Wie ein Garten Kokedamas machen - Pflanzen Mooskugeln

Die Kokedamas mit Ursprung in Japan, sie sind eine kreative Art und Weise Pflanzen zu präsentieren. Ähnlich wie bei der Bonsai, die Kokedamas (Koke ​​Moos und Dame Kugel in Japanisch) sind Pflanzen, die in moss Kugeln und Substrat und diesem Bedürfnis zu bleiben hydratisiert enthalten sind.

Sie sind in Mode und werden überall verkauft, aber sie sind auch einfach, sich selbst zu machen. Hier sind die Schritte, um Ihre eigene kokedamas zu schaffen, aber vor ein paar Tipps zu beachten:

Sie werden Schatten Pflanzen brauchen und kleine Wurzeln haben, wie Begonien, Farne und Orchideen, aber es ist auch wahr, dass viele Indoor-Pflanzen, die in dieser Form der Kultivierung gedeihen, wenn ausreichend Licht gegeben.

Wie ein Kokedama Schritt für Schritt auszuführen:

Sie brauchen:
Pflanzen Sie Ihre Wahl mit wenig Entwicklung -
- Earth
- Sand
- Arena
- Moss
- Hilo


verwenden einige Entwicklungs Pflanzen, die klein sind und müssen nicht lange in idealer Weise das Substrat Ball erstrecken.

1. Carry Kugel Substrat


Um eine Kokedama zu machen Sie benötigen einen „Schlamm Ball“ zu tun haben mit einem speziellen Substrat Torf Bonsai (Akadama) zum Beispiel; Es ist in der Lage die runde Form, Feuchtigkeit und Sauerstoff zu erhalten, dies zu erreichen, soll eine ausgewogene Mischung sogar einige Flusssand machen hinzuzufügen. Mische, um eine großzügige Handvoll von Ton mit der gleichen Menge von Blumenerde.

Diese Kugel wird als Unterstützung dienen die Wurzeln werden auch einige Nährstoffe, wird aber häufig befruchten haben.

Das Einpflanzen 2-


Halten Sie die Pflanze mit einer Hand und die andere formen das Ton-Gemisch rund um die Wurzeln. Starten Sie die Seiten, Arbeitsplatte, dann zerkleinerte Ton am Boden der Anlage am Ende. Ton in einer runden Kugel geformt, um sicherzustellen, dass der Schlamm gegen die Basis der Blätter ist.

3- Plazieren moss


Drücken Sie mit Moos in der gesamten Lehmkugel. Das weiche Moos sollte direkt mit dem Schlamm stecken.

4- Gleichgewicht erreichen mit einem Seil durch Umwickeln

Geschnitten mindestens 3 Meter Garn. Stellen Sie die Pflanze und bedeckt mit Moos in der Mitte des Seils, dann wickelt und dreht, wickelt und drehen, bis die gesamte Anlage dicht ist.

5- Gleichgewicht erreichen mit einem Seil durch Umwickeln

Schließlich wird die Umhüllung, bindet ein Ende der Schnur an einer Seite der Kugel. Tejela über und unter den Drähten und gewickelt, Knüpfen Gang. Dann wiederholt mit dem anderen Ende des Seils auf der gegenüberliegenden Seite der Kugel. eine gute Balance zu erhalten ist entscheidend, vor allem mit einer Blume aufrecht wachsen.

6. Stellen Haken

Dangle Kokedama, wo die Bedingungen sind geeignet für die Bedürfnisse der Pflanze. Um es zu waschen, halten über dem Ball einen Wasserbehälter zum Eintauchen der Wurzeln gewickelt. Da die Anlage nicht in einem festen Behälter ist, Risiken, die ein wenig häufiger als andere Pflanzen in Ihrem Garten sind, werden benötigt. Tipps für die Pflege:

1. Setzen Sie nicht direktem Sonnenlicht.
2. Kokedama überschüssiges Wasser auspressen.
3. Wenn die Luft trocken ist, Besprühen der Blätter mit Wasser.
4. Tauchen in Wasser, wenn der Ball moss trocken ist.
5. von Katzen Vorsicht, sie lieben es, mit Kokedama zu beißen und zu spielen.
6. Schalten Kokedama auf seine Achse, so dass die Blätter nicht über dem Sonnenlicht kippen.
7. Monat überprüfen Sie das Aussehen von Pilzen und Insekten, die die Pflanze beeinflussen können sie auf Zeit zu kämpfen.
8. Kokedama leidet mehr von dem überschüssigen Wasser durch das Fehlen derselben.
9. Reinigen Blätter mit Baumwolle in Wasser getaucht, wenn nötig.
10. die Blätter sorgfältig geschnitten, um nicht gesunde Blätter zu verletzen.
11. Verstärkung mit Düngemitteln und organischen sie vorzugsweise in Bewässerungswasser hinzugefügt wird.
12. Wenn die Drähte freigegeben werden können mit einer Nadel angenäht werden Kokedama zu.

Spanisch Übersetzung: Das Leben Team Lucida
Englisch Quelle: makezine.com