Was sind Warzen und warum sie erscheinen

Es ist durchaus möglich, dass wir alle haben eine oder zwei Warzen auf jedem Teil des Körpers. Allerdings müssen wir bedenken, dass in Wirklichkeit nicht alle wie eine Warze aussehen wirklich ist, so dass es notwendig wird, zwischen einem Maulwurf und Warze zu unterscheiden. Eine Warze ist ein kleines Hautwachstum durch einen Virus (Human Papilloma Virus) verursacht werden, in der Regel schmerzlos und harmloseste Gelegenheiten.

Dieser Virus, auch bekannt als HPV-ist eigentlich eine vielfältige Gruppe von DNA-Viren für seine sexuelle Übertragung bekannt, aber die Wahrheit ist, dass es auch leicht durch Wunden oder verletzte Haut ausbreiten kann. Einige Arten von HPV können Hautwarzen verursachen und gewöhnliche Warzen verursachen, die meist erscheinen in den Händen und Füßen, Knie oder Ellbogen.

Daher je nach Serotyp des Virus der betroffene Bereich wird anders sein: Hände, Gesicht, Hals, Füße, Achselhöhlen, Genitalbereich oder After-schließlich jeder andere Teil des Körpers nicht in der vorherigen Zeile erwähnt. Allerdings müssen wir unterscheiden zwischen lax Myomen auf dem Hals oder Achseln der realen Warzen verursacht durch das Virus erscheinen, und in der Regel dazu neigen, verwechselt werden.

Warum erscheinen Warzen?

Diese Warzen können durch den engen Kontakt mit Menschen, die von dem humanen Papilloma-Virus betroffen zusammengezogen werden, vor allem, wenn sie im Genitalbereich liegen, oder durch consanguineous Übertragung von asymptomatische Träger.

Das Auftreten von Warzen wird begünstigt, vor allem, wenn es Störungen im Immunsystem der Person.

Wie kann es sein?

Die meisten Warzen sind in der Regel hoch, eine rauhe Oberfläche zeigt und rund sein kann oder seine Zeit oval. An der Stelle, wo die Warze ist kann ein heller oder dunkler als der Rest der Hautton.

Wir können aber auch selten kann schwarz sein Warzen mit flachen oder glatten Oberflächen finden und manchmal auch Schmerzen verursachen können.

Unterschiede mit Tupfen

Während eine Warze eine Hautläsion verursacht durch HPV ist und eine im allgemeinen kugelige Form, Mol sind Wucherungen auf der Haut erzeugt, wenn die Pigment-produzierenden Zellen der Haut (Melanozyten) in Klumpen wachsen.

Die Warze kann heller oder dunkler sein als der Rest der Haut, rauh, flach oder sogar. Während der Maulwurf in der Regel rosa, hellbraun oder braun, flach oder angehoben, rund und oval; schließlich neigen beide leicht unterscheidbar zu sein.

Falls Sie Warzen haben zunächst keine Sorge dich nicht, ist es ratsam, Beratung Dermatologen zu gehen, die Ihre Haut untersuchen die mögliche Anwesenheit oder nicht von Warzen zu diagnostizieren. Im Zweifelsfall können Sie eine Hautbiopsie führen, dass wirklich zu bestätigen ist eine Warze und nicht andere Arten von Tumor, wie Hautkrebs.

Tags

SchönheitMedizinGesundheit