Die Mauerblümchen, Pflanze Spätwinter

Lassen Sie uns mehr über eine Pflanze sehen, die durch blühen im späten Winter und Frühjahr gekennzeichnet ist: die Mauerblümchen oder Mauerblümchen.

Normalerweise blühende Pflanzen, die in der Regel im späten Winter und Frühjahr blühen sind in der Regel die Gedanken und Primeln. Diese beiden Pflanzen sind in der Regel saisonal Pflanzen am meisten verwendeten häufig in Zusammensetzungen und Pflanzungen in diesen Monaten.

Also alles, zusätzlich zu den Primeln und Gedanken, können wir auch eine andere Pflanze finden, die zu dieser Zeit blüht: die Mauerblümchen oder Mauerblümchen. Zusätzlich zu seiner Blüte, hebt auch den Duft und Eleganz seiner Blumen.

Es gibt verschiedene Sorten von alelís oder Mauerblümchen. Alelís traditionellere Pflanzen haben oft einfache Blumen mit vier Blütenblättern auf jeder Blume. Es gibt auch andere Sorten mit mehr Blütenblättern weniger kräftig, weniger elastisch und neigen dazu, Pflanzen Jahr für Jahr gedeihen.

Die einfache Auswahl ist eher rustikal und beständiger. Wie für Farben, können wir weiße Levkojen, purpur, rosa finden usw. und harmoniert perfekt mit dem florares Stielen. Darüber hinaus wird nach jedem der Blumen, solange sie Auskreuzungen gemacht haben, finden wir Schoten, die die Ausbreitung von Mauerblümchen zu gewährleisten, weil innerhalb der Samen sind.

Tags

Im Garten im WinterAlheliFreilandpflanzen
Vorheriger Artikel Fargesias für den Garten