Was sind Candida „Absterben“ Symptome

Wenn Sie eine Sucht stoppen, die nicht ohne einen Kampf gehen, nehmen Sie die Sucht Rauchen zum Beispiel. Geht von einem Tag Rauchen aufzuhören. Angebliche afkick- Symptome sind fast alle und eigentlich die normalste Sache der Welt.

Der Pilz Candida ist in jedem Körper und kann eine Candida-Infektion verursachen. Diese entwickelte Form bringt viele Probleme mit ihm, aber selbst wenn man den Pilz „aus“ Ihrem Körper zu bekommen, gibt es mehrere Probleme: Candida Absterben Symptome.

Candida Absterben Symptome sind eine Herxheimer-Reaktion

Wenn Ihr Körper „zu schnell“ entgiftet kann eine Herxheimer-Reaktion sein. Diese Reaktion ist sehr ähnlich zu Entzugserscheinungen, zum Beispiel, Sie Fieber oder Kopfschmerzen bekommen.

Eine solche tritt eine Reaktion, wenn Ihr Körper zu viele Giftstoffe auf einmal abstoßend, als es tatsächlich handhaben. Ja, Sie haben richtig gelesen. schnell die Candida-Pilz zu beseitigen können unangenehme Symptome verursachen. Dies liegt daran, alle Bakterien Leichen in Ihrem Körper entsorgt werden müssen. Entgiftende ging gut, aber dann hat sich die Reinigung in Ihrem Körper noch zu beginnen.

Während einer Entgiftung Programm kommen oft diese Symptome auf und man ist geneigt Entgiftung zu stoppen. Oft nehmen diese „Absterben“ Symptome ein paar Tage, so dass es wirklich eine Schande, Entgiftung zu stoppen, da Sie sind fast da. Einige Leute sogar Panik der Symptome und wird daher denken, dass detoxing tatsächlich schlimmes Symptom ist. Dies ist nicht der Fall.

Welches von den Symptomen gibt es?

Eine Übersicht über die häufigsten Candida Absterben Symptome.

  • Müdigkeit
  • Last des Darms
  • schlechter Stuhlgang
  • Kopfschmerzen
  • erbrechen
  • Blähungen
  • erhöhte Herzfrequenz
  • Myalgie
  • Gelenkschmerzen
  • Juckreiz
  • Ausschlag
  • Schweiß
  • Fieber

Was kann ich tun?

Wenn Sie einen Entgiftungsprozess gegen den Pilz Candida tun können Sie die oben genannten Symptome erwarten. Das klingt widersprüchlich, aber Ihr Körper Schwierigkeiten hat, auch viele „Giftstoffe“ auf einmal ausscheiden. Es ist wichtig, dass diese Symptome gut überwacht werden. Oft dauern sie nur ein paar Tage. Diese Beschwerden sind fast unvermeidlich, hier sind einige Tipps, die Symptome so weit wie möglich zu reduzieren,

  • Trinken Sie viel Wasser
  • Nicht zu viele Sportarten
  • Viel Sonnenlicht
  • Nehmen Sie ein warmes Bad oder gehen 30 Minuten in die Sauna

Schritte zur Entgiftung von einer Candida-Infektion

Die Candida-Infektion im Darm ist eigentlich ein übermäßiges Wachstum der Candida-Pilz. Dieser Pilz ernährt sich von Zucker, Kohlenhydrate und schlechte Fette. Alles, was Sie es mögen, finden die Candida-Pilz wahrscheinlich gut. Das Schlimmste ist, dass dieser Pilz hungrig „schön“ sein kann austricksen zu ernähren.

Wenn Sie entgiften wollen, ist es wichtig, Zucker, schnelle Kohlenhydrate und Transfette aus Ihrer Ernährung zu vermeiden. Dieser Hunger Sie von der Pilzinfektion effektiv.

Dies sind nur ein paar Schritte Sie unternehmen können, weniger leiden unter der Candida-Infektion. Auf dieser Seite werde ich erarbeiten, wie Ernährung und Lebensstil Entscheidungen, die Sie Candida-Infektion der Chef sein können.

Absterben In diesem Artikel werde ich näher auf den Umgang mit den Symptomen von Candida behandeln.

Wenn Sie eine der Herxheimer-Reaktion erleben, ist wichtig, viel Wasser zu trinken, so dass Giftstoffe so schnell wie möglich freigegeben werden, werden von Ihrem Darm entfernt werden. Nehmen Sie 3 Liter Wasser pro Tag zu trinken ist eine gute Idee. Wenn Sie untersuchen auch die Sauna ein heißes Bad oder die Giftstoffe nehmen schneller, weil Sie die dann Ihren Körper Schweiß.

Sie können auch Ihr Immunsystem zusätzlich Vitamin C während der Heilung zu nehmen.

Mental Schritte unternehmen, um die Entgiftung nicht zu stoppen

Wenn Sie eine Entgiftung für eine Woche und Sie erhalten nach ein paar Tagen von der Herxheimer-Reaktion leiden, ist eine große Versuchung zu stoppen, aber, dass Sie nicht stoppen leider die Candida-Infektion. Deshalb ist es wichtig, mental stark genug zu sein, um fortzufahren. Auch wenn es schwierig ist.

Es gibt mehrere mentale Schritte Sie unternehmen können besser durch diese Zeit zu bekommen.

Anwendung der Achtsamkeit

Durch die Anwendung der Achtsamkeit kann von Gedanken und Emotionen, die Sie in diesem Moment das Gefühl, nehmen mehr weg. Während Achtsamkeit leben Sie das Hier und Jetzt. Wenn Sie einen Gedanken bekommen wie „Ich wünschte, dies vorbei war.“ Sie es übergeben und erwähnen nur das Thema, den Gedanken und Emotionen, die mit ihm geht. In diesem Fall ist zum Beispiel das Thema Entgiftung und Emotionen Frustration. Dann gehen Sie zurück, um Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Atmung und auf die Tätigkeit Sie tun, wie ein Buch zu lesen, stricken oder Hausarbeit.

Meditation

Durch Meditation täglich können Sie sich ganz auf Ihren Körper konzentrieren gerade. Durch diese Meditation pflegen Sie Ihre Stress-Symptome, wie der Stress Du von „Entzugserscheinungen“ bekommen zu entspannen und zu reduzieren, wenn die Candida-Infektion zu entgiften versuchen. Darüber hinaus Meditation hilft auch, um Ihr Immunsystem zu stärken, so dass Sie dumm Infektion Abzippen sind.

gehen

Sie sollten mit Sport vorsichtig sein, aber ruhiger Spaziergang oder Spaziergang ist immer noch erlaubt. Wenn Sie diese außerhalb tun, haben Sie auch den Vorteil, Sonnenlicht macht alles immer besser, nur ein wenig. Die Sonne ist für mich ein Instant Fix in glücklichen Gefühlen. Außerdem verursacht die Sonne auch Vitamin D wiederum die für das Immunsystem gut.

Entspannung

Was ist eigentlich das Schönste, was Sie tun, wenn Sie krank sind und Ihr Körper braucht nur die Energie, sich selbst besser zu machen? Ist das der ganze Tag im Bett? Eine Fernsehserie bing beobachten oder ein gutes Buch zu lesen? Wenn es für die Entspannung gut ist, ist es nur besser. Auf diese Weise können Sie Ihren Körper alle Energie verwenden, um das Chaos nach einer erfolgreichen Candida Entgiftung aufzuräumen.