interessante Beziehung zwischen Vitamin C und Menstruation, wie es in der Gebärmutter von Progesteron an Hunger beiträgt, ist es daher führt der Gebärmutterschleimhaut zu Bruch, so dass in der Menstruation führt. Vitamin C entspannt das Gebärmutterhals und ermöglicht Freisetzung des Menstruationsmaterials. Einige der häufigsten Quellen von Vitamin C sind Petersilie, Polei-Minze, Ingwer, Schafgarbe und Dong Quai sind Kräuter, die sagt, die Zeit innerhalb von 2 bis 3 Tagen verursachen. Was mehr ist, können Sie Vitamin C direkt in Form von Tabletten konsumieren Menstruation zu induzieren.

Unter all den oben genannten Kräutern, die Menstruation bei Frauen hervorrufen, Petersilie wird gesagt, das effektivste Kraut für einen Zeitraum sein, dass eine Schwangerschaft nicht die Ursache der Verzögerung ist. Petersilie kann als Tee getrunken werden, in der Regel 2-3 Tassen täglich. Petersilie hat die Fähigkeit, die Zeit durch den Durchschnitt der ätherischen Öle in denen stimulieren Blutfluss in Richtung der Fortpflanzungsstrukturen bei Frauen wie die Gebärmutter und des Gebärmutterhalses zu stimulieren. Trinken Petersilie Tee entspannt sich der Gebärmutterhals, also zu seiner Expansion führt. Dies bewirkt, dass automatisch den Austritt von Menstruations Materialien leicht und dauert ein paar Tage, um die gewünschten Ergebnisse zu zeigen.

Die Gefahren von Vitamin C

Vitamin C ist eines der am wenigsten toxischen Kräuter, die Zeit zu induzieren zur Verfügung stehen, und ist äußerst effektiv im Vergleich mit anderen Kräutern, die für ähnliche Zwecke verwendet werden können. Allerdings nur, weil es weniger toxisch ist es nicht unbedingt, dass es frei von Risiken ist. Eine starke Dosis dieses Vitamins kann dazu führen, sogar zu Blutungen. Etwa 500 mg Vitamin C ist jeder Tag mehr als genug. Obwohl die meisten Menschen nicht über die Nebenwirkungen dieses Vitamin auftreten, können hohe Dosen zu einer Reihe von Problemen mit Müdigkeit, Übelkeit und sogar Nierensteinen assoziiert führen. Frauen, die empfindlichen Nieren haben sollten schwere Dosis von Vitamin C vermeiden, weil es zur Bildung von Nierensteinen führen kann. Darüber hinaus Frauen, die Sichelzellenanämie haben oder haben Schwierigkeiten, Vitamin C Metabolisierung sollte nur unter der Aufsicht ihrer Gynäkologin verzehrt werden.

Sie können Ihre Kräuter mit Vitamin C mit Bedacht, und kombinieren sie für beste Ergebnisse wählen. Zum Beispiel könnten Sie es mit der Petersilie funktionieren, aber wenn die Blutung nicht einmal nach 5 Tagen des Verbrauchs beginnen, sollten Dong Quai hinzugefügt werden, um den Prozess zu beschleunigen. Aber auch hier gibt es keine Garantie, und ist abhängig von der Art des Lebens, die Sie erworben haben. Allerdings ist die Aufnahme von Vitamin C eine Lösung häufig von Frauen anerkannt, und wenn Sie Ihren Zyklus gestartet haben, können Sie aufhören zu essen. Mal sehen, wie gut es für Sie arbeitet.