Wie das Land für den Anbau vorzubereiten

Erfahren Sie, wie ein gutes Land schaffen Gartens für den Anbau von Pflanzen wachsen besser und schneller, und weiß, wie Sie das Beste aus Ihren Kulturen zu erhalten.

Um ein gutes Land für den Anbau zu haben, ist es wichtig, dass eine effiziente Verwaltung aller Ressourcen. Jedes Mal, wenn Anbau von Obst, Gemüse oder Blumen gemacht wird, soll der Boden eines Gartens richtig wie möglich für zukünftige Eingriffe zu sein, wie bereit befruchtet werden.

Die Bedeutung Gartenerde der Vorbereitung

Die organisatorischen Veränderungen in der Erde gemacht, zum Beispiel Düngemittelanwendung oder Wurzeln, haben zahlreiche Vorteile: sie Verjüngung schlechten Boden, Entwässerung von überschüssigem Wasser, das Benetzen der Wurzeln und Halt Nährstoffe zu den Wurzeln ermöglichen.

Vor dem Frühjahr pflanzt, ist es notwendig, den Boden im Garten für Pflanzen zu bereichern, Blumen und Gemüse wachsen robust und gesund. Beachten Sie, dass, wo einheimische Bäume und Sträucher nicht behandelt werden müssen, es sei denn, der Boden sandig oder schweren Ton sind.

Wie das Land für den Anbau vorzubereiten?

Ein guter Boden ist eine Mischung aus Kompost Ausschnitten angeboten, einschließlich: Gras, Laub, Holzhackschnitzel aus Beschneiden Bäumen und nackter Erde. Um eine perfekte Welt zu schaffen, müssen Sie eine Gartenschaufel und eine Schicht der Mischung von 5 bis 10 cm Mischung aus Kompost verwenden und eine Erdschicht von 20 bis 30 Zentimetern darüber.

Wenn Sie Ihren Garten auf Arbeitsfläche gezwungen wurde, wird es eine verbesserte Bodenverhältnisse erfordern oder sogar eine neue Schicht Erde setzen, bevor Sie das Einpflanzen engagieren beginnen.

Überprüfen Sie den Status des Bodens vor dem Einpflanzen

Vor dem Pflanzen muss berücksichtigt die folgenden Bedingungen nach den Pflanzen, die wir pflanzen:

  • Heidelbeeren und Rhododendren. Bei der Kultivierung von Pflanzen sauer durchführen, müssen Sie die Boden-pH-Werte kennen. Es gibt spezielle Kits, die diese Ergebnisse zeigen, und werden in speziellen Gewächshäusern oder Gärten verkauft. Wenn der pH-Wert des Bodens größer als 6 ist, ist es notwendig, Torfmoos auf den Boden so fruchtbar wie möglich zu nutzen.
  • Einjährige Blumen und Gemüse: Manchmal Blumen oder Gemüse zu pflanzen, sollte einen Stock oder Zuckerrohr platziert werden, um ihnen zu helfen, zu wachsen. Dabei Blumen und Gemüse haben alle Bedingungen in einer gesunden und konsistente Umgebung zu entwickeln.
  • Brombeeren, Himbeeren und Erdbeeren: Das Land dieser Früchte sollten verstärkt oder erneuert werden, bevor sie ihren jeweiligen Plantagen beginnen. Dies ist ein Verfahren, das (mindestens alle zwei Jahre) sollte regelmäßig durchgeführt werden, so wird es immer Qualität Obst im Garten sein.
  • Rasen: Der Rasen viele Schwierigkeiten hat einen schweren und sandigen Boden zu stellen. Als solches muss das Land eines Rasens wie möglich befruchtet werden, so dass dieser grüne Teppich immer in einwandfreiem Zustand und Präsentation ist.
  • Wie Rosen und Blumen, braucht einen sandigen Boden und Standort dieser Pflanzen weitergeleitet werden soll, wo es direkte Sonneneinstrahlung sein. Um die Qualität des sandigen Bodens zu verbessern können Sie organische Stoffe hinzufügen und Dünger, einschließlich tierischer Dünger als auch.