10 Funktionen, die eine psycho definieren

Kino, vor allem aus Hollywood, hat uns konditionierte Psychopathen Durst Mörder mit Blut zu assoziieren, aber wir werden sehen, dass einige der am häufigsten genutzten Funktionen bei Patienten mit High-Score auf der psychopathischen Skala zu finden sind nicht speziell negativ. Sie werden überrascht sein zu sehen, dass einige von ihnen besitzen. Wir untersuchen sie:

1. Mangel an Empathie

Ein Psychopath kann nicht fühlen, was andere fühlen. Eine Person mit psychopathischer Persönlichkeit verstehe Ihre Gefühle, aber nicht das Gefühl. Also, wenn Sie wegen des Todes eines geliebten Menschen weinen, zeigen einige Mitleid, aber nicht, weil ich eine echte emotionale Empathie zu empfinden, sondern nur oder schiere Höflichkeit zu gefallen.

2. Belastbarkeit

Laut The sociopathic Style, ist der Psychopath der Lage zu erkennen, welche Seil ziehen sollte oder die Taste zu drücken, andere zu täuschen, manipulieren sie zu glauben, was notwendig ist, einen persönlichen Vorteil, ohne sich Gedanken über die Auswirkungen zu erhalten, kann dies haben auf andere oder ihre Gefühle.

3. Unverantwortlichkeit

Impulsives Verhalten und Verantwortungslosigkeit ist Teil Ihres Lebensstils. Ein Psychopath nie zugeben, ihre Fehler und ist in der Lage mit jemandem wütend werden, die sie von etwas beschuldigt. Das Ziel dieses Verhaltens ist der Ankläger darüber nachdenken, es zu bekommen und für ein schlechtes Gewissen am Ende beschwert hat oder ihn für etwas verantwortlich gemacht.

4. Narcissism

Narzissmus ist eine Qualität, viel Gewicht. sehen sich Psychopathen in der Regel als intelligenten, leistungsfähigen und wertvoller als jeder andere auf dem Gesicht der Erde. Sie haben in der Regel eine extravagante Wahrnehmung von sich selbst, dreht sich um sich selbst, die Welt zu denken.

5. pathologischer mentirosos

Lügen ist seine Waffe des täglichen Lebens. Psychopathe neigen kontinuierlich zu liegen. Ihr Leben macht ein endloses Netz von Lügen. Lügen können in vielen Ebenen passen Ebenen liegen verschärft Ebenen moderieren.

6. Oberflächen Verleih

Psychopathen neigen dazu, charmant zu sein und eine gewisse Anziehungskraft haben, weil sein Charakter extrovertiert, entschlossen und mutig ist. Auf jeden Fall sind sie schüchtern oder ängstlich zu tun oder zu sagen, was sie wollen, das als hohes Selbstwertgefühl falsch verstanden werden kann. Seine Blicke sind immer neugierig.

7. Mangel an Schuld

Psychopathen fühlen sich nicht schuldig für das Leiden und Schmerzen anderen zugefügt, oder eine ihrer Aktien im Allgemeinen. Die Frustration oder Trauer ist nicht in ihrem Wortschatz.

8. gebohrt leicht

Psychopathen haben eine unbändige Bedürfnis nach einer Überdosierung von Adrenalin, weil sie leicht zu langweilen, so dass sie immer auf der Suche für Situationen, in denen die Aufregung und Emotion der gemeinsame Faktor ist.

9. Bullying an

Bullies Buch. Psychopathen belästigen oft diejenigen, die impliziert nicht, sie keinen Nutzen bringen, dass Untergebene, ältere Menschen, Kinder oder, in den meisten Fällen Tiere Opfer. Sie genießen ihre Macht über das schwächste ausüben. Einschüchternd oder Worte zu spucken ist sein.

10. Macht und Kontrolle

Wir haben bereits gesehen, dass Psychopathen eine obsessive Bedürfnis haben, Macht und Kontrolle über andere auszuüben. Sie fügten hinzu, um diese auch über Kontrollfreaks sind. Alles muss in der Weise erfolgen, sie wollen oder ausgesetzt haben.

Tags

PersönlichkeitPsychologiePsychopathen