Wählen Sie jetzt für Grün in Ihrer persönlichen Betreuung!

Möchten Sie sicher sein, dass Sie nicht schaden Ihre Gesundheit und die Gesundheit der Umwelt, wenn es um die persönliche Hygiene und Schönheit Regime kommt? Hier sind einige Tipps!

Do-it-yourself
Viele Beauty-Produkte auf dem Markt sind voll von giftigen Chemikalien. Viele dieser Chemikalien sind mit verschiedenen Arten von Krebs in Verbindung gebracht und einige sind sogar bestimmte Arten von Krebs verursachen bekannt. Darüber hinaus können einige dieser giftigen Chemikalien verschiedene Systeme des Körpers schädigen. Der beste Weg, um diese gefährlichen Chemikalien zu vermeiden, ist Ihre eigenen Beauty-Produkte zu Hause zu machen. Oft Verschönern Sie Zutaten bereits in Ihrem Küchenschrank gefunden. Auf dem Internet können Sie einfache Rezepte für Do-it-yourself-Beauty-Produkte, komplett mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu finden. Abgesehen davon, dass Sie wissen, und steuern Sie auf das, was in den Beauty-Produkte, werden Sie auch feststellen, dass sie weniger kosten und sein ebenso wirksam und in vielen Fällen effektiver als die meisten Beauty-Produkte in den Läden verkauft.

Prüfen Sie das Etikett
Die Verbraucher würden sein müssen wissen, was sie auf ihrer Haut setzen und schmiert sie. Die Haut absorbiert Chemikalien in den Produkten enthalten Sie verwenden. Die Kopfhaut wird auch die Haut und durch Absorption von Chemikalien aus Körperpflegeprodukten durch die Haut in das Blut gemacht und das Blut geht zu jedem Teil des Körpers. Einige der schädlichen Chemikalien in Körperpflegeprodukten kommen auch durch Inhalation in unserem System. Ihr bester Schutz vor gefährlichen Chemikalien zu wissen, was giftige Chemikalien werden oft in Körperpflegeprodukten gefunden und dafür zu sorgen, dass diese Stoffe sind nicht Teil der Inhaltsstoffe eines Produkts. Bevor Sie ein Produkt kaufen, sollten Sie die Zutaten auf dem Etikett prüfen. Es ist auch ideal Kosmetik-Unternehmen zu untersuchen, die die Kampagne für sichere Kosmetik unterzeichnet haben, und die Verwendung von zertifizierten und natürlichen Inhaltsstoffen.

Seien Sie vorsichtig, natürlich, organisch und hypoallergen Etiketten
In diesen Tagen ist es üblich, Schönheit und Körperpflegeprodukte mit der Bezeichnung „Natural“, „Bio“ und „hypoallergen“ auf der Verpackung zu sehen. Aber diese Etiketten bedeuten nicht automatisch, dass das Produkt frei von toxischen Substanzen ist. Sie sollten wissen, dass diese Begriffe nicht geregelt werden, weil kein Konsens über diese Etiketten erreicht ist. So besondere Sorgfalt walten lassen. Sie sollten bei dem Eco-Cert Label aussehen und / oder das USDA Bio-Siegel. Diese beiden Marken sind in 80 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt. Warum sollten Sie die Aufmerksamkeit auf diese Etiketten bezahlen? Diese Etiketten garantieren, dass das Produkt mit Bio-Zutaten hergestellt wird, so dass sie gut für den Körper und die Umwelt.

Nein sagen zu Aluminium in Deodorants
Stellen Sie sicher, dass Ihr Deo kein Aluminium enthält. Obwohl Aluminium bei der Verhinderung beteiligt Schweiß sind negative Auswirkungen wirksam ist. Aluminium ist nicht nur reizt die Haut. Es kann auch Entzündungen im Körper verursacht. Da Aluminium Schweiß stoppt durch die Poren zu verstopfen, bedeutet dies, dass giftige Substanzen nicht durch Schwitzen entfernt werden.