Vorteile von Fischöl

Wie Sie es im Internet vielleicht bemerkt haben, ist ein Fischöl zu ergänzen, die in den Himmel gelobt wird.

Normalerweise in einer gut ausgewogenen Ernährung im Grunde keine Notwendigkeit, Ergänzung, Fischöl, aber ich würde eine Ausnahme machen.

Dies liegt daran, Fischöl genau, welche Stoffe wir viel normalerweise in unserer Ernährung nicht begegnen, aber wir brauchen, nur weil wir gleich wieder zu viel Fett in unserer Ernährung erhalten, die richtig mit Omega-3 kombiniert werden müssen.

Ich spreche über die großen Mengen an Omega-6, die wir erhalten. Diese Omega-6-Linolsäure, eine ungesättigte Fettsäure, die wir viel in unserer Ernährung zu finden.

Wenn Sie ein bisschen bewusst an ungesättigten Fettsäuren sind als höre ich Sie jetzt: „Aber ungesättigte Fette sind noch gesund?“

Ungesättigte Fettsäuren: Omega 3 und Omega-6

Das ist genau richtig, weil ungesättigte Fettsäuren sicherzustellen, dass Ihre Venen in schön sauber aus verstopft mit schlechten LDL-Cholesterins zu bleiben. Ungesättigte Fettsäuren sind die HDL-Cholesterin, das Entfetter in Ihrem Körper.

Auch Omega-6 bewirkt, dass Ihr Cholesterin niedriger ist. Allerdings gibt es eine große aber. Zu viel Omega-6 bewirkt, dass Ihr Entzündung Spiegel steigt, und das ist sehr schlecht für die Gesundheit und erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf- Erkrankungen.

Also muss man einen Weg finden, um mehr Omega-3 in Ihrer Ernährung zu integrieren. Das Problem ist, dass Omega-3 nur in erheblichen Mengen in Fisch, Nüssen und Samen. Und natürlich die Öle aus ihnen gemacht.

Jetzt essen jeden Tag Notizen enthalten viele Omega-3 noch zu tun, aber es ist sicherlich nicht billig. Viele Fische sind in Ihrer Ernährung viel weniger leicht hat, und viele Menschen sind nicht wirklich die bevorzugte Wahl, weil es viele Leute gibt, die Fische es nicht mögen.

Und vor Anker-mal pro Woche Fisch essen ist sicher nicht eine billige Option. Also, wenn Sie die „easy way“ sind kommen würde, in Omega-3 nicht viel Auswahl.

Omega-3 Fischöl

Omega-3 kommt so natürlich reich an fettem Fisch, also wo das Fischöl stammt aus. Der große Vorteil von Fischöl ist, dass man die ungesättigten Fettsäuren, aber nicht die Schwermetalle aufnehmen, die in Fisch zu finden sind.

Zumindest, wenn Sie eine hochwertige Ergänzung.

Nehmen Sie jederzeit ein Fischöl zu ergänzen, die nur Omega-3, und keine Omega-3, 6 und 9 zu ergänzen, gibt es nichts, weil Sie nur das Verhältnis von Omega 3 und 6 rechts wollen ziehen, Omega-6 Sie von Omega genug bekommen 3 wenig

Egal, ob Sie eine gute Fischtranergänzung haben abzuhängen erste der Reinheit. Dies ist auf die Analyse des Fischöls als störend empfunden werden.

Eine Ergänzung, die wirklich gut ist, wird natürlich glücklich, diese Analyse zu machen, diese Tatsache unterscheidet diese Ergänzung Wettbewerber.

Fragen sie hier so in den Laden, bevor Sie Fischöl kaufen, den Ladenbesitzer, aber ein wenig zu spät zusätzlichen Aufwand zu tun.

Es ist auch wichtig, dass Fischöl enthalten, die ganz einen großen Unterschied macht. Einige Ergänzungen haben nur einen Anteil von 30% Omega-3, die nicht genug. Jetzt kann ich anfangen, eine Geschichte über Omega-3 zu geben, aber Sie wollen wahrscheinlich wissen, welche bestimmte Substanzen in Omega-3 sind gut für Sie.

Omega-3 ist ein Sammelname von ungesättigten Fettsäuren sind ungesättigte, ALA aus pflanzlichen Quellen kommt, für diesen Artikel so hier nicht interessant. Die anderen beiden Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA, die die Fettsäuren sind, die Sie von Fischöl wollen. So Blick auf das Spiel, wie viel EPA und DHA ist eigentlich drin. Je mehr, desto besser.

