Wie halten Sie Ihre schöne Haut im Winter? Die 5 besten Tipps!

Der Winter ist eine wunderbare, gemütliche Zeit des Jahres. Ihre Haut ist jedoch schwer in dieser Saison. Die Kälte draußen kann es knapp werden. Die erwärmte Luft im Innern ist ziemlich trocken, so dass Sie mehr Probleme mit Rissen, Blättern und Linien haben können. Hier ist, wie Sie durch den Winter strahlend kommt mit 5 Tipps!

1. Stellen Sie eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr

Sowohl die Kälte draußen und die Wärme im Inneren kann die Haut austrocknen. Stellen Sie sicher, dass es ausreichend regelmäßig Auftragen einer Feuchtigkeitscreme mit Feuchtigkeit versorgt wird. Dies kann ein bisschen schwerer als die, die Sie im Sommer genutzt. Wählen Sie ein Produkt, das in Glycerin und wenden Sie es, wenn Ihre Haut noch leicht feucht ist. Dieser Bestandteil wird die Feuchtigkeit in der Haut ziehen.

2. Helfen Sie Ihrer Haut Feuchtigkeit behalten

Nach dem Hydratisieren müssen Sie die neue Zufuhr von Feuchtigkeit sicherzustellen, dass nicht sofort verdunstet. Sie erhalten eine Schutzschicht benötigen. Vor allem im Winter, können Sie dieses ganz natürliche Öle wie Mandel-, Jojoba- oder Avocadoöl verwenden. Argan für trockene und alternde Haut Öl ist ideal. Diese spendet Feuchtigkeit, pflegt und schützt. Hier können Sie mehr über die Verwendung von Arganöl für Gesicht lesen.

3. Angebot Hautschutz

Sind Sie anfällig für Winter-Blues in den dunklen Monaten um Weihnachten? Dann ist es klug, regelmäßig noch zu gehen, um ausreichend Tageslicht zu absorbieren. Denken Sie daran, dass auch im Winter ratsam ist, die Haut mit dem richtigen Sonnenschutz zu bieten. Selbst dann kann Ihre Haut durch UV-Strahlung beschädigt werden.

4. Verwenden Sie Luftbefeuchter

Fühlen Sie sich oft die Heimat der Heizung, können Sie feststellen, dass Ihre Haut hier trockener wird. Glücklicherweise kann man das Klima im Inneren beeinflussen, einschließlich Luftbefeuchtern. Sie können für einfache Wasserbehälter Sie auf dem Kühler, sondern auch für fortgeschrittenen elektrischen Luftbefeuchter hängen entscheiden.

Sei 5. vorsichtig mit heißem Wasser!

Vor allem, wenn man nur mit Mühe aus dem Bett nur haben und das Haus ist kalt und dunkel, kann es sehr verlockend sein lustily aus der Dusche drehen Sie das heiße Wasser. Das gibt vielleicht ein schönes Gefühl, aber Ihre Haut wird nur weiter entwässern und fühlen sich angespannt. So Dusche mit heißem Wasser, oder in jedem Fall verlassen nicht direkt auf Ihr Gesicht fließen. Hydrat Ihre Haut, nachdem Sie vorsichtig verloren haben.

Erhellen Sie den Winter

Die wechselnden Temperaturen, die die Haut im Winter ausgesetzt ist, erfordern zusätzliche Pflege und Schutz. eine Schutzschicht auf, erhöhen Sie die Feuchtigkeit der Luft innerhalb und vermeiden heißes Wasser und schädliche UV-Strahlen sorgen für zusätzliche Feuchtigkeit direkt auf der Haut anwenden. So kommen Sie durch den Winter strahlend! Welche Spitze werden Sie versuchen?

Haben Sie diesen Artikel interessant? Teilen Sie es auf Social Media!