Diese Fettsäuren haben einen großen positiven Einfluss auf viele verschiedene Körperfunktionen. Es ist gut für Ihre Haut, Ihr Gehirn und es senkt das Risiko von Herz-Kreislauf- Erkrankungen.

Das ist kein kleines randeffectje etwas, Omega-3 machen Sie Triglyceridwerte senken, Entzündungen Spiegel senken, wie Sie das Verhältnis von Omega 3 und 6 zu verbessern.

Einer der wichtigsten negativen Auswirkungen der erhöhten Entzündungswerten ist, dass Sie schneller altern.

Es ist gut für Ihr Gehirn nach vorn in immer mehr Studien kommen. Eine wachsende Zahl von Beziehungen gefunden zum Beispiel Depressionen, Verhaltensstörungen, Behinderungen und mit geringen Mengen an Omega-3-Lernen.

Was hat sich auf jeden Fall festgelegt wird, ist, dass wir viel mehr Omega-3 in Empfang und dass die aktuellen Art des Essens, das Pflanzenernährung, wir sind einfach nicht genug Omega-3-Einnahme.

Ich hoffe, dass Sie jetzt ein bisschen zuversichtlich haben, dass Omega-3 wichtig ist. Und Sie entweder zweimal wöchentlich fetter Fisch essen sollen oder eine Fischtranergänzung schlucken müssen. Die Frage ist nun, welche Ergänzung, die Sie schlucken müssen.

Fischöl Pillen, Fischöl Tabletten oder Fischölkapseln?

Wenn man sich die Reinheit schauen und die Menge an Omega-3-Fettsäuren, die Sie die Öl-Kapseln wollen weit überlegen sind. Hier ist sehr Fischöl mit einem hohen Gehalt an EPA und DHA und Vitamin E konzentriert, sonst oxidiert die Omega-3.

Ich ziehe es vor Öl-Kapseln zu fischen. Wenn Sie nehmen können Tabletten leiden unter dem Geruch von Fischölkapseln, aber Sie tauschen ein Stück Wirksamkeit.

Fischöl Kinder

Nicht umsonst Studien über Kinder mit Verhaltens- und Supplementierung von Omega erfolgte 3. Das Wesen der Hypothese ist, dass beispielsweise Transfettsäuren Entzündungswerte erhöhen, auch in Ihrem Gehirn.

Gehen Sie nach der Fülle von Omega-6 auch eine Entzündung steigernde Wirkung und Omega-3, die wiederum Werte einmal senkt, dann könnte man argumentieren, dass, wenn Sie Entzündung halten Ebenen im Gehirn Schicht Verhaltensprobleme als Folge der Schäden an den Gehirnen entzündliche außerhalb Sie halten die Tür.

Natürlich, aber verursachte in einem kleinen Anteil von Kindern mit Verhaltensproblemen, aber ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass es eine Verbindung ist ..

Wenn Sie im Internet sind, ist die Suche, dann werden Sie auch Geschichten von Eltern mit Kindern mit Ritalin finden waren alle Verhaltensstörungen behandeln Beispiel und Omega-3-Supplementierung große Unterschiede im Verhalten ihres Kindes sahen, sogar so, dass die Behandlung Ritalin könnte gestoppt werden!

Ich sage nicht, dass Omega-3 ist ein Allheilmittel, aber nicht ohne auch immer mehr wissenschaftliche Studien über den Zusammenhang zwischen Omega-3 und dem Verhalten und der Entwicklung des Gehirns konzentriert. Nutzen dann ist es nicht schaden.

Speziell für Kinder Omega-3 kann sehr wertvoll sein, vor allem, wenn es neben der Alternative Ritalin legt.

Hat Ihr Kind Verhaltensstörungen oder Lernschwierigkeiten hat, empfehle ich Sie auf jeden Fall mit einer hochwertigen Omega-3-Ergänzung zu starten. Auch wenn Ihr Kind kann sehr gesunden Omega-3 ist sicherlich tun keinen Schaden.

Ich finde es ein wenig schwierig, die Menschen Beratung in Bezug auf Ergänzung und Kinder zu geben, mit Ausnahme von Vitamin D und Omega-3, ließ ich mich erklären:

Wenn ich jeden Tag mein Kind Limonade geben, er regelmäßig isst / sie Süßigkeiten und Getränke Cola. Aufgrund einer geschäftigen Leben Pizza bestellen, einmal in der Woche und an Samstagen Pommes. Dann hören Sie, dass eigentlich niemand, und ohne dass Sie selbst so unbewusst so bemerken tun, wie Diät kriechen kann.

Wo Wachsamkeit ist man in der Regel sehr lax reagiert, meine ich alle Gymnasien bereits auf dem Angebot gesunde Nahrung in Angriff genommen oder sind noch Automaten, die die Jugend ernähren?

Aber die Leute sind sehr kritisch einige zusätzliche Vitamine betrifft, Ihr Kind zu geben, dann spielen Sie verarzten. Aber Sie hören nicht einen Hahn über die Tatsache, krähen, dass wir unsere Kinder mit Junk stopfen.

Ich kann einfach total von Wildtieren sein, Kinder zu tun Sachen mit Transfettsäuren, künstlichem Zucker, Weichmacher, unnötigen chemischen Zusätzen und Zucker Overkill. Bewusst oder nicht.

Zur gleichen Zeit werden die Ärzte im Fernsehen sein mit der Geschichte, dass die Scheibe von fünf, mit Brot und die damit verbundenen verarbeitet Spreads und Kartoffeln noch die gesunde Benchmark läuft und die Ergänzungen geben, ist totaler Unsinn. Von den Dinosauriern, die immer noch glauben, dass Margarine ist gut für Sie.

Wohlgemerkt, das gleiche Journal bringt auch die Nachricht, dass immer mehr Kinder übergewichtig sind, immer mehr Mängel wie Vitamin D. widerlegen Also im Grunde die Tatsachen verkündet bereits, dass solche einen Arzt aufsuchen. In zunehmendem Maße unserer Nachkomme von Allergien und anderen Erkrankungen des Immunsystems leiden, so wird etwas nicht in Ordnung, nicht wahr?

Jeder logische Argumentation kann den Mensch immer noch überprüfen, ob, dass alle Pflanzennahrung die wichtige Frage ist, und dass das Risiko des Mangels an Vitaminen und Omega-3 ist ein viel größeres Problem als Ergänzung.

Auch hier zeigen Studien, dass Transfette negativ auf Ihr Verhalten beeinflussen und Ihr Gehirn entwickeln. Studien zeigen, dass Transfette Entzündung Spiegel erhöhen.

Erhöhte Entzündungswerte sorgen wieder für Diabetes, hohen Cholesterinspiegel, Herzkrankheiten und Probleme bei der Entwicklung des Gehirns.

Also lassen Sie uns Kinder mehr geben nun vor allem Omega-3 und keine Transfette mehr.

Jetzt müssen Sie nicht natürlich gnadenlos Ihr Kind mit Vitaminpillen unübersichtlich, vor allem bei Überdosierung kann zu Schäden an den fettlöslichen Vitaminen verursachen. Verwenden Sie immer Ihren gesunden Menschenverstand!

Aber die Ausnahme, die ich nächste gesunde Lebensmittel machen würde, ist die Supplementierung von Vitamin D und Omega-3 bei Kindern.

Hema Fischöl, Fischöl oder Fischöl Fischöl Kruidvat Quadrat?

Meine Meinung ist, dass diese Eigenmarken von Fischöl haben eine viel geringere Qualität als die teureren Marken. Alles ist relativ, ungesunde Omega-3 ist nicht vorhanden.

Aber Sie wollen Kapseln haben, dass Sie zu 100% sicher sind, dass es kein Schwermetall enthält, und sie enthalten eine Menge an Omega-3, aber nicht mehr als 25% oder so.

Mein Rat ist, eine teurere Marke zu nehmen, die Sie besser dran sind.

Wie viel Fischöl nehmen moetik?

Selbst wenn Sie ein hochwertiges Fischöl kaufen, die Omega von mehr als 80% besteht 3. Dann sind Sie als Erwachsene mit erstem Mal ein Fischöl Kapsel täglich. Bei Kindern ist natürlich eine andere, die viel weniger wiegen. Für ein Körpergewicht von 30 kg reicht aus 1 Kapsel alle zwei Tage, bei 20 Kilo ein alle drei Tage, usw.

Viel Glück